Frauennotruf München

Beratungsstelle und Krisentelefon bei Gewalt

 
Beratungs- und Fachzentrum bei sexualisierter Gewalt Beratung: werktags 10-18 Uhr Krisentelefon: täglich von 18-23 Uhr Wochenende, Feiertags bis 18-2 Uhr -wenn Sie von sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt betroffen sind und die nächsten Schritte besprechen wollen -wenn nachts und am Wochenende Ängste, Erinnerungen und Konflikte auftreten und Sie sofort ein Gespräch brauchen -wenn Sie nachts Anzeige erstatten wollen, einen Zufluchtort suchen, medizinische Betreuung brauchen und dabei begleitet werden wollen -wenn Sie von sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt erfahren und wissen wollen, was Sie tun können Angebote für betroffene Frauen... -Telefonische Beratung -E-mail-Beratung -Beratung per Schreibtelefon für Gehörlose (bitte zuerst faxen oder mailen) -Persönliche Beratung -Begleitung zur Polizei, Gerichtsmedizin etc. -Prozessvorbereitung und -begleitung -Weitervermittlung an Rechtsanwältinnen, Therapeutinnen, Unterkünfte etc. -Selbsthilfegruppen -Therapeutische Gruppen -Hilfefonds bei finanziellen Schwierigkeiten Unsere Angebote für mitbetroffene Menschen... -Informationen, wie Sie Betroffene unterstützen können -Hilfe bei der Verhinderung weiterer Gewalt -Anlaufstellen, die für Sie geeignet sind -Mütter, Freundinnen, Arbeitskolleginnen...von Betroffenen können auch persönlich beraten werden. Männliche Unterstützer können sich telefonisch beraten lassen, da der Frauennotruf Schutz- und Freiraum für Frauen ist. Trägerverein: Initiative zur Förderung des Frauennotrufs München, gem. e.V. Quelle: frauennotrufmuenchen.de (05/2005)

 

Saarstr. 5
80787 München

Tel. 089-76 70 30 48
Fax 089-721 17 15

Notruf: 089-76 37 37

Öffnungsstatus:

keine Angaben

 

Zugriffe Monat: 3

Zugriffe Gesamt: 1951

Frauennotruf München
Umgebungs Karte

Veranstaltungen in der Nähe

Kreuzkirche

Theaterzelt - Das Schloß

Import Export Bar

Aktuell geändert auf mux.de: