Barbara Goertz

Malerei

 

 

Das sagt Barbara Goertz

Die Schönheit der Vergänglichkeit. Inspiriert durch die Schönheit korrodierender Oberflächen entstehen viele meiner reliefartigen Bilder in einem natürlichen Wechselspiel von Zufall und bewußt gesteuerten Farbschichtungen. Rosteinlagerungen, Material- und Farbaufbrüche sowie Sedimentierungen werden so spannungsreich kombiniert.

Barbara Goertz, Kunst, München, Muenchen, Munich, Culture, Kultur, Malerei, Fotografie, Skulptur, Atelier

Ungererstr. 38
80802 München - Freimann

Tel. 0178 - 5 39 03 79

Öffnungsstatus:

keine Angaben

 

Zugriffe Monat: 2

Zugriffe Gesamt: 1862

Veranstaltungen in der Nähe

Vereinsheim

Lustspielhaus

Aktuell geändert auf mux.de: