Bodenplatte für Kurt Eisner

1  kein Video
Der erste Bayerische Ministerpräsident nach Abschaffung der Monarchie in Bayern war der Sozialdemokrat Kurt Eisner. An der Stelle, an der er am 21. Februar 1919 von Anton Graf von Arco-Valley ermordet wurde, befindet sich heute das Bodendenkmal für Kurt Eisner. Das von Erika Maria Lankes 1989 geschaffene Denkmal zeigt auf einer Stahlplatte die Umrisse des Mordopfers, wie sie von der Polizei beim Auffinden eines Toten mit Kreide markiert werden.


Öffnungsstatus:

keine Angaben

Bodenplatte für Kurt Eisner ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Bodenplatte für Kurt Eisner

Nahverkehr: Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Bodenplatte für Kurt Eisner fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Bodenplatte für Kurt Eisner:

Haltestelle Odeonsplatz (382m)

Haltestelle Marienplatz (402m)

Haltestelle Theatinerstraße (144m)

Haltestelle Odeonsplatz (382m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz bei Kustermann (574m)

Parkgarage am Salvatorplatz (201m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Hotel Bayerischer Hof (44m)

Stadtplan

Denkmal in Altstadt

Statue Graf von Montgelas

Kultur & Freizeit Interessante Orte Denkmal

Michael Jackson Denkmal

Kultur & Freizeit Interessante Orte Denkmal

Weiteres in der Nähe

ARNO KÜHNE - FRISEUR

Dienstleistung Friseur

Atelier Image

Dienstleistung Einkaufen Mode Mütze, Schal & Co. Pullover Hosen Hemden

Oneness-World

Einkaufen Gesundheit & Pflege Musik & DVD/Video Esoterik Geschenke Buchhandlung Fachbuchhandlungen

Aktuell geändert auf mux.de: