In "Esswurmstr."

Im Münchner Süden liegt der Stadtteil Forstenried der zusammen mit Thalkirchen, Obersendling, Fürstenried und Solln den 19. Stadtbezirk bildet. Der Stadtteil hat vieles nah beinander, denn hier liegt der noch gut erhaltene historische Ortskern, Einfamilienhäuser, Wohnanlagen, Schrebergärten, bewirtschaftete Felder und der Forstenrieder Park in direkter Nachbarschaft - ein Dorf in der Stadt!

Lage Forstenrieds in Forstenried

Rund um die Heilig Kreuz Kirche in der Forstenrieder Allee liegt der historische Dorfkern mit bäuerliche Anwesen, wie dem Alten Wirt. Abseits des historischen Ortskerns finden sich große Wohnanlagen die in den 1960er Jahren gebaut wurden, als der Wohnraum in Forstenried knapp wurde. Die Kirche Heilig Kreuz entstand breits im 15. Jahrhundert und ist für ihr romanisches Kruzifix über Forstenried hinaus bekannt.

Freizeit in Forstenried

Ein beliebtes Hallenbad, welches sich offiziell Bad Forstenrieder Park nennt, ist das liebvoll nach der Straße benannten Stäblibad. Im Norden des Stadtteils liegt der Südpark und auf der anderen Seite der Autobahn liegt der berühmte Waldfriedhof. Im Süden dagegen schließt der Stadtteil Forstenried an den weitläufigen Forstenrieder Park an, der im eigentlichen Sinne eher ein großes Waldgebiet mit vielen Wegen zum Spazieren ist als ein innerstädtische Park. In diesem Gebiet sind über 43 Kilometer Rad- und Wanderwege angelegt und speziell für Reiter gibt es Wege. Weit im Wald liegt der Wildpark, in dem man mit etwas Glück das eine oder andere Wildschwein oder Reh zu Gesicht bekommt. In den Wintermonaten werden hier Schaufütterungen veranstaltet, bei denen die Wahrscheinlichkeit deutlich höher ist ein Tier zu sehen.

Woher kommt der Name Forstenried?

Der Name setzt sich aus den Wörtern Uorst für Forst und Ried für Rodung zusammen und wurde bereits 1166 zum ersten Mal als "Uorstersriet" erwähnt. Das Dorf Forstenried war Jahrhunderte bäuerlich geprägt und im Jahr 1912 nach Forstenried eingemeindet.

Wo liegt Forstenried?

Der Stadtteil Forstenried liegt zwischen den Stadtteilen Fürstenried im Westen und Obersendling und Solln im Osten und gehört zu den südlichen Stadtteilen Forstenrieds. Im Süden grenzt Forstenried an die ist die Münchner Stadtgrenze. Gut zu erreichen ist Forstenried mit der U-Bahnlinie U3 mit den Haltestellen Forstenrieder Allee und Basler Straße. Am Stadtteil führt die Autobahn A95 vorbei und bietet mit den Ausfahrten Fürstenried und Kreuzhof eine gute Anbindung.

Nur Geöffnete anzeigen

Suchen Sie in Stadtteilen:

Alle Stadtteile

Sportverein SDT München e.V.

Plinganserstr. 28, 81369 München - Untersendling

Familiensport Senioren Kinderturnen Damengymnastik

 

schließt um 20:30 schließt um 20:30

 
in 811m

   muxPremium Partner  
 
 

StattAuto München

Esswurmstr. 16, 81371 München

Standort: Esswurmstraße 

durchgehend geöffnet durchgehend geöffnet

 

Briefkasten Esswurmstr.

Esswurmstr. 24, 81371 München - Untersendling

Leerung bereits erfolgt Leerung bereits erfolgt

 

 

 

 

Stadtplan