Gedenkstein

Hier stand die 1883-87 erbaute Hauptsynagoge der Israelitischen Kultusgemeinde

Sie wurde in der Zeit der Judenverfolgung im Juni 1938 abgerissen.
Am 10. Nov. 1938 wurden in Deutschland die Synagogen niedergebrannt.

 

Herzog-Max-Str.
80333 München

Öffnungsstatus:

keine Angaben

 

Zugriffe Monat: 0

Zugriffe Gesamt: 1696

Veranstaltungen in der Nähe

St. Michael

Aktuell geändert auf mux.de: