Münchner Künstlerhaus

am Lenbachplatz


29 Veranstaltungen


Sa, -
Sa,

(Musical/Show)

Siebensinn - Wunder Glück und Geister

Münchner Künstlerhaus

Felix Schweiger

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

So, -
So,

(Klassik)

5. Kammerkonzert

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Philharmoniker

5. KAMMERKONZERT
Festsaal, Münchner Künstlerhaus

»Mystic Flute«
GEORGE CRUMB
»An Idyll for the Misbegotten« für Flöte und
Schlagwerk
ANDRÉ JOLIVET
Zwei Sätze aus »Cinq Incantations« für
Solo-Flöte
TORU TAKEMITSU
»Toward the Sea« für Altflöte und Marimba
»Voice« für Soloflöte
»Rain Tree« für Schlagzeugtrio
ANDRÉ JOLIVET
Suite en Concert für Flöte und Schlagwerk
MICHAEL MARTIN KOFLER Flöte
SEBASTIAN FÖRSCHL Schlagzeug
STEFAN GAGELMANN Schlagzeug
JÖRG HANNABACH Schlagzeug
MICHAEL LEOPOLD Schlagzeug

Rollstuhlfahrer-Tickets sind über München Ticket KlassikLine unter +49 / 89 / 54 81 81 400 buchbar.
Gruppenbestellungen ab 20 Personen sind über das Abobüro der Münchner Philharmoniker buchbar.
Bitte senden Sie Ihre Bestellung per E-Mail an abo.philharmoniker@muenchen.de. Vielen Dank!

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Fr, -
Fr,

(Mehr)

Thomas de Lates & Oliver Hahn - Flammendes Herz 4.0

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Thomas de Lates (voc), Oliver Hahn (dr)

Thomas de Lates, Münchens „Crooner Nr. 1" setzt sein Programm „Flammende Herzen" fort, in dem er bekannte Songs etwas anders präsentiert. Sein Credo: „Um eine Geschichte wirklich zu verstehen, muss man den Anfang kennen!" Im Jazz geht es stets um starke Gefühle: Sehnsucht, Verliebtsein, Enttäuschung, Trauer, Resignation, Leidenschaft, Eifersucht – das ganze Programm, präsentiert an diesem sehr speziellen Jazz-Abend: Ein swingender Song-Reigen über alles, was das Herz bewegt! Mit musikalischem Tiefgang interpretiert von Thomas de Lates, der auch beiden eigenen Songs sein Publikum durch kompromisslose Hingabe und gefühlvolle Authentizität stets aufs Neue verzaubert.

Mit Oliver Hahn am Klavier hat er einen wunderbaren Begleiter, einfühlsam, kreativ und doch sehr eigenständig.

 

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Fr, -
Fr,

(Klassik)

Roman Patkoló & Oleksandra Fedosova - Konzert für Kontrabass und Klavier

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Konzert für Kontrabass und Klavier

Werke von A. Piazzolla, T. Albinoni, A. Dvorak, A. Dinicu, E. Morricone, Secret Garden u.a.

„Seine Musikalität und Virtuosität auf dem Kontrabass sind beispiellos. Roman Patkoló führt dieses Instrument in eine neue Ära." Anne Sophie Mutter Roman Patkoló war von 1999 bis 2011 Stipendiat der Anne-Sophie Mutter Stiftung. Bereits während seines Studiums wurde er mit zahlreichen ersten Preisen überschüttet. 2007 erhielt Patkoló eine Professur an der Hochschule für Musik und Theater in München, seit 2009 lehrt er als Professor für Kontrabass an der Musikakademie Basel. Seit Februar 2005 ist Roman Patkoló Solo-Kontrabassist am Opernhaus Zürich. Roman Patkoló tritt u.a. solistisch und im Duo mit Anne-Sophie Mutter, mit welcher er auch mehrere Uraufführungen u.a. von André Previn, Krzysztof Penderecki und Wolfgang Rihm aufführte, regelmäßig in Europa, Asien, den USA und Kanada auf. 2018 wurde er mit dem OPUS Klassik Preis als bester Instrumentalist des Jahres ausgezeichnet.

 

So, -
So,

(Kinder)

Sternschnuppe: Lustige Abenteuerlieder aus dem Koffer

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Sternschnuppe, das sind Kinderlieder, die auch Eltern lieben.

Kein Wunder, denn in den Liedern der beiden beliebten Sternschnuppe Künstler blühen Phantasie, Sprachwitz und musikalische Vielfalt und manchmal auch die Lust am puren Blödsinn. Margit Sarholz und Werner Meier lassen die Knödel in der Disco tanzen, die Kuh ins Kino gehen und den Kühlschrank spazieren, sie schicken zwei Brotbrösl auf Weltreise und segeln mit den Regenpiraten übers Pfützen-Meer. 2020 kann man die beiden Sternschnuppen mit ihrem neuen Programm wieder live auf der Bühne erleben. Wenn sie mit Gitarre und einem Liederkoffer auf Konzert-Reise gehen, ist Vergnügen für die ganze Familie garantiert. Denn ihre Konzerte sind eine unvergleichliche Mischung aus Musik, Theater und Mitmachspaß. Sie zaubern aus ihrem Koffer lustig-abenteuerliche Sternschnuppe-Hits, verrückte und spannende Geschichten-Lieder.
Dabei nehmen sie die Kinder vom ersten Ton an mit durch ihre ausgelassene Spielfreude und ihren lässig-verschmitztem Humor.

 

So, -
So,

(Mehr)

ACOUSTIC GUITAR NIGHT

Münchner Künstlerhaus

Luis Borda

Mi, -
Mi,

(Kinder)

Der Schimmelreiter

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Produktion: Felix Thürl, Nikolaus Müller und Stefan Delanoff
Leitung: Nina Rausch


Peter Munk führt im Schwarzwald die Köhlerei seines verstorbenen Vaters, ist aber mit seiner dreckigen Arbeit sehr unzufrieden. Er will unbedingt reich und angesehen sein.
Da erfährt er, dass es im Schwarzwald einen Waldgeist, auch Schatzhauser genannt, geben soll. Dieser erfüllt jedem, der wie Peter Munk an einem Sonntag zwischen elf und zwei Uhr geboren ist, drei Wünsche. Bald geht Peter einen diabolischen Handel ein und gerät in eine verzweifelte Situation ...

„Das kalte Herz" ist eine romantisch gefärbte Kritik am kaltherzigen Streben nach Status und Reichtum – und somit aktueller denn je.
Die Märchenerzählung von Wilhelm Hauff aus dem Jahre 1828 ist die zweite Produktion der „Pasinger Fabrikspatzen" unter der Leitung von Nina Rausch, die sich mit dem alten Sagenstoff des Schwarzwaldes beschäftigt.

 

 

Do, -
Do,

(Kinder)

Der Schimmelreiter

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Produktion: Felix Thürl, Nikolaus Müller und Stefan Delanoff
Leitung: Nina Rausch


Peter Munk führt im Schwarzwald die Köhlerei seines verstorbenen Vaters, ist aber mit seiner dreckigen Arbeit sehr unzufrieden. Er will unbedingt reich und angesehen sein.
Da erfährt er, dass es im Schwarzwald einen Waldgeist, auch Schatzhauser genannt, geben soll. Dieser erfüllt jedem, der wie Peter Munk an einem Sonntag zwischen elf und zwei Uhr geboren ist, drei Wünsche. Bald geht Peter einen diabolischen Handel ein und gerät in eine verzweifelte Situation ...

„Das kalte Herz" ist eine romantisch gefärbte Kritik am kaltherzigen Streben nach Status und Reichtum – und somit aktueller denn je.
Die Märchenerzählung von Wilhelm Hauff aus dem Jahre 1828 ist die zweite Produktion der „Pasinger Fabrikspatzen" unter der Leitung von Nina Rausch, die sich mit dem alten Sagenstoff des Schwarzwaldes beschäftigt.

Do, -
Do,

(Mehr)

Filmmusik - Geschichte & Wirkung

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Ein praxisnaher Vortrag mit dem Filmkomponisten Marius Ruhland

Im ersten Teil des Abends erfahren die Zuschauer Wissenswertes über die Entstehung und Entwicklung der Filmmusik. Marius Ruhland behandelt Themen wie: Die verschiedenen „Zeitalter" der Filmmusik, zentrale Vertreter und stilbildende Filmmusiken oder wie kam die Musik überhaupt zum Film? Im zweiten Teil wird unter Einbeziehung des Publikums auf die Wirkung von Filmmusik eingegangen. Anhand einiger Filmausschnitte gibt der Komponist Einblick in das Wirken und die Geheimnisse eines Filmkomponisten.

Mit dem Score zum Thriller „Anatomie" (Columbia Pictures) gelang Marius Ruhland als Student ein früher Durchbruch als Filmkomponist. Im Anschluss komponierte er u.a. für Filme von Bernd Eichinger, Tom Tykwer oder Stefan Ruzowitzky. Das österreichische KZ-Drama „Die Fälscher", zu welchem er die Filmmusik schrieb, wurde mit dem Oscar ausgezeichnet.

 

Sa, -
Sa,

(Klassik)

Gourmet-Klassik im Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Bavaria Klassik GmbH

Die glückliche Symbiose von Klassik und Gourmetgenuss im großen Festsaal von Gabriel von Seidls Juwel am Lenbachplatz im Herzen Münchens.

Die Residenz Solisten präsentieren Meisterwerke der Klassik zwischen 3 Gourmet-Gängen und unterhaltsamen Künstlergeschichten von Kulturhistorikerin erzählt. Das exklusive Geschenk für Sie und Ihre Liebste(n).

Die Residenz Solisten spielen zwischen den Gourmet-Gängen Meisterwerke der Klassik von Vivaldi, Mozart, Rossini, Joh. Strauß uvm.

Die Residenz Solisten - bestehen aus handverlesenen Musikern der Münchner Spitzenorchester - möchte Sie zu besonderen Konzerterlebnissen in Münchens schönste Konzertsäle einladen. Die virtuosen Musiker unter Leitung von Primarius Karsten Gebhardt interpretieren u.a. Arrangements besonderer Meisterwerke die die größten Komponisten wie Mozart auch gerne gemacht haben. Diese speziellen Arrangements, mit ihrer orchestralen Klangdimension hat Andrea Polgár, Cellistin und Gründerin der Residenz Solisten in über 11 Jahren konzipiert. So können die großen Symphonien und Konzerte in königlichem Ambiente lebendig, authentisch und in voller Pracht erklingen.

3-Gänge-Menü im Festsaal

Ciabatta und Butter

Antipastiteller
Pulpo / Parmaschinken / Rotweinschalotten / eingelegte Champignons gebratenes Gemüse (Vegetarier ohne Schinken)

Hauptgang
Duo vom Black Angus Striploin Filet und Rinderroulade
Vichy Karotten / Kartoffelgratin
***
Vegetarisch
Waldpilzravioli / Pesto / Parmesan / confierten Kirschtomaten
(Nur auf Vorbestellung)

Dessertteller
Zimtparfait Fruchtsauce
Orangen Panna Cotta Mousse von der Valrhonaschokolade

Sa, -
Sa,

(Mehr)

Two plus One - zwei Flügel, eine Violine

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Maruan Sakas (p), Philipp Weiß (p), Max Grosch (viol)

Bei Two plus one begegnen zwei Klaviere einer Violine – eine seltene und ganz besondere Kombination von großem klanglichen Reiz. Die beiden Pianisten Philipp Weiß und Maruan Sakas sowie der Jazzgeiger Max Grosch – allesamt arrivierte Musiker der deutschen Jazzszene und Hochschuldozenten – warten mit raffiniert arrangierten Chart-Hits von Adele, Ed Sheeran & Co auf. Sie wissen genau, wie sie Stilelemente des Jazz, Strukturen der Minimal Music und klassische Klänge zu einem neuen innovativen Sound verbinden. Zusammen mit Moog-Synthesizer und Effektklängen der Violine entsteht eine außergewöhnliche Bandbreite an klanglichen Möglichkeiten. Deren Potentiale wissen die drei Ausnahmemusiker voll auszuloten – von feinsten Nuancen hin zu entfesselten Improvisationen.

 

So, -
So,

(Klassik)

6. Kammerkonzert

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Philharmoniker

6. KAMMERKONZERT
Festsaal, Münchner Künstlerhaus

»Es-Pressivo«
JOHANNES BRAHMS
Trio für Horn, Violine und Klavier Es-Dur op. 40
FRANZ SCHUBERT
Klaviertrio Es-Dur D 929
ULRICH HAIDER Horn
WOLFRAM LOHSCHÜTZ Violine
VEIT WENK-WOLFF Violoncello
PAUL RIVINIUS Klavier

Rollstuhlfahrer-Tickets sind über München Ticket KlassikLine unter +49 / 89 / 54 81 81 400 buchbar.
Gruppenbestellungen ab 20 Personen sind über das Abobüro der Münchner Philharmoniker buchbar.
Bitte senden Sie Ihre Bestellung per E-Mail an abo.philharmoniker@muenchen.de. Vielen Dank!

Sa, -
Sa,

(Klassik)

Canto Migrando

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Sa, -
Sa,

(Musical/Show)

Siebensinn - Wunder Glück und Geister

Münchner Künstlerhaus

Felix Schweiger

Fr, -
Fr,

(Klassik)

KLING! - Hymne an die Musik und die Liebe

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Fr, -
Fr,

(Mehr)

Carolin Roth Blues Band - Dance this Blues

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

So, -
So,

(Klassik)

7. Kammerkonzert

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Philharmoniker

7. KAMMERKONZERT
Festsaal, Münchner Künstlerhaus
»Die Geschichte vom Soldaten«
IGOR STRAWINSKY
»L’histoire du soldat«
ALEXANDRA GRUBER Klarinette
JOHANNES HOFBAUER Fagott
NICO SAMITZ Kornett
QUIRIN WILLERT Posaune
MICHAEL LEOPOLD Schlagzeug
FLORENTINE LENZ Violine
STEPAN KRATOCHVIL Kontrabass
MAREN GALLER Sprecherin

Rollstuhlfahrer-Tickets sind über München Ticket KlassikLine unter +49 / 89 / 54 81 81 400 buchbar.
Gruppenbestellungen ab 20 Personen sind über das Abobüro der Münchner Philharmoniker buchbar.
Bitte senden Sie Ihre Bestellung per E-Mail an abo.philharmoniker@muenchen.de. Vielen Dank!

So, -
So,

(Klassik)

Die Nostalphoniker - Die Comedian Harmonists sangen...

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Sa, -
Sa,

(Klassik)

Gourmet-Klassik im Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Bavaria Klassik GmbH

Die glückliche Symbiose von Klassik und Gourmetgenuss im großen Festsaal von Gabriel von Seidls Juwel am Lenbachplatz im Herzen Münchens.

Die Residenz Solisten präsentieren Meisterwerke der Klassik zwischen 3 Gourmet-Gängen und unterhaltsamen Künstlergeschichten von Kulturhistorikerin erzählt. Das exklusive Geschenk für Sie und Ihre Liebste(n).

Die Residenz Solisten spielen zwischen den Gourmet-Gängen Meisterwerke der Klassik von Vivaldi, Mozart, Rossini, Joh. Strauß uvm.

Die Residenz Solisten - bestehen aus handverlesenen Musikern der Münchner Spitzenorchester - möchte Sie zu besonderen Konzerterlebnissen in Münchens schönste Konzertsäle einladen. Die virtuosen Musiker unter Leitung von Primarius Karsten Gebhardt interpretieren u.a. Arrangements besonderer Meisterwerke die die größten Komponisten wie Mozart auch gerne gemacht haben. Diese speziellen Arrangements, mit ihrer orchestralen Klangdimension hat Andrea Polgár, Cellistin und Gründerin der Residenz Solisten in über 11 Jahren konzipiert. So können die großen Symphonien und Konzerte in königlichem Ambiente lebendig, authentisch und in voller Pracht erklingen.

3-Gänge-Menü im Festsaal

Ciabatta und Butter

Antipastiteller
Pulpo / Parmaschinken / Rotweinschalotten / eingelegte Champignons gebratenes Gemüse (Vegetarier ohne Schinken)

Hauptgang
Duo vom Black Angus Striploin Filet und Rinderroulade
Vichy Karotten / Kartoffelgratin
***
Vegetarisch
Waldpilzravioli / Pesto / Parmesan / confierten Kirschtomaten
(Nur auf Vorbestellung)

Dessertteller
Zimtparfait Fruchtsauce
Orangen Panna Cotta Mousse von der Valrhonaschokolade

Fr, -
Fr,

(Mehr)

Andy Lutter Trio - The third Man

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

So, -
So,

(Klassik)

8. Kammerkonzert

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Philharmoniker

8. KAMMERKONZERT
Festsaal, Münchner Künstlerhaus
»West meets East«
LUDWIG VAN BEETHOVEN
Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier
B-Dur op. 11 (»Gassenhauer«)
DMITRIJ SCHOSTAKOWITSCH
Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8
ARASH TEYMOURIAN
»Novelette« für Klarinette, Violine,
Violoncello und Klavier
WALTER RABL
Quartett für Klarinette, Violine, Violoncello
und Klavier Es-Dur op. 1
ALBERT OSTERHAMMER Klarinette
ODETTE COUCH Violine
ELKE FUNK-HOEVER Violoncello
IVANA SVARC-GRENDA Klavier

Rollstuhlfahrer-Tickets sind über München Ticket KlassikLine unter +49 / 89 / 54 81 81 400 buchbar.
Gruppenbestellungen ab 20 Personen sind über das Abobüro der Münchner Philharmoniker buchbar.
Bitte senden Sie Ihre Bestellung per E-Mail an abo.philharmoniker@muenchen.de. Vielen Dank!

Fr, -
Fr,

(Mehr)

Philipp Schiepek Quartett - Golem Dance

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

So, -
So,

(Kinder)

TONALi-Trio

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Erleben Sie das TONALi Abschlusskonzert und staunen Sie selbst über die „vom Künstlerhaus ausgebildeten" Nachwuchs-Kulturmanager!

Das 2017 mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Kulturprojekt TONALi wurde als innovatives Educationformat im Bereich der klassischen Musik entwickelt.
Schüler dreier ausgewählter Schulen werden durch das Münchner Künstlerhaus in zwei Workshops darin ausgebildet, sowohl ein Schulkonzert als auch ein Abschlusskonzert im Münchner Künstlerhaus zu organisieren. Es werden im Vorfeld Grundkenntnisse des Kulturmanagements vermittelt, ein Moderationstraining findet statt, Verantwortung wird übertragen. Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit den oben genannten Spitzenmusikern auf die Bühne des Münchner Künstlerhauses gebracht. Nach dem Abschlusskonzert erhalten alle Nachwuchs-Kulturmanager ein Zertifikat das für spätere Bewerbungsunterlagen genutzt werden kann.

Mit dabei sind folgende Profimusiker:
Verena Metzger (Klavier) studierte in Freiburg und Rostock Klavier und ist mehrfache nationale und internationale Preisträgerin u.a. bei „Jugend musiziert" oder dem InternationalenWettbewerb für verfemte Musik. Konzertmitschnitte wurden vom BR, NDR und Deutschlandfunk gesendet.

Raphael Paratore (Cello) studierte in Stuttgart, Wien und Weimar. Er arbeitete u.a. mit Mitgliedern des Alban Berg - und Ysaye Quartetts, dem Cuarteto Casals und Alfred Brendel zusammen. Mit seinem Goldmund Streichquartett gewann er den 1. Preis des Gasteig Wettbewerbs in München und viele weitere Preise und Auszeichnungen.

Philipp Wollheim (Violine) studierte in Berlin und Zürich. Er erhielt u.a. den Klassik-Preis der Stadt Münster, des WDR, den Preis der Deutschen Stiftung Musikleben, den Sonderpreis beim Internationalen Hindemith-Wettbewerb und den Publikumspreis beim „TONALi Grand Prix".

 

 

Fr, -
Fr,

(Mehr)

Sophie Wegener Quartett - Grains de beauté

Münchner Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Do, -
Do,

(Klassik)

Gourmet-Klassik im Künstlerhaus

Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Bavaria Klassik GmbH

Das sagt Münchner Künstlerhaus

Ihre stilvolle Eventlocation in zentraler Lage in München, unser facettenreiches Kulturprogramm.

Lenbachplatz 8, im Künstlerhaus
80333 München - Altstadt

Tel. 089-599 18 40
Fax 089-59 91 84 10

Öffnungsstatus:

Nach Vereinbarung

Öffnungszeiten von
Münchner Künstlerhaus:

Mo - So Nach Vereinbarung
 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Münchner Künstlerhaus

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Münchner Künstlerhaus fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Münchner Künstlerhaus:

Haltestelle Karlsplatz (Stachus) (123m)

Haltestelle Karlsplatz (Stachus) (123m)

Haltestelle Lenbachplatz (92m)

Haltestelle Hauptbahnhof (508m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz bei Kustermann (828m)

Stachus Park Garagen (96m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Bernheimer Palais (127m)

Hotels in Altstadt

Pension am Gärtnerplatz

Sonstige Kategorien Dienstleistung Übernachten Pension Hotel

guenstigschlafen24.de

Dienstleistung Übernachten Hotel 1 Stern - Tourist

Zur Allacher Mühle

Dienstleistung Gastronomie Wirtsgarten Partyservice Übernachten Restaurant Hotel

Weiteres in der Nähe

Münchner Puppenstuben

Einkaufen Kunst & Design Einrichtung Blumen, Pflanzen & Tiere Geschenke Spielwaren Bastelladen

Dr. med. Werner Grauberger

Dienstleistung Gesundheit & Pflege Arzt Ganzheitliche Medizin Immunologie Chiropraktiker Heilpraktiker

Veranstaltungen in der Nähe

Ruby Club

Rote Sonne

St. Michael

Aktuell geändert auf mux.de: