Auer Dult München

Drei Mal im Jahr findet die Auer Dult statt. Öffnungszeiten nur während der Dult: 10 bis 20 Uhr

Maidult, Jakobidult und Kirchweihdult
Die ältest erwähnt Dult ist die Jakkobidult, die 1310 am Anger, dem heutigen St.-Jakobs-Platz erwähnt wurde. Im Jahr 1796 verlieh der Kurfürst Karl Theodor dem Vorort Au das Recht, jährlich zweimal ein Dult abzuhalten.
Die Auer Dult gilt als einer der größten Geschirrmärkte in Europa. Daneben findet sich auch der Kunst- und Antiquitätenmarkt mit den antiquarischen Büchern und Gebrauchsgegenständen. In der Neuheitengasse finden sich die Marktschreier und deren Neuheiten.
Mit etwa 300.000 Besuchern ist die Auer Dult im Gegensatz zum Oktoberfest eine sehr ruhige und überschaubare Veranstaltung. Trotzdem empfiehlt es sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Parkplätze rund um die Dult schnell belegt sind.

Veranstaltungen

Fr, 20.10.2017 10:00 Uhr - So, 29.10.2017 19:00 Uhr

Auer Dult: Kirchweihdult 2017

 

Das sagt Auer Dult München

Traditionelles Volksfest und Markttreiben in der Au: Die Kirchweihdult lädt vom 14. bis 22.10.2017 auf den Mariahilfplatz. Es warten Marktstände mit kuriosen Waren, Schmankerln und Fahrgeschäften - Münchner verraten Euch, warum Ihr vorbeischauen solltet.

Mariahilfplatz, Volksfest, Mai, Dult, Auer Dult, München, Jakobidult, Maidult, Kirchweihdult

Mariahilfplatz
81541 München - Au

Öffnungsstatus:

keine Angaben

 
Auer Dult München
Umgebungs Karte

Veranstaltungen in der Nähe

Mariahilf

Theater Hoch X

Aktuell geändert auf mux.de: