Parken in der Münchner Innenstadt

Mit dem Auto in die Münchner Innenstadt und dann nur noch parken. Manchmal leichter als gesagt, denn die Parktplatzsuche kann unter Umständen etwas schwierig werden. Im Dezember und an manchen Wochenenden kann es mit dem Auto in der Innenstadt eng werden. Hier finden Sie eine Übersicht der Parkmöglichkeiten in München:

Parkraummanagement der Landeshauptstadt München

Innerhalb des Mittleren Rings sind fast alle Viertel an das Parkraummanagement angeschlossen, so dass hier ein kostenloses Parken auf öffentlichem Grund nicht möglich ist. Hier sind die Parkplätze an den Straßen in Bewohnerparken, Mischparken und Kurzzeitparken unterteilt. Die Parkgebühren halten sich in Grenzen (Preis pro Stunde 1,- €), oft muss man länger nach einem Parkplatz suchen.

Parken in München - die blaue Zone

Blaue Zone in der Alstadt von München – Parken nur in den blau markierten Bereichen erlaubt

Parken in der Münchner Altstadt

Blaue_Markierung_Blaue_Zone_MuenchenIn der Altstadt von München wurde eine Blaue Zone eingerichtet. Hier sind am Boden blaue Markierungen angebracht, die den Bereich markieren in dem geparkt werden darf und fast alle Beschilderungen sind entfernt worden. An allen Einfahrten ist ein entsprechender Hinweis angebracht, den man jedoch leicht übersehen kann. Auch in den Wintermonaten können die blauen Markierungen von Schnee und Dreck verdeckt sein.

Parken am Hauptbahnhof München

Am Hauptbahnhof gibt es an allen Seiten Kurzparkzonen für das Abholen und Hinbringen zum Zug. Über die Straßen Arnulfstraße, Bahnhofplatz und Bayerstraße erreicht man die Parkzonen. Falls man länger am Hauptbahnhof parken möchte so ist am Bahnhofplatz eine Tiefgarage und ein Parkhaus erreichbar über die Arnulfstraße bzw. Bayerstraße.

Umweltzone München – nur mit Plakette

Seit 2012 dürfen nur noch Autos mit einer grünen Plakette innerhalb des Mittleren Rings (B2R) fahren. Fahrzeuge mit einer gelben und roten Plakette, sowie ohne Plakette sind in der Innenstadt verboten. Auf dem Mittleren Ring dürfen weiterhin ohne Einschränkung alle Autos fahren.

Parken und mit der S-Bahn und U-Bahn in die Stadt

Entlang vieler U-Bahn- und S-Bahnlinien befinden sich Park+Ride-Anlagen an denen man günstig parken kann. In der Regel verkehren die Bahnen alle 5 bis 10 Minuten und Fahrtzeit in die Innenstadt dauert je nach Parkplatz 15 bis 20 Minuten.

Abgeschleppt was nun?

Wenn Sie falsch geparkt haben, ist Ihr Auto mit großer Wahrscheinlichkeit durch die Polizei abgeschleppt worden. In München werden alle von der Polizei abgeschleppten Autos zur KFZ-Verwahrstelle in Berg am Laim gebracht. Gerade bei Straßenfesten oder größeren Veranstaltungen kommt es zu zusätzlichen Halteverboten in der Stadt:

  • Oktoberfest (Bavariaring und Theresienhöhe werden komplett geräumt)
  • Streetlife Festival / Corso Leopold (Ludwigstraße und Leopoldstraße)
  • diverse kleine Straßenfeste

Hier können Sie Ihr Auto wieder auslösen:


Back to Top ↑