1 2  kein Video

Das Impfzentrum an der Messe München ist für alle Bürgerinnen und Bürger zuständig, die ihren ständigen Wohnsitz in München haben. Für die Impfung im Impfzentrum müssen sich die Bürgerinnen und Bürger einen Impftermin vereinbaren. Aktuell werden drei unterschiedliche Wege zur Vereinbarung eines Impftermins angeboten:


- über die Internetseite www.impfzentren.bayern
- telefonisch direkt über das Impfzentrum an der Messe München
- Falls Sie sich unsicher sind, welches Impfzentrum für Sie zuständig ist, dann können Sie das betreffende Impfzentrum auch über die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117 erreichen.


Sobald eine Terminbuchung möglich ist, werden Sie vom zuständigen Impfzentrum per E-Mail, per SMS oder gegebenenfalls auch telefonisch benachrichtigt.

Für die Impfung im Impfzentrum München benötigen Sie folgende Dokumente:

Bitte nehmen Sie neben Ihrer Terminbestätigung und Ausweis auch den Impfpass, falls vorhanden, und etwaige Unterlagen wie ein Herzpass, ein Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste mit. Die Impfung wird im Impfpass dokumentiert oder mit einer Impfbescheinigung.


Anfahrt zum Impfzentrum München


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Das Impfzentrum befindet sich im nördlichen Teil des Messegeländes und wird mit einer Bus-Ringlinie (99) über die Haltestellen Messestadt West und Messestadt Ost bedient. Die Busse verkehren von dort derzeit zwischen 7:30 und 19:30 täglich zur Haltestelle Impfzentrum (Messe Nord)

Mit dem Auto: Das Impfzentrum ist von der Autobahn ausgeschildert. Wenn Sie die Paul-Henri-Spaak-Straße entlang fahren, dann befindet sich das Impfzentrum auf der rechten Seite (Tor 17). Dort befindet sich auch ein Parkplatz, der gehbehinderten Menschen vorbehalten ist. Der Parkplatz für alle anderen befindet sich direkt gegenüber (von der Autobahn kommend linker Hand) bei Tor 17a.


Ablauf der Impfung im Impfzentrum an der Messe München


Der Eingang zum Impfzentrum befindet sich im Portal Eingang Nord der Messe. Das Personal leitet Sie zu den zwei Eingängen für die Erst- bzw. Zweitimpfung. Beim Eintreten wird bei Ihnen mittels Sensor die Temperatur gemessen. Bei der Anmeldung gleicht das medizinische Personal die Daten ab. Der Aufklärungsbogen wird ausgefüllt und ein Arzt bespricht, falls nötig die medizinische Vorgeschichte. Nach Unterzeichnung der Einverständniserklärung werden Sie geimpft. Zur Überwachung bleiben Sie noch etwa eine halbe Stunde in einem Beobachtungsraum und können im Anschluss das Impfzentrum wieder verlassen.


//SJ


Das sagt Impfzentrum München

Bayerisches Staatsministerium

Tel. 089-904 29 22 22

Uns wurde mitgeteilt, dass dieses Objekt dauerhaft geschlossen wurde.
Hat sich dies inzwischen geändert?
Kontaktieren Sie uns.

Impfzentrum München ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 
Stadtplan

Gesundheit & Pflege in Messestadt Riem

Jana´s Friseure

Dienstleistung Gesundheit & Pflege Friseur Zweithaarstudio

C'est La Vie Nails & Beauty Salon

Dienstleistung Gesundheit & Pflege Nagelstudio

Janails

Dienstleistung Gesundheit & Pflege Nagelstudio