Junge taucht unter Wasser

Erlebnisbäder rund um München

Wasserspaß für Groß und Klein, die Erlebnisbäder rund um München

München und das Münchner Umland bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Erlebnisbäder, Spaßbäder und Wasserparks. Die spektakulärsten zehn Schwimmbäder bei München stellen wir hier vor.

Das Cosima Wellenbad in Bogenhausen

Zu den Highlights im Cosima Wellenbad gehört unter anderem der 120 Quadratmeter große Planschbereich für Kinder mit Wasserfontänen und verschiedenen Wasserspielmöglichkeiten. Ein Alleinstellungsmerkmal, der für jede Menge Wasserspaß der größeren Badegäste sorgt, ist das große Wellenbecken im Cosimabad.

Bogenhausen – Cosimabad – Anfahrt mit der U4 Arabellapark

Dante Winter-Warmfreibad

Wer Freibadspaß auch im Winter erleben möchte, der sollte dem Dante Winter-Warmfreibad in Neuhausen-Nymphenburg einen Besuch abstatten. Selbst bei klirrender Winterkälte hat das Außenbecken eine Wassertemperatur von angenehmen 30 Grad und fügt sich in eine malerisch verschneite Winterlandschaft ein.

Neuhausen – Dantebad – Anfahrt mit der U1 Westfriedhof

Westbad in Pasing

Ein weiteres Hallenbad mit attraktiven Angeboten in München ist das Westbad in Pasing. Zu ihm gehören ein Planschbecken für Kinder, ein Strömungskanal, eine Wasserrutsche und ein Saunabereich speziell für Kinder und Babys.

Pasing – Westbad – Anfahrt Tram/Bus Haltestelle Westbad

Phönix-Bad in Ottobrunn

Südlich von München, genauer gesagt in Ottobrunn, befindet sich das Phönix-Bad mit seinen neun unterschiedlichen Pools. Attraktionen in diesem Hallenbad sind beispielsweise die Sprudelliegen und ein Wasserfall.

12 km von München entfernt – Phönix-Bad – Anfahrt Bus Haltestelle Phönix-Bad

Neufun bei Neufahrn (Freising) für Familien

Ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ist das Neufun ausgerichtet. Es bietet besonders große Familienkabinen, ein Warmbecken für Babys und einen Babypool.

26 km von München entfernt – NeufunAnfahrt S1 Neufahrn

Therme Erding mit dem Galaxy Rutschenland

Die Therme Erding gehört zu den abwechslungsreichsten Erlebnisbädern im Raum München und begeistert durch das Galaxy Rutschenland. Zu ihm gehören 27 unterschiedliche Wasserrutschen mit einer Gesamtlänge von 2.700 Metern. Auf der steilsten Wasserrutsche erreichen Besucher eine Geschwindigkeit von bis zu 72 km/h.

40 km von München entfernt – Therme ErdingAnfahrt S2 Altenerding

fresch Schwimmbad in Freising

In Freising bei München empfängt das fresch Erlebnisbad Besucher jeden Alters. Im Schwimmbad stehen neben Spielbereichen für Kinder auch Ruhebereiche für ältere Badbesucher zur Verfügung. Eine Besonderheit im fresch Hallenbad ist das umfangreiche Kursangebot.

40 km von München entfernt – freschAnfahrt S1 Freising

Titania Spaßbad in Neusäß

Das Highlight für Kinder ist das Piratenschiff im Spaßbad, welches sich im Bereich des Planschbeckens befindet. Für etwas ältere Kinder werden mit der Trichterrutsche und der Black-Hole-Rutsche gleich zwei spannende Wasserrutschen geboten.

80 km von München entfernt – Titania – Anfahrt Bahnhof Neusäß

PRIENAVERA Erlebnisbad

Am wunderschönen Chiemsee lockt das PRIENAVERA Wasserratten zu einem unvergesslichen Besuch. Für Entspannung sorgen hier Unterwasserliegen, Massagedüsen und Wassersprudel, während Adrenalinjunkies auf der 70 Meter langen Blackhole-Rutsche auf ihre Kosten kommen.

90 km von München entfernt – Prienavera – Anfahrt Bahnhof Prien am Chiemsee

elypso in Deggendorf

Das elypso in Deggendorf ist ein Wasserpark, in dem Rutschenspaß im Fokus steht. Hier gibt es neben einer Reifenrutsche auch eine Erlebnisrutsche und eine Flugrutsche für Badegäste.

140 km von München entfernt – elyspso – Anfahrt Auto Ausfahrt Plattling-Nord