Galeria Kaufhof Marienplatz

GALERIA Kaufhof München Marienplatz

Das Gebäude am Marienplatz in dem sich die Münchner Filiale von Galeria-Kaufhof befindet, ist auch unter eingefleischten Münchnern nicht direkt bekannt als architektonisch bedeutendes Gebäude.
Das ursprüngliche Haus, das Roman-Mayr-Haus - ein Warenhaus im französischen Stil an der Kaufingerstraße Ecke Marienplatz. Ein Kaufhaus, in dem es so gut wie alles gab - was damals der letzte Schrei war. Das Gebäude wurde im Zuge der Olympia 1972 in München abgerissen.
Der Neubau wurde festlich mit einer Neueröffnung am 18.Mai 1972 gefeiert. Der Architekt des neuen Hauses war Josef Wiedemann (1910 bis 2001), ein gebürtiger Münchner und war wesentlicher Wegbereiter für den Wiederaufbau von München nach dem Krieg. Das Gebäude des heutigen Kaufhofs gilt als eine der größten Bausünden und wird mit seinen großen Flächen auch als Betonbunker bezeichnet. Das Haus stand von Anfang an in der Kritik.
Andererseits ist der Bau ein mutiger und gewagt kontrastierend mit den übrigen um dem Marienplatz stehenden Gebäuden. Einfach entfernen kann man den Kaufhof nicht, denn sein Erbauer Josef Wiedemann gehörte in den Nachkriegsjahren eines der wichtigsten Architekturbüros in München. Die Philosophie von Josef Wiedemann war, dass nicht bloß das Alte detailgetreu zu Rekonsturieren, sondern neue Akzente setzen und Neues mit dem Alten verbinden. Andere Bauprojekte von Josef Wiedemann ist das Siegestor in der Leopoldstraße und die Alte Akademie in der Fußgängerzone.

Der heutige Kaufhof am Marienplatz gehört zu den umsatzstärksten Filialen, der Umsatz wurde 2013 auf ca. 200 Millionen geschätzt.

Sehenswert sind auch das Restaurant im Obergeschoss mit lichtdurchlässiger Verglasung und Blick auf die Fußgängerzone. Die Umwandlung des Marienplatzes in eine Fußgängerzone sowie die Einweihung der S-Bahn und zahlreiche weitere Umbaumaßnahmen in München geschahen im Hinblick auf die im selben Jahr stattfindende Olympiade in München.


//SJ


Kaufingerstr. 1
80331 München - Altstadt

Tel. 089-23 18 51
Fax 089-23 18 56 05

Öffnungsstatus:

geöffnet bis 20:00

Öffnungszeiten von
Galeria Kaufhof Marienplatz:

Mo - Sa 09:00 - 20:00
So geschlossen
EC-Karte akzeptiert barrierefrei

Galeria Kaufhof Marienplatz ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Galeria Kaufhof Marienplatz

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Galeria Kaufhof Marienplatz fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Galeria Kaufhof Marienplatz:

Haltestelle Marienplatz (103m)

Haltestelle Marienplatz (103m)

Haltestelle Theatinerstraße (261m)

Haltestelle Viktualienmarkt (225m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz bei Kustermann (223m)

Parkhaus am Marienplatz (07) (107m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Rindermarkt (129m)

Weitere Galeria Kaufhof Marienplatz Filialen

Galeria Kaufhof am Rotkreuzplatz

Einkaufen Kaufhaus

Galeria Kaufhof im OEZ

Einkaufen Kaufhaus

Weiteres in der Nähe

ARNO KÜHNE - FRISEUR

Dienstleistung Friseur

erikas blumenstand´l

Dienstleistung Einkaufen Kunst & Design Hochzeit Blumen, Pflanzen & Tiere Blumenladen Florist

Centrum für Physiotherapie und Osteopathie

Dienstleistung Gesundheit & Pflege Heilpraktiker Osteopathie Wellness Massage & Gymnastik Physiotherapie

Veranstaltungen in der Nähe

Frauenkirche München

Aktuell geändert auf mux.de: