Galeria Kaufhof Marienplatz

GALERIA Kaufhof München Marienplatz

Galeria-Kaufhof Haus an der Kaufingerstrasse / Marienplatz Kaufhof: Ehemals Roman-Mayr-Haus – Warenhaus im französischen Stil - in den 70er Jahren abgerissen. Neueröffnung am 18.Mai 1972. Architekt: Josef Wiedemann (1910 bis 2001). Gilt als eine der größten Bausünden und wird mit seinen großen Flächen auch als Betonbunker bezeichnet. Andererseits mutig und gewagt kontrastierend mit den übrigen um dem Marienplatz stehenden Gebäuden. Ein Kaufhaus, in dem es so gut wie alles gab - damals der letzte Schrei. Sehenswert sind auch das Restaurant im Obergeschoss mit lichtdurchlässiger Verglasung und Blick auf die Fußgängerzone. Die Umwandlung des Marienplatzes in eine Fußgängerzone sowie die Einweihung der S-Bahn und zahlreiche weitere Umbaumaßnahmen in München geschahen im Hinblick auf die im selben Jahr stattfindende Olympiade in München.

 

Kaufingerstr. 1
80331 München - Altstadt

Tel. 089-23 18 51
Fax 089-23 18 56 05

Öffnungsstatus:

geöffnet bis 20:00

Öffnungszeiten von
Galeria Kaufhof Marienplatz:

Mo - Sa 09:00 - 20:00
So geschlossen
EC-Karte akzeptiert barrierefrei
 

Veranstaltungen in der Nähe

Mariensäule

Frauenkirche München

Aktuell geändert auf mux.de: