Valentinhaus

Das Haus wurde 1851 erbaut. Am 4. Juni 1882 wurde in diesem Haus Karl Valentin geboren. Er lebte hier bis 1906.
Später wirkte hier der Karossieriebauer Ludwig Weinberger, der den legendären Bugatti Royale (8 Zylinder, 12,8 Liter) karossiert hat, nach Meinung der Fachleute das schönste Auto der Welt. Das baufällige und leerstehende Haus wurde 1996 durch Klaus Schmidt von der Stadt München erworben. Unterstützt vom Architekten Gerd Bayer und der Denkmalschutzbehörde ist das Haus in den Jahren 1997 und 1998 saniert worden. Haute ist das Haus wieder bewohnt; im Erdgeschoß ist der "Verein der Freunde der Vorstadt Au e.V." zuhause.


Zeppelinstr. 41
81669 München - Au

Tel. 089-65 23 56

Öffnungsstatus:

keine Angaben

 

Kulturzentrum in Au

Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt

Kultur & Freizeit Gastronomie Jugendangebote Kinderangebote Kulturzentrum Lesungen Proberaum

Bürgersaal Haidhausen

Kultur & Freizeit Kulturzentrum

Weiteres in der Nähe

AyurMedia

Kultur & Freizeit Dienstleistung Medien & Druck Konzerte Ganzheitliche Medizin Tonstudio Webdesign

Nikos Feinkost und Getränkemarkt

Einkaufen Lebensmittel Obst & Gemüse Getränke Feinkost

Restaurant Shalimar

Gastronomie Restaurant Pakistanisches Restaurant Indisches Restaurant

Veranstaltungen in der Nähe

Muffatwerk

Paulaner am Nockherberg

Aktuell geändert auf mux.de: