Italienisches Konsulat München

Italienisches Generalkonsulat München - Consolato Generale Monaco di Baviera

1  kein Video

Das italienische Generalkonsulat in München befindet sich im Stadtteil Bogenhausen unweit des Friedensengels am Isarhochufer. München gilt nicht nur wegen des Baustils als nördlichste Stadt Italiens, denn knapp 30.000 italienische Bürger:innen haben hier ihren Wohnsitz.


Die meisten Besucher suchen das italienische Generalkonsulat wegen der Beantragung eines Reisepasses oder eines Personalausweises auf. Für beide Angelegenheiten benötigen Sie einen Termin, der über die Internetseite des Konsulats vereinbart werden kann. Dort finden Sie auch die Unterlagen, die Sie hierfür brauchen, sowie weitere Formulare zum Ausdrucken.


Anfahrt zum italienischen Generalkonsulat in München


Das Generalkonsulat von Italien befindet sich in der Möhlstraße 3 in einer imposanten Villa. Grundsätzlich ist die Anfahrt mit dem Auto möglich, auch wenn es hin und wieder schwierig ist einen freien Parkplatz zu finden. Durch die geringe Wohnbebauung findet sich eigentlich immer ein freier Parkplatz in den umliegenden Straßen. Alternativ kann das Generalkonsulat über die Haltestelle Friedensengel/Villa Stuck an sowohl Busse als auch die Trambahn hält erreicht werden. Für die 300 m von der Haltestelle benötigt man etwa 5 Minuten. Die nächsten U-Bahnstationen sind der Prinzregentenplatz (800 m) und der Max-Weber-Platz (850 m) von denen die Busse und Trambahnen zum Friedensengel fahren.


Das italienische Generalkonsulat hat seit 1951 seinen Sitz in der Villa Kustermann. Gebaut wurde das Haus für den Kaufmann Hugo Kustermann zwischen den Jahren 1901 und 1902. Hugo Kustermann war u.a. Mitbegründer des Bayerischen Yachtclubs am Starnberger See, gilt als erster Bayer, der an der "Kieler Woche" teilnahm und gehörte der Kaufmannsfamilie Kustermann an, die noch heute ein Geschäft am Viktualienmarkt betreibt. Das Gebäude im klassizistischen Stil fungierte im Zweiten Weltkrieg als öffentlicher Luftschutzkeller. Das stark beschädigte Gebäude ging nach dem Krieg in den Besitz des bayerischen Staates über und wurde 1989 vom italienischen Staat gekauft.


//SJ


Möhlstr. 3
81675 München - Bogenhausen

Tel. 089-418 00 30
Fax 089-47 79 99

Öffnungsstatus:

in diesem Moment geschlossen

Öffnungszeiten von
Italienisches Konsulat München:

Mo 09:00 - 12:00
Di 09:00 - 12:00
13:30 - 16:00
Mi 09:00 - 12:00
Do 09:00 - 12:00
13:30 - 16:00
Fr 09:00 - 12:00
Sa geschlossen
So geschlossen

Italienisches Konsulat München ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Italienisches Konsulat München

Nahverkehr: Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Italienisches Konsulat München fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Italienisches Konsulat München:

Haltestelle Prinzregentenplatz (672m)

Haltestelle Isartor (1.4km)

Haltestelle Friedensengel/Villa Stuck (115m)

Haltestelle Friedensengel/Villa Stuck (115m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz Haus der Kunst (960m)

Parkhaus Hofbräukeller (924m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Schumannstraße (283m)

Stadtplan

Weitere Italienisches Kulturinstitut Filialen

Italienisches Kulturinstitut

Kultur & Freizeit Dienstleistung Schule & Ausbildung Verein Bildung & Kultur Sprachschule

Konsulat in Bogenhausen

Britisches Generalkonsulat

Dienstleistung Verwaltung Konsulat

Griechisches Generalkonsulat

Dienstleistung Verwaltung Konsulat

Weiteres in der Nähe

Haidhausen Museum

Themen Kultur & Freizeit Museum & Ausstellungen

creativ möbelwerkstätten

Einkaufen Einrichtung Einrichtungshäuser

Rapunzel Kinderkleider

Themen Einkaufen Babybedarf Mode Spielwaren Kinderbekleidung Second Hand Bekleidung

Aktuell geändert auf mux.de: