Caritas Fachambulanz für Essstörung

 
Telefonzeiten sind montags bis freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr. Aus der Selbstdarstellung der Fachambulanz für Essstörungen: "Wir sind auf Essstörungen und Probleme im Umfeld des Essens spezialisiert: -Wir beraten. -Wir behandeln ambulant. -Wir informieren. -Wir bieten Zusammenarbeit an. Wir arbeiten auf der Grundlage eines integrativen, ganzheitlichen und ressourcenorientierten Ansatzes. Dieser ganzheitliche Ansatz ist im Konzept unserer Fachambulanz verankert und wird in der täglichen Arbeit umgesetzt. Wir führen keine Diätmaßnahmen durch. Die Essstörung sehen wir als Symptom. Hinter ihm verbergen sich meist psychische Probleme und Lebenskonflikte in Schule, Studium oder Beruf, in Familie, Partnerschaft oder anderen Beziehungen, auf die mit vermehrter Nahrungsaufnahme, Hungern oder Ess-/Brechanfällen reagiert wird. Wir unterstützen essgestörte Menschen darin, ihre eigenen Lösungen zu finden und wir fördern ihre Individualität. Dabei sehen wir körperliche, seelische und geistige Aspekte als gleichwertig an. Unser Ziel ist es, dass essgestörte Menschen Selbstbestimmung und Selbstverantwortung - auch im Umgang mit Nahrungsmitteln -, Selbst- und Körperakzeptanz erlangen, vor allem durch Förderung der Selbstheilungskräfte." Quelle: o.g. Webseite der Caritas Fachambulanz für Essstörungen

 

Das sagt Caritas Fachambulanz für Essstörung

Fachambulanz für Essstörungen München

Beratung für psychische Gesundheit, Fachambulanz für Essstörungen München

Arnulfstr. 83
80634 München

Tel. 089-724 499 400
Fax 089-724 499 490

Öffnungsstatus:

keine Angaben

 

Zugriffe Monat: 1

Zugriffe Gesamt: 2343

Caritas Fachambulanz für Essstörung
Umgebungs Karte

Aktuell geändert auf mux.de: