Wirtshaus im Schlachthof


94 Veranstaltungen


Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Wolfgang Krebs

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Auch in seinem neuen Programm "Geh zu, bleib da!" widmet sich der Parodist und Wortakrobat Wolfgang Krebs seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht.
Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering.

Schorsch Scheberl, schlitzohriger Schlawiner und eines der Alter Egos von Wolfgang Krebs, sorgt sich um Tradition und Gemütlichkeit in seiner geliebten Heimat. Wie kann es gelingen, die Entwicklung aufzuhalten oder wenigstens zu verlangsamen? An diesem Abend gibt es viele gute Argumente dafür, Land zu gewinnen, indem man das Land nicht verliert. Und der Bitte zu folgen „Geh zu, bleib da!“. Kurz entschlossen veranstaltet Scheberl einen Motivationsabend, um diesem leidigen Trend den Kampf anzusagen. Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft „Zur Toten Hose“, melden sich prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zugroaste zu Wort. Unter der Überschrift „Geh zu, bleib da!“ wird debattiert, gelacht und gesungen.

Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht ein Hauptorganisator all diesen Figuren Leben einhauchen würde. Neben Söder, Seehofer, Herrmann, Stoiber sowie natürlich Schorsch Scheberl und der schnulzigen Allgäuer Schlager-Kanone Meggy Montana werden etliche andere bekannte aber auch noch unbekannte Figuren an diesem lustigen Abend zu sehen sein.

Mit der Schnelligkeit eines Maschinengewehrs lässt Wolfgang Krebs den sich kunstvoll verhaspelnden Stoiber, den jovialen Seehofer, die „Kandesbrunzlerin“ oder den zynisch schwadronierenden Söder mit- oder gegeneinander agieren. Clever und subtil schießen diese und weitere Charaktere dabei herrlich lustige, intelligente politische Unkorrektheiten oder Wortverdrehungen von der Bühne.

Programm Infos:

Wolfgang Krebs ist Kabarettist und bekannt für seine Parodien von Edmund Stoiber, Horst Seehofer und Markus Söder.
Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Wolfgang Krebs ist Kabarettist und bekannt für seine Parodien von Edmund Stoiber, Horst Seehofer und Markus Söder.
Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

So, -
So,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(zz)

Double Drums

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

DOUBLE DRUMS

GROOVIN’ CHRISTMAS – DIE X-MAS PERCUSSION SHOW 

Willkommen in der Welt des Rhythmus! 
“So mitreißend manche der handelsüblichen asiatischen Trommelshows auch sein mögen, 

das ultimative Perkussion-Spektakel kommt derzeit aus München" 

Weihnachten und Schlagzeug? Ja!
Das preisgekrönte Percussion Duo Double Drums zeigt wieviel Rhythmus in Weihnachten steckt. Manche bekannte Weihnachtsmelodie haben sie so sicher noch nie gehört! Vom Bach’schen Weihnachtsoratorium bis hin zu “All i want for Christmas”- nichts ist vor Double Drums sicher. Auch nicht das Besteck der Weihnachtsbäckerei, das in den Händen der beiden Schlagzeuger zu ganz neuen Musikinstrumenten wird!
Die rhythmische Nuß wird geknackt und die weihnachtliche Vorfreude mit explosiven Trommeleinlagen gelebt. Aber auch Besinnliches zaubern die beiden Klangkünstler der Meisterklasse auf die Bühne. 

Ein abwechslungsreiches Weihnachtsspektakel, mal freudig-energetisch, mal besinnlich, mal voller Humor. Alles aus einem Guß der Weihnachtstrommelei aus dem Hause Double Drums! ...süsser die Drummer nie klingen!

HIGHLIGHTS 

  • Träger des Bayerischen Kunstförderpreis 2010 
  • Auftritt im Deutschlandpavillon bei der Expo 2015 in Mailand 
  • Paten der Sternstunden e.V. 
  • Liveact beim Bayerischen Filmpreis 2013 
  • Puffs happy hour 3 Sat 
  • Festspiele europäische Wochen 
  • Liveact bei der Sternstunden-Gala 2010 & 2015 im Bayerischen Fernsehen 
  • Solisten bei 20 Jahre Sternstunden mit dem Münchner Rundfunkorchester 
  • Oberschwäbischer Kleinkunstpreis „Ravensburger Kupferle“ 2016 
  • Kissinger Winterzauber 2016

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

3 Männer nur mit Gitarre

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

3 Männer nur mit Gitarre (von & mit Keller Steff, Roland Hefter, Michi Dietmayr): "Oana muass ja macha"

„Oana muass ja macha“- so nennt sich das druckfrische Album und zugehörige Bühnenprogramm der „3 Männer nur mit Gitarre“. "3 Männer nur mit Gitarre" verbergen sich nicht nur „oana“, sondern die in der Liedermacher- und Kabarettszene weit über unsere bayerische Landesgrenze hinaus bekannten Gesichter vom Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr.

Nach der „Gschicht von den 3 Männern“, dem Erstlingswerk der „3 Männer“ und der daraus entstandenen mittlerweile über 200 ausverkauften Konzerten quer durch Österreich und unseren Freistaat Bayern hindurch is jetz soweit - dachten sich die drei, um im Tonstudio ihre Köpfe erneut zusammen zu stecken. Der Bleistift wurde gespitzt, die Gitarren umgeschnallt und scho ging´s dahi! Ob nackat oder nicht, bleibt wohl das Geheimnis der „3 Männer nur mit Gitarre“… Unumstritten ist auf jeden Fall, dass bei der intensiven Studiozeit, den vielen gesammelten Eindrücken der Livekonzerte und dem kreativen Miteinander von Steff, Roland und Michi das brandneue Studioalbum“Oana muass ja macha“entstand. Dabei wurde von den Künstlern und ihrem Produzenten viel Wert auf ausdrucksvolle Stimmen mit rundem und harmonischem Chorgesang gelegt, der sich wunderbar zu einem kraftvollen Ganzen verbindet. Das Gesamtwerk fügt sich daher so geschmeidig ineinander, dass es in Teilen vielleicht sogar ein bisschen an STS erinnert.

Im November 2018 haben die „3 Männer“ im legendären Münchner „Circus Krone“ dann auch die Live-Premiere von „Oana muass ja macha“ mit knapp 2.000 Konzertgästen gefeiert! Auch bei „Oana muass ja macha“ bleiben sich Steff, Roland und Michi in ihrer Art und ihren Liedtexten treu. Erfrischend lustig, sympathisch echt und manchmal auch boarisch ernst weil die drei eben nicht wahllos irgendwo draufhauen oder mitschwimmen, nur weil´s grad „ohgsagt is“. Manchmal braucht´s im Liveprogramm genau deshalb auch kleine Einzelgespräche oder Soloeinlagen weil ganz direkt und ungeschminkt vom Musiker zum Publikum gehört ja auch mal „gredt“.

Auf jeden Fall nicht zu kurz kommen werden beim „Männer-Trio“ deren Chorstimmen! Hauptsächlich mit Akustikgitarre, manchmal mit Mundharmonika oder Trompete begleitet verbinden sich die kraftvollen Stimmen und Lieder bei jedem Livekonzert zu purer Spielfreude mit spontanem Witz. Ein harmonisches, eindrucksvolles Miteinander bei dem aber auch die verschiedenen Typen von Steff, Roland und Michi nie verloren gehen. Natürlich schaffte aber auch das ein oder andere „Best Of“ aus den Soloprogrammen der Künstler seinen Weg mit auf die Konzertbühne. Im Liveprogramm der „3 Männer nur mit Gitarre“ findet der Zuschauer somit seinen Platz in vielen frischen Werken aus dem Studioalbum „Oana muass ja macha“ wie auch den Solokrachern, die einfach „dazua kearn“!

Programm Infos:

Die drei Männer Roland Hefter, Michi Dietmayr und Keller Steff touren mit Gitarren mit ihrem Bühnenprogramm durch Bayern.
Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Maxi Schafroth

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Nach seinem ersten Soloprogramm "Faszination Allgäu" setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. „Faszination Bayern" ist der zweite Meilenstein seiner von langer Hand geplanten Kabarett-Trilogie. Die Idee dazu hatte Schafroth nach eigener Aussage im Alter von sieben Jahren beim Berühren des elektrischen Weidezauns in Gumpratsried bei Eggisried. „Das war bewusstseinserweiternd!“, so Schafroth, der im Rahmen seiner IHK Lehre zum Bankkaufmann auch eine solide Kabarettausbildung genossen hat.

In "Faszination Bayern" geht die Reise heraus aus dem strukturschwachen Allgäuer Raum, über den Lech, bis in die gelobte Universitätsstadt München. Dort begegnet Maxi Schafroth Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen. Von der BayWa Ottobeuren bis zum Manufactum Gummistiefel-Regal am Münchner Marienhof, Maxi Schafroth bringt uns die Vielseitigkeit des flächenmäßig größten Bundeslandes näher und tritt als bundesweit agierender Kulturcoach für Toleranz und Miteinander ein. Mithilfe von fundierten historischen Belegen sensibilisiert er für die bayerische Geschichte und klärt auf über den ersten bayerischen Siedler und Vorvater "Eusebius der Wirbellose" aus dem 9. Jahrhundert und dessen 40-köpfige Bauernarmee, den "Frusthaufen", der in der sogenannten "Igelformation" fußläufig bis nach Damaskus vorgedrungen war.

Auf seinem umgebauten Erbhof schafft Maxi Schafroth Abhilfe für die Probleme ausgebrannter Leistungsträger. Das Resozialisierungszentrum für Aussteiger-Banker und das Gletscherhüttenseminar „Loslassen!“ für überspannte „Helicoptering Parents“ brachten ihm die Nominierung zum "Entrepreneur of the Year" seiner Heimatgemeinde Stephansried ein und katapultierten ihn über Nacht in Wikipedia auf Platz zwei der prominentesten Personen des 78 Seelen Dorfs, gleich nach Wunderheiler Sebastian Kneipp.

Maximilian Schafroth scheute bei der Entwicklung seines neuen Programms keine Mühe und kein Risiko. Er begab sich in durchaus brenzlige Situationen, darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank, ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa und die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte. Aus diesem biographischen Crossover macht Maxi Schafroth umwerfendes Kabarett, immer unterlegt mit dem schnarrenden Charme seines Allgäuer Akzents. Begleitet wird er auch in "Faszination Bayern" wieder von Herz und Verstand und vor allem von seinem kongenialen Gitarristen und Hofnachbarn Markus Schalk. Je nach zeitlicher Verfügbarkeit schließt sich der Kinderchor der Jungen Union Miesbach der Veranstaltung an.

www.maxischafroth.de

 

 

Programm Infos:

Der Allgäuer Kabarettist und Schauspieler bietet eine bizarre Beibachtungsreise durch Bayern. Dem großen Publikum bekannt geworden ist Maxi Schafroth durch die Fastenpredigt 2019 am Nockherberg.
Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(Theater/Comedy)

Stephan Zinner

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Die Veranstaltung wurde von 20.03.2020 auf 03.07.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Stephan Zinner
Raritäten

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, aus denen wiederum Zehen mit ungeschnittenen Fußnägeln herauslugten und dem versehentlichen Genuss eines Getränks Namens „Jever Fun“ während des WM Vorrundenspiels Deutschland - Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg in Oberbayern geboren Wahlmünchners etwas: 

Die Zeiten ändern sich. Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser?

Auf gar keinen Fall – lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner... und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem.
Dabei streift er natürlich auch ganz aktuelle Themen wie die gute Münchner Luft, das Psychiatriegesetz und „dass es mit dem Söder schon oft ein Kreuz ist“.

Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden.
Ein Begleitmusiker ist während des gesamten Abends zugegen.

Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer zudem nicht, da er so die volle Breite und Tiefe des Programms miterleben kann.

Die Spieldauer wird mit ca. 2 x 45 Minuten und Verlängerung je nach Neigung angegeben.
In der Pause können Erfrischungen geordert werden. Rock on.

Programm Infos:

Der Kabarettist, Musiker und Schauspieler ist bekannt für seine Auftritte als CSU Politiker Markus Söder beim Singspiel auf dem Nockherberg.
Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Der Kabarettist, Musiker und Schauspieler ist bekannt für seine Auftritte als CSU Politiker Markus Söder beim Singspiel auf dem Nockherberg.
Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Theater/Comedy)

GTD

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

GTD Comedy Slam
Dein Auftritt.

Deine 10 Minuten.
Das Publikum entscheidet.

„GTD Comedy Slam“ ist eine Veranstaltung, bei der maximal sechs Comedians antreten und am Ende das Publikum über den Gewinner entscheidet. Im Vorfeld können sich bis zu vier Künstler anmelden, am Abend gibt es eine "offene Liste" für Kurzentschlossene, die sich vor Beginn eintragen können. Jeder Teilnehmer hat auf der Bühne zehn Minuten Zeit, das Publikum von sich zu überzeugen. Inhaltlicher Schwerpunkt des Auftritts sollte dabei ein Comedy-/ Kabarettbeitrag sein. Der "GTD Comedy Slam" ist ein reiner Publikums-Entscheid. Der Gewinner erhält einen Bargeld-Preis.

Moderiert wird die Veranstaltung von Gaglord Andy Sauerwein (Foto).

Erlaubt sind maximal zwei Teilnehmer pro Performance (Solo/Duo) und sämtliche Arten der darstellenden Kunst (Wort, Musik, Zauberei etc.), die einen unterhaltsamen, komödiantischen Inhalt haben. Der Inhalt muss frei vorgetragen sein (Kein Ablesen!).

Nicht erlaubt sind sexistische, fremdenfeindliche und rassistische Inhalte. Die Darstellung muss von den Teilnehmern selbst konzipiert sein (Eigenkreativität erforderlich). Die Verwendung von Inhalten jeglicher Art, die nicht selbst verfasst wurden, ist verboten. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Nachdem alle Teilnehmer aufgetreten sind, entscheidet das Publikum über den Gewinner.

Der "GTD Comedy Slam" ist eine Veranstaltung der „Gag Test Dummies“.

Anmeldung per Mail an: Gaglord@gtdcomedyslam.de

Homepage und Termine www.gtdcomedyslam.de

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Theater/Comedy)

Die Unfassbaren

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Die beiden Ausnahmetalente, Magier Ben David und Showhypnotiseur Christo, laden auf eine spannende Reise in die Welt der Fantasie und der Illusionen ein.

Christo verwandelt das Publikum zu den Stars des Abends und lässt sie Dinge erleben, die sie selbst nicht für möglich hielten. Der Magier Ben David verbindet in seiner neuen und modernen Zauberkunst Illusion mit jeder Menge Comedy. Regeln der Physik und der Mathematik werden an diesem Abend komplett gebrochen, denn die zwei Unfassbaren verändern alle Realitäten. Mit Christo und Ben David können Sie Zauberkunst, außergewöhnliches und charmantes Entertainment erfahren. Für das Künstlerduo gilt: Sie sind einfach unfassbar!

Ihre atemberaubende Darbietung von Showhypnose und Magie ist in dieser Kombination einzigartig und einmalig in Europa: eine Show auf höchstem Niveau. Beide Künstler sind mehrfach ausgezeichnet und bekannt aus Radio und Fernsehen. Die beiden jungen Nachwuchskünstler gehören zu den bekanntesten  Showhypnotiseuren und Zauberern Europas.

 

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Nicole Jäger - Prinzessin Arschloch

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Die Veranstaltung wurde von 25.03.2020 auf 27.06.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Ein Programm über die eigenen Abgründe und deren unfassbare Komik.

Tief im Inneren lauert in jedem von uns ein „Arschloch“. Natürlich können manche es besser verbergen als Nicole Jägers Ex-Mann, der beim Auszug aus der gemeinsamen Wohnung nicht nur alle Möbel mitnahm, sondern ganz zum Schluss auch noch die Klobrille abschraubte, weil das seine „Lieblingsklobrille“ sei. Doch egal wie wir uns nach Außen geben: wir sind alle nicht immer so nett wie wir gerne wären.

Nicole Jäger widmet sich dem bitterbösen Wesen, das in uns allen schlummert - und nur drauf wartet zuzuschlagen. Gegen Menschen die anders aussehen, sich anders benehmen oder die uns aus anderen Gründen einfach nicht passen. Und gegen uns selbst. Denn da sind wir oft am schonungslosesten.

Dabei spannt sie einen so komischen wie tiefgründigen Bogen von der Lust an der Boshaftigkeit, über Alltagswahnsinn bis hin zu ihrer Perücke. Und von ihrem Klodeckel abschraubenden Ex-Mann zur Frage warum gerade auch Frauen ihr „inneres Arschloch“ öfter mal ausleben sollten. Nicole Jäger schont dabei weder sich noch andere und spricht auch unbequeme Wahrheiten und Lebenslügen an.

Lustig, ehrlich und hochemotional: Nicole Jäger! 

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

So, -
So,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Theater/Comedy)

Tutty Tran - Augen zu und durch

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 28.03.2020 auf 18.06.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, präsentiert sein allererstes Soloprogramm „Augen zu und durch“! Dabei wird niemand verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht. Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ - Ist das nicht Jacke wie Hose? Mit solchen und anderen Sprüchen ist der gebürtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen rassistische und diskriminierende Sprüche etablieren. Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reiskörnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die Bühnen Deutschlands. Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „Nö, ich seh das nicht so eng“.

 

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Der Tod

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Der Tod
ZEITLOS

Der Tod ist wieder da! Doch egal, wann und wohin er auch kommt, von IHR ist stets zu wenig vorhanden. Deshalb wird es höchste Zeit über die Zeit zu reden, findet Deutschlands beliebtester Sensenmann. In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder der Death Comedy der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel in der Supermarktschlange oder beim Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben heutzutage entspannter als ein Mensch. Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut. Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit seinem ganz eigenen dunklen Humor das Streben der Menschheit nach mehr Sand im Stundenglas. Ein Programm vom Sinn des (Ab-) Lebens, von den Vorzügen der Deadline und die lang erwartete dritte Stufe der landesweiten Image-Kampagne. Greif auch Du in die Trommel des Todes und schnapp Dir Dein Zeitlos. Schnell, bevor es zu spät ist!
 
Zitate aus Kritiken:
„Ein Sensenmann zum Totlachen!“(Süddeutsche Zeitung)
„Cool: der Tod schmeißt Konfetti.“ (MAZ)
„Teuflisch gut.“ (Münchner Merkur)
„Hier spielt der Chef noch persönlich.“ (auf der Weihnachtsfeier eines Berliner Bestattungs-Instituts)
„Ich freu mich jetzt schon zum dritten Mal auf den Tod.“ (72jähriger Fan vor Auftritt)

 Auszeichnungen:
- Thüringer Kleinkunstpreis 2016
- Achterbahn Kulturpreis 2015 für die Übersetzung des Programms in Gebärdensprache für - Live-Kulturhighlight 2014 in München (Kulturküche)
- Jurypreis 2013 beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse
- Gewinner des Kupferpfennigs bei der Leipziger Lachmesse 2013
- Publikumspreis 2012 beim Stockstädter Römerhelm
- Gewinner 2011 der RBB fritz Nacht der Talente (Bereich Wort)

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Theater/Comedy)

Luise Kinseher

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Stefan Kröll

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Stefan Kröll – Goldrausch 2.0

Die Presse lobt Stefan Kröll als vielbelesen, geschichtskundig und tiefsinnig. Der Kabarettist aus Oberbayern wandelt gern durch Irrungen und Wirrungen nicht nur bayerischer Geschichte, belebt Mythen, analysiert Sagen und deckt dabei überraschende Querverbindungen auf. Freilich nicht ohne diese mit feinen satirischen, in bestem Bairisch formulierten Spitzen zu kommentieren und sie mit der einen oder anderen Anekdote auszuschmücken. 

Nach seiner Entdeckerreise durch die Gruam Bayern hat ihn der „Goldrausch 2.0“ in den Bann gezogen: die Suche nach dem schnellen Glück per Mausklick… Der Zwang zur Selbstoptimierung für mehr Glanz, Erfolg und Aufmerksamkeit. Gar gemütlich mutet sich da das einstige Goldschürfen in Alaska oder Mexiko an. Und doch offenbart die Gier nach Ruhm und Reichtum viele Parallelen, verbindet die Azteken erstaunlich viel mit dem Oberpfälzer. Zumindest in den so spannenden wie skurrilen Geschichten, die Stefan Kröll für sein Publikum ausgegraben, recherchiert, neu interpretiert und um kuriose Hintergründe ausgeschmückt hat. 
Dabei nimmt der talentierte Erzähler sein Publikum mit auf einen wilden Ritt vom Schliersee bis nach Südamerika und stellt die eine oder andere These zur Diskussion: Waren die spanischen Eroberer Anhänger von Real Madrid oder Barcelona? Wo in der Geschichte trifft der Opferkult der Azteken auf bayerische Privatpatienten? Und warum war das Schreiben nach Gehör schon bei den Maya recht fehleranfällig? Im Galopp stolpert er dann fast noch über Joseph Beuys. 

Ein echt Kröllscher Parforceritt! So mitreißend wie unterhaltsam, so aufklärerisch wie lustig, nicht unbedingt politisch, dafür mit Klavierbegleitung von seinen eigenen zwei Händen. 

Pressestimmen:
Qualität überzeugt – und so ist es kein Wunder, dass Stefan Kröll in der höchsten Liga desKabaretts fest etabliert ist.“ (OVB)

Er hat Charme, spricht ein gepflegtes Oberbairisch und hat enorm viel Ahnung von bayerischer Geschichte.“ (PNP)

Glänzend recherchiert gräbt Kröll Phänomene aus dem alten Volksglauben aus, findet dann immer durch ein geeignetes Stichwort ins Hier und Jetzt und verarbeitet genüsslich seine historischen Funde.“ (Merkur)

Programm Infos:

Der Kabarettist aus Oberbayern wandelt gern durch Irrungen und Wirrungen nicht nur bayerischer Geschichte, belebt Mythen, analysiert Sagen und deckt dabei überraschende Querverbindungen auf. Freilich nicht ohne diese mit feinen satirischen, in bestem Bairisch formulierten Spitzen zu kommentieren und sie mit der einen oder anderen Anekdote auszuschmücken.
So, -
So,

(Theater/Comedy)

Martin Frank

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Martin Frank
Einer für alle - Alle für keinen!

In seinem dritten Soloprogramm spitzt Martin Frank über die Baumkronen seines Bayerwaldes und sinniert gewohnt frech, hintersinnig und bitterböse über unser teils absurdes Leben auf dieser Erde. Die fahren wir sowieso bald mit voller Geschwindigkeit gegen die Wand, wenn wir uns nicht endlich wieder den wirklich wichtigen Themen widmen und dabei eines nicht vergessen: Die Liebe!

„Zum Brüllen komisch, zum Heulen schön und dazwischen einfach nur zum Staunen.“
Passauer Neue Presse 

„ein großes Nachwuchstalent (…) mit einer Spielfreude , die nur so aus ihm herauszusprudeln scheint“
Süddeutsche Zeitung

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Der Allgäuer Kabarettist und Schauspieler bietet eine bizarre Beibachtungsreise durch Bayern. Dem großen Publikum bekannt geworden ist Maxi Schafroth durch die Fastenpredigt 2019 am Nockherberg.
Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Wolfgang Ambros + Günter Dzikowski + Roland Vogl

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 17.04.2020 auf 20.07.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Wolfgang Ambros & Günter Dzikowski & Roland Vogl
pur! Vol. 6

Bereits zum sechsten Mal ist Ambros nun „pur“ unterwegs. Begonnen hatte er seinerzeit mit seinem langjährigen Freund, dem Keyboarder Günter Dzikowski im Duo. Wolfgang an der Gitarre, Günter drückte die Tasten. Seit anderthalb Jahren ist man nun zu dritt. Roland „Roli“ Vogl ergänzt die Arrangements mit seiner Gitarre, dem Bass, der Ukulele und was er sonst noch so während des Programms auf der Bühne zupft, schlägt, streicht.

Vom ersten pur! Gig an hat Ambros aus seinem reichen Repertoire geschöpft. Heißt Songs vom Jahr 1971 an bis zu aktuellen Titeln. Eine Zeitreise die sich keine Sekunde wie eine solche anfühlt. Obwohl zum Teil die Lieder aus mehr als vierzig Jahren hervorgeholt werden, sind die Altersunterschiede der Lieder nicht spürbar. Wolfgangs charakteristische Stimme, die reduzierten Arrangements, die Moderationen, sprich die Gschichtl’n zwischen den Liedern und die offenkundige Spielfreude welche die drei Herren immer wieder an den Tag legen… das ist Ambros pur. Humorvoll, harmonisch, melancholisch und wunderbar österreichisch. Statt Zeitgeist haben Wolfgang Ambros‘ Lieder, gesungen und gespielt in dieser Dreier-Konstellation, eine Stufe erreicht, die nur wirklich gute Songs jemals erreichen können: Die Zeitlosigkeit! Gestern gut, heute gut und morgen auch – da verblasst nichts, da verliert sich nichts im Nebel der Zeit. Der Zentralfriedhof feiert wie einst, Hoffnungslos bleibt Hoffnungslos - auch im 21. Jahrhundert und im Espresso darf man zwar nicht mehr rauchen, aber sonst ist alles wie damals.

Wolfgang Ambros erfindet sich nicht neu. Er ist wie er war, wie er ist. Auf seine Art direkt und intensiv. Für jede pur! Tour holt er Perlen aus dem Fundus und fügt sie ins Programm. Da gibt es jene Lieder ohne die es sowieso nicht geht. ‚Da singen die Leute mit‘, sagt er und diese Freude des Wiedertreffens mit den bekannten Liedern, die darf man den Menschen nicht nehmen. Lieder sind zu Freunden geworden, andere zu alten Bekannten die man lange nicht mehr getroffen hat. Und wenn der Wolfgang dann genau diese Lieder abräumt bis aufs nackte Gerüst, sie gemeinsam mit Günter und Roli und mit viel Feingefühl wieder einkleidet, dann braucht man sich auch um Bettina keine Sorgen mehr zu machen. Sie ist genauso wie der Herr Ambros gut im neuen Jahrtausend angekommen.

Foto: Tony Schönhofer

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Wolfgang Ambros & Günter Dzikowski & Roland Vogl

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 17.04.2020 auf 20.07.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Wolfgang Ambros & Günter Dzikowski & Roland Vogl
pur! Vol. 6

Bereits zum sechsten Mal ist Ambros nun „pur“ unterwegs. Begonnen hatte er seinerzeit mit seinem langjährigen Freund, dem Keyboarder Günter Dzikowski im Duo. Wolfgang an der Gitarre, Günter drückte die Tasten. Seit anderthalb Jahren ist man nun zu dritt. Roland „Roli“ Vogl ergänzt die Arrangements mit seiner Gitarre, dem Bass, der Ukulele und was er sonst noch so während des Programms auf der Bühne zupft, schlägt, streicht.

Vom ersten pur! Gig an hat Ambros aus seinem reichen Repertoire geschöpft. Heißt Songs vom Jahr 1971 an bis zu aktuellen Titeln. Eine Zeitreise die sich keine Sekunde wie eine solche anfühlt. Obwohl zum Teil die Lieder aus mehr als vierzig Jahren hervorgeholt werden, sind die Altersunterschiede der Lieder nicht spürbar. Wolfgangs charakteristische Stimme, die reduzierten Arrangements, die Moderationen, sprich die Gschichtl’n zwischen den Liedern und die offenkundige Spielfreude welche die drei Herren immer wieder an den Tag legen… das ist Ambros pur. Humorvoll, harmonisch, melancholisch und wunderbar österreichisch. Statt Zeitgeist haben Wolfgang Ambros‘ Lieder, gesungen und gespielt in dieser Dreier-Konstellation, eine Stufe erreicht, die nur wirklich gute Songs jemals erreichen können: Die Zeitlosigkeit! Gestern gut, heute gut und morgen auch – da verblasst nichts, da verliert sich nichts im Nebel der Zeit. Der Zentralfriedhof feiert wie einst, Hoffnungslos bleibt Hoffnungslos - auch im 21. Jahrhundert und im Espresso darf man zwar nicht mehr rauchen, aber sonst ist alles wie damals.

Wolfgang Ambros erfindet sich nicht neu. Er ist wie er war, wie er ist. Auf seine Art direkt und intensiv. Für jede pur! Tour holt er Perlen aus dem Fundus und fügt sie ins Programm. Da gibt es jene Lieder ohne die es sowieso nicht geht. ‚Da singen die Leute mit‘, sagt er und diese Freude des Wiedertreffens mit den bekannten Liedern, die darf man den Menschen nicht nehmen. Lieder sind zu Freunden geworden, andere zu alten Bekannten die man lange nicht mehr getroffen hat. Und wenn der Wolfgang dann genau diese Lieder abräumt bis aufs nackte Gerüst, sie gemeinsam mit Günter und Roli und mit viel Feingefühl wieder einkleidet, dann braucht man sich auch um Bettina keine Sorgen mehr zu machen. Sie ist genauso wie der Herr Ambros gut im neuen Jahrtausend angekommen.

Foto: Tony Schönhofer

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

südpolmusic GmbH, alpinconcerts

Programm Infos:

Der Münchner Wilhelm Gottfried "Willy" Astor ist ein beliebter, bayerischer Kabarettist, Musiker und Komponist. Besonders bekannt sind seine wortspielerischen Kabarett-Nummern mit denen er durch Bayern tourt.
Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Die Veranstaltung wurde von 18.04.2020 auf 31.10.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Ass-Dur

3. Satz - Scherzo spirituoso

Nach den Erfolgsprogrammen „1.Satz- Pesto“ und „2.Satz- Largo maggiore“ setzen Ass-Dur mit dem „3.Satz- Scherzo spirituoso“ ihre unglaubliche Erfolgsstory fort.

Nachdem sie nun schon als Traumschwiegersöhne und Teenie-Idole auf Postern über vielen Betten dieses Landes hängen, ist ihr Ziel ganz klar die Weltherrschaft.

Das A und O der Show bleibt weiterhin die E- und U-Musik, die die beiden B- und D- Promis 1A miteinander verbinden.
5 Jahrhunderte Musikgeschichte treffen auf 5 Jahrzehnte Pop-Kultur - in 90 Minuten plus Nachspielzeit.

Vermutlich schaffen es die beiden Tastengenies auch diesmal wieder, nach dem Klavierspiel anders gekleidet zu sein als davor - und das ganz ohne Zauberei.

Der Butzemann tanzt weiter, Benedikt hat viel zu sagen und Dominik ein paar tiefgründige Witze dabei.

Alles beim Alten? Nicht Ganz.
Es wartet auch die ein oder andere Überraschung im 3. Satz. Man darf gespannt sein. 

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Chris Boettcher

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Chris Boettcher

"Immer dieser Druck!" - München Premiere

Erfolgsdruck, Zeitdruck, Leistungsdruck, 90 % der Deutschen empfinden sich anhaltendem Druck ausgesetzt.
Auch Torwart-Titan Oli Kahn klagte in seiner aktiven Zeit nach jedem Spiel über wahnsinnigen, immensen, unglaublichen…..Druck!
Schon seit Jahren DIE Steilvorlage für Chris Boettcher, der in seinen Radio-Comedies und auf der Live-Bühne nicht nur den Titan unnachahmlich gut in Szene setzt. Natürlich leiden in Boettchers neuen Programm „Immer dieser Druck“ auch andere prominente Zeitgenossen unter besagtem Zivilisationsphänomen. Grund genug, dem negativen Druck etwas Positives entgegenzustellen: wahnsinnigen, immensen, unglaublichen Lachdruck!

Parodie, Musik-und Standup-Comedy vom wohl vielseitigsten bayerischen Kabarettisten, Schöpfer zahlreicher Radio-Comedies in Bayern 3 und Bayern1 und Autor des Kult-Songs „In der Pubertät“ und des Wiesn-Hits „10 Meter geh“ - ab
März 2020 auf allen guten Kabarettbühnen.

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

 Gankino Circus

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Die Veranstaltung wurde von 19.03.2020 auf 04.06.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


„Die Letzten ihrer Art“ heißt das Bühnenprogramm, mit dem Gankino Circus landauf, landab für Furore sorgen. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – wo, bitteschön, gibt’s das heute noch? Rasante Melodien, schräger Humor und charmante Bühnenfiguren sind die zentralen Zutaten ihres einzigartigen Konzertkabaretts – ein Genre, das die Ausnahmekünstler aus dem fränkischen Dietenhofen nicht nur erfunden, sondern mittlerweile zur kultverdächtigen Kunstform erhoben haben.

Im Zentrum stehen das von schrägen Gestalten bevölkerte Örtchen Dietenhofen und die vier Protagonisten, die das staunende Publikum durch den Abend begleiten. Da ist der Sänger, Saxophonist und begehrteste Junggeselle Dietenhofens: der elegante Arztsohn Dr. Simon Schorndanner junior. Auch Percussion-Tausendsassa Johannes Sens und Maximilian Eder aus der traditionsreichen Dynastie der Eders geben sich die Ehre. Und Gitarrist und Gruppenleiter Ralf Wieland spinnt mit seinen skurrilen Geschichten den roten Faden, der sich durch das außergewöhnliche Bühnengeschehen zieht. Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichten ist das Dietenhofener Wirtshaus „Zur heiligen Gans“, das nicht nur das Wohnzimmer der vier Künstler ist, sondern auch Keimzelle des fränkischen Rock’n’Roll und Wirkungsstätte vom Weizen-Charly, dem Wirt und Dorfheiligen in Personalunion.

Neben schelmischen Anekdoten aus dem Dietenhofener Universum, halsbrecherischer Akrobatik und einer spektakulären Enthüllung, in deren Zentrum eine Bohrmaschine steht, spielt die Musik eine zentrale Rolle. Die mitreißenden Songs und Instrumentalstücke bilden nicht nur den musikalischen Rahmen des Bühnengeschehens, sondern sind wesentlicher Teil der Handlung: Sie erzählen ihre eigenen Geschichten und geben jedem Protagonisten Raum, sich auf seine ganz individuelle Art und Weise in die Herzen der Zuschauer zu spielen.

Virtuos und melancholisch, avantgardistisch und radikal unangepasst – die Musik der vier fränkischen Künstler, die schon seit ihrer frühen Jugend zusammen musizieren, ist eine Liebeserklärung an ihre Heimat. Und an die Heimat anderer Menschen. Denn das musikalische Spektrum ihrer Lieder reicht weit hinaus über die bayerischen Grenzen: Zahllose Konzerte auf Kabarett-, Theater- und Festivalbühnen führten Gankino Circus durch ganz Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn, die Ukraine, Bulgarien, Serbien, Kasachstan, Kirgisien, Armenien und die Schweiz. 2015 repräsentierte der fränkische Exportschlager sogar die deutsche Musikkultur auf der EXPO in Mailand.

www.gankinocircus.de

 

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Der Kabarettist, Musiker und Schauspieler ist bekannt für seine Auftritte als CSU Politiker Markus Söder beim Singspiel auf dem Nockherberg.
Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

So, -
So,

(Theater/Comedy)

Mundstuhl

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Stefan Waghubinger: Jetzt hätten die guten Tage kommen können
Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 18.00 Uhr

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist.

Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.

90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe.

„Es ist tieftraurig und zugleich zum Brüllen komisch, banal und zugleich verblüffend geistreich, zynisch und zugleich warmherzig. Vor allem aber ist es eins: verdammt gut.“ (Böblinger Bote)

„Federleicht und geschliffen Es gibt nur wenige Kabarettisten, die es mit Waghubingers Formulierungskunst aufnehmen können- und es gibt nur ganz wenige Kollegen, bei denen geschliffenen Texte so federleicht durch den Saal schweben.“ (Allgemeine Zeitung Mainz)

„Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund“ (aus: „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“)
Foto: Josua Waghubinger
 

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Der Gossip-Bayer tourt mit seinem Musikkabarettist durch den deutschsprachigen Raum.
Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Stefan Otto

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Der Gossip-Bayer tourt mit seinem Musikkabarettist durch den deutschsprachigen Raum.
Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

d'Hundskrippln

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

D’Hundskrippln
„Konnst du mi hern“

Mit ihrer ersten Singleauskopplung „Konnst du mi hern“ geben die Hundskrippln mehr als ein Lebenszeichen fürs kommende Album von sich. Es ist ein tiefgreifender Song der mitten ins Herz geht und nicht zuletzt wegen des emotionalen Videos für viele Gänsehautmomente beim Zuhörer sorgt, kann sich doch so gut wie jeder in so eine Situation hineinversetzen. Musikalisch ertönt die Single in unerwartet ruhigen Tönen und regt eher zum Nachdenken als zum Mitspringen an. Dresscode der Jungs sind im neuen Video nicht mehr die gewohnten Lederhosen, sondern schick & schwarz – dem Inhalt angepasst eben. Trotzdem schaffen sie diese Gratwanderung authentisch und bleiben ihrem Stil treu, nur mit intensiverem Inhalt als in der Vergangenheit. Kurzum: Die Hundskrippln werden Erwachsen!

Neben den klassischen Rockinstrumenten Schlagzeug, Keyboard, Bass und Gitarre haben die fünf Jungs aus dem Schambachtal auch ein Akkordeon, ein Tenorhorn und eine Posaune im Aufgebot. Die Musikrichtung entwickelte sich mittlerweile vom „Bierzeltpunkt“ zum unverwechselbaren Hundskrippln- Sound, der nur schwer in eine andere Schublade zu stecken ist. Die Texte in Mundart, die Musik rockig, flankiert von alpenländischen Klängen – so kennen und lieben die Fans die Songs der Hundskrippln.

Die neue Single „Konnst du mi hern“ trifft genau diese Vorgaben uns setzt sogar noch eins drauf. Denn genauso unerwartet wie dieser Song erschien schlug er auch brachial ein und enterte bereits am Tag der Veröffentlichung die deutschen iTunes-Charts. Dieser Song wird noch viel von sich zu hören machen und kann einer der ganz großen in der bayrischen Musikgeschichte werden – auch außerhalb des Freistaats.

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Florian Schroeder

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

So, -
So,

(Theater/Comedy)

Luan Comedy

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Mathias Kellner

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Mathias Kellner
Irgendwie zu ungefähr

Gelebtes Musikkabarett aus Niederbayern

Irgendwie hat Mathias Kellner, der Straubinger Dude mit der Gitarre, der musizierende Schauspieler, der „großartige Entertainer“ (MZ) zwischen seinen früher auf englisch und später auf bairisch gesungenen Songs schon immer unglaubliche Geschichten auf der Bühne erzählt. Nix Großes, keine langatmigen Epen, eher so unaufgeregt ungefähres, mitten aus dem Leben im bayerischen Hinterland treffsicher Gefischtes: herrlich skurril, manches kaum zu glauben. Auf der Bühne präsentiert Kellner ein urig-witziges, kurzatmiges Gesamtkunstwerk aus Worten und Akkorden.

Ein Abend mit Kellner ist wie eine amüsante Partie Memory, bei der er sich und das Publikum zurückbeamt in die vermeintlich besseren alten Zeiten: einem ländlich geprägten Spannungsfeld zwischen unbändiger Lebenslust und Melancholie, zwischen Aufbruch und Langeweile. Diesem „Mittelelend“, in dem sich sonntägliche Minuten zu Stunden dehnen können, bis einen die nicht selten rauschhaften Nächte in wilde Abenteuer katapultieren. Anekdoten, Gschichtln, Episoden, die letztendlich aber dann doch einen Menschen prägen. Sein ganzes Leben lang.

Episoden, wie sie so nur dort passieren können, wo sich der Kosmos der Jugend im Bushäusl zwischen Kassettenrekorder, Bierflaschen und Chicks abspielt. Wo es noch einen heimlichen Promilleweg gibt, auf dem spät nachts das halbe Dorf in einer Karawane nach Hause pilgert. Wo man auf dem Faschingsball beim „Hosentürlwetza“ schmusend auf der Tanzfläche den ersten Liebesglücksrausch erlebt, der schmerzhaft im (Liebes)Kater endet.

Irgendwie stand der Vollblutmusiker Kellner also schon immer auch als amüsant reflektierender Chronist des niederbayerischen Alltags auf der Bühne, der seine aberwitzigen Anekdoten durch mitreißende, eingestreute Songs zu einem Gesamtkunstwerk verknotet, fernab von kitschiger Landhaus-Romantik, mit einer Stimme, die eben noch samtig weich, plötzlich kratzig laut daherkommt, begleitet nur von seiner akustischen Gitarre.

 

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Dave Davis

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Dave Davis
GENIAL VERRÜCKT! Nichts reimt sich auf Mensch

Der Mensch: Genial und verrückt zugleich.

Wir Menschen sind in der Lage uns selbst auf den Mond zu schießen, aber gleichzeitig rasiert sich unsere Spezies die Augenbrauen ab, nur um sie wieder anzumalen.

Wir glauben der Wissenschaft blind, dass es Atome gibt, können aber an keiner Wand mit dem Hinweis „Frisch gestrichen!“ vorbeigehen, ohne dies mit einem Fingerstreich geprüft zu haben.

Oder ganz persönlich gefragt: Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind?

Finden Sie Ihre Antworten in Dave Davis ́ fünftem Soloprogramm-Streich „GENIAL VERRÜCKT!“. Davis interagiert in verblüffender Spontaneität mit seinem Publikum und lässt Sie in gewieftem Wort und geschmeidigem Gesang Ihre Einzigartigkeit entdecken.
Denn nichts reimt sich auf Mensch!

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Der Gott des Gemetzels

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Der Gott des Gemetzels
In bairischer Sprache

Der Sohn von Alex und Annette Huber hat dem Sohn von Micha und Veronika Rey zwei Vorderzähne ausgeschlagen. Also beschließen die beiden Ehepaare, sich zu treffen und sich gütlich zu einigen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Was als versöhnliche Übereinkunft bei Kaffee und Kuchen beginnt, eskaliert zur verbalen Schlammschlacht, bei der alle Masken des zivilisierten Bürgertums fallen. »Der Gott des Gemetzels« ist eines der meist gespielten Stücke der vergangenen Jahrzehnte und wurde unter der Regie von Roman Polanski verfilmt. 

So hat man das Stück allerdings noch nie gesehen: Die Münchner Theatergruppe Wirtshausmannschaft hat es auf Bairisch auf die Bühne gebracht. Fernab von Dirndl- und Lederhosenromantik bleibt das Hintergründige und Boshafte der Originalfassung vollständig erhalten, doch die Rauheit der bairischen Sprache verleiht den Figuren eine Wirkung, der man sich kaum entziehen kann. Da Yasmina Reza jede Mundartübersetzung ihrer Texte verboten hat, war es nicht einfach, das Stück von Yasmina Reza auf Bairisch auf die Bühne zu bringen. Erst als die Theaterleute ihr das Konzept ausführlich beschrieben war Reza überzeugt und gab ihre Erlaubnis.

 

Die Autorin
Yasmina Reza, geboren 1957 in Paris, ist Meisterin darin, hinter den Fassaden der scheinbar zivilisierten und weltoffenen Bourgeoisie in die Abgründe zu blicken. Für den Welterfolg Der Gott des Gemetzels wurde sie mit dem Tony Award und dem Laurence Olivier Award ausgezeichnet. Sie gehört zu den meist gespielten Theaterautoren, ihre Texte wurden in mehr als 40 Sprachen publiziert.

Die Sprache
Die freie Münchner Theatergruppe Wirtshausmannschaft hat dieses Stück in bairischer Sprache auf die Bühne gebracht, der Dialekt soll hier als reine Kunstsprache ohne Folklore und Klischees etabliert werden. Die Übersetzung von Sebastian Edtbauer wurde während der Probenarbeit an den jeweiligen Dialekt der Schauspieler angepasst.

JOHANNES RIEDER, geboren und aufgewachsen in München, Regie- und Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule. Inszenierungen am Schauspiel Hannover, am Stadttheater Bern, am Deutschen Theater Göttingen und in der freien Szene in der Schweiz und in München. Neben der Regietätigkeit arbeitet er als Sozialarbeiter mit jugendlichen Geflohenen in München und als  freier Mitarbeiter im Susanna Rieder Verlag, einem Kinder- und Jugendbuchverlag.

INA MELING ist gebürtige Oberbayerin. Seit ihrem Schauspieldiplom ist sie als freischaffende Schauspielerin tätig. Neben
Gastengagements an den Stadttheatern Regensburg, Augsburg und dem Thalia Theater Hamburg spielt sie bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel drei Jahre neben Michael Lerchenberg die Rolle der Marei im Brandner Kaspar, für die sie unter anderem 2013 mit dem Nachwuchs-Förderpreis ausgezeichnet wird. Neben Engagements am Metropoltheater spielt sie in München auch im Lustspielhaus und in der Reithalle. Sie ist regelmäßig in Fernsehserien wie Die Rosenheim Cops, München 7, Franzi oder Schafkopfen zu sehen. 2015 spielt sie an der Seite von Bully Herbig im Hauptcast von Bully macht Buddy und im Kinofilm Mara und der Feuerbringer. 

CORNELIA VON FÜRSTENBERG wird in Rosenheim geboren und wächst in München auf. Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule. Ihr Erstengagement führt sie zum Theater des Kantons Zürich, später arbeitet sie lsfreischaffende Schauspielerin (Münchner Kammerspiele, Residenztheater, Akademie Theater, Kleines Theater Landshut). Zuletzt war sie im Stück Schwestern im Hofspielhaus zu sehen. Außerdem steht sie regelmäßig vor der Kamera (u.a. Der Räuber Kneissl von Marcus H.Rosenmüller, Die Rosenheim Cops oder Um Himmels Willen). Seit 2018 betreibt sie mit ihrem Mann Nikolaus von Fürstenberg das traditionsreiche Schaustellergeschäft Der königlich bayerische Hofphotograph, mit dem sie unter anderem auf der Wiesn zu finden sind. 

MATTHIAS RANSBERGER wächst in Fischbachau und Unterhaching auf, er studiert Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Theaterengagements führen ihn nach Bozen, zu den Luisenburgfestspielen nach Wunsiedel, Gera und München. Hier war er zuletzt in Stefan Kastners Produktion Die Haltestelle im Theater Schwere Reiter zu sehen. Er steht regelmäßig vor der Kamera (Polizeiruf 110, Danni Lowinski oder München Mord). Im Kino war er unter anderem zu sehen in Eine ganz heiße Nummer, Kolhaas - oder die Verhältnismäßigkeit der Mittel oder Maria Mafiosi. Matthias Ransberger arbeitet als Synchronsprecher unter anderem für die Serien Jane the Virgin oder Game of Thrones. 

SEBASTAN EDTBAUER wächst im Chiemgau auf, studiert Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule und arbeitet seither an Bühnen in Bern, Solothurn, Wunsiedel, Linz, Wien, Klagenfurt und zur Zeit am Lustspielhaus München in der  Stubenoper „Der varreckte Hof“ von Georg Ringsgwandl. Er ist regelmäßig für Fernsehfilme und -serien tätig (u.a. München Mord, Matula, Der Alte, Frühling). Zur Zeit ist er im Hauptcast der ZDF/ORF-Koproduktionen Lena Lorenz undDie Toten von Salzburg zu sehen. Edtbauer zeichnet für die Übertragung des Stückes in die bairische Sprache verantwortlich, basierend auf der Übersetzung aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel.

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(Theater/Comedy)

Maria Clara Groppler

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Maxi Gstettenbauer

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Normal kann jeder doch Maxi kann nur einer! Nach „Nerdisch By Nature“ und „Maxipedia“ wächst der kellergebräunte Comedy-Nerd in „Lieber Maxi als normal!" immer weiter zum scharfen Beobachter des Alltags heran. Normal war nie ein Fall für Maxi (Gstettenbauer). Keine klassische Ausbildung, kein Studium, nicht mal Abitur! Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre ist für die Comedy genau richtig! Von der Schule direkt nach Köln in die Comedy-Welt! Seit acht Jahren tummelt sich der bekennende Sonnenvermeider auf den Bühnen dieses Landes und redet über die Dinge, die ihn am meisten beschäftigen und teilt seine Verwunderung mit dem Publikum. Über 3 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreiche TV-Auftritte und die Auszeichnung mit dem Jury- Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sprechen für sich.

Preise und Auszeichnungen
Jurypreis Das große Kleinkunstfestival 2016 Publikumspreis Bremer Comedy Preis 2016 1. Platz Güldene August HumorZone 2015 Publikumspreis sPEZiALiST 2014
2. Platz RTL Comedy Grand Prix 2014
1. Platz NDR Comedy Contest 2013
1. Platz Kleinkunstpreis Ostfriesland 2013 3. Platz Stuttgarter Besen 2013
1. Platz Hamburger Comedy Pokal 2013 2. Platz Bielefelder Kabarettpreis 2013
1. Platz Comedy Slam Hamburg 2012
 

 

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Maxi Gstettenbauer

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Normal kann jeder doch Maxi kann nur einer! Nach „Nerdisch By Nature“ und „Maxipedia“ wächst der kellergebräunte Comedy-Nerd in „Lieber Maxi als normal!" immer weiter zum scharfen Beobachter des Alltags heran. Normal war nie ein Fall für Maxi (Gstettenbauer). Keine klassische Ausbildung, kein Studium, nicht mal Abitur! Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre ist für die Comedy genau richtig! Von der Schule direkt nach Köln in die Comedy-Welt! Seit acht Jahren tummelt sich der bekennende Sonnenvermeider auf den Bühnen dieses Landes und redet über die Dinge, die ihn am meisten beschäftigen und teilt seine Verwunderung mit dem Publikum. Über 3 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreiche TV-Auftritte und die Auszeichnung mit dem Jury- Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sprechen für sich.

Preise und Auszeichnungen
Jurypreis Das große Kleinkunstfestival 2016 Publikumspreis Bremer Comedy Preis 2016 1. Platz Güldene August HumorZone 2015 Publikumspreis sPEZiALiST 2014
2. Platz RTL Comedy Grand Prix 2014
1. Platz NDR Comedy Contest 2013
1. Platz Kleinkunstpreis Ostfriesland 2013 3. Platz Stuttgarter Besen 2013
1. Platz Hamburger Comedy Pokal 2013 2. Platz Bielefelder Kabarettpreis 2013
1. Platz Comedy Slam Hamburg 2012
 

 

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

NIZAR

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

NIZAR
Witz Kommando

Schlechte Laune und noch immer kein Heilmittel in Sicht? Wir kennen da eins: NIZAR: Comedian, Influencer, Lachsack!
Nachdem NIZAR mit seinen Witze-Clips und seiner ansteckenden Lache einen Eroberungsfeldzug durch alle sozialen Medien geführt und dabei Millionen von Fans erreicht hat, dürfen wir uns nun auf sein erstes glanzvolles Bühnenprogramm freuen: „Witz Kommando“!
Als Kreuzung aus Eddie Murphy (Humorfarbe) und einem Hobbit (die Behaarung) verbreitet NIZAR also nicht mehr nur im Netz gute Laune, sondern ab Herbst 2019 auch LIVE in Ihrer Stadt!

Mit der Energie einer Monsterwelle erzählt der Rheinländer urkomische Geschichten aus seinem verrückten Leben, geht dem Geschöpf „Frau“ auf den Grund oder wundert sich über die eine oder andere politische Begebenheit. Selbst ein banaler Besuch im Zoo wird bei NIZAR zum aberwitzigen Spektakel.

NIZAR hat keine Angst, alles von sich preiszugeben und begeistert dadurch sein Publikum:

''Er ist ein unglaublich energischer Performer, der alle mit seinem Charisma in den Bann zieht''
''NIZAR ist eine lebendig gewordene Cartoon Figur''
''Seine Energie ist ansteckend''
''Seien wir mal ehrlich: In unserer zunehmend geschwollenen, höflichen und politisch korrekten
Kultur brauchen wir mehr Menschen wie NIZAR“
(Fan-Stimmen)

Eigentlich wollte NIZAR Musiker werden; umso besser, dass er sich für die Comedy entschieden hat. Sein Programm ist schnell, interaktiv und so verrückt, dass man einfach lachen muss!
„Ich fühle mich unfassbar geehrt, dass Leute Geld dafür zahlen, mich live zu sehen (...). Es gibt kein
besseres Gefühl, als Menschen zum Lachen zu bringen.“ (NIZAR)

 

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Theater/Comedy)

Addnfahrer

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 02.05.2020 auf 06.08.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Im Frühling 2015 filmte er sich selbst, wie er gut gelaunt imTraktor übers Feld rast. „Addnfahrn, geil, Frühling is, auf geht’s“ hört man ihn jubeln. (Addn = landwirtschaftliches Gerät für den Traktor) Das Video wird von einem Freund per WhatsApp weitergeleitet und verbreitet sich rasend schnell. Über 90.000 Menschen sahen den Clip in wenigen Tagen. Seinen Durchbruch hatte er aber mit dem Video als er sich bei dem lokalen Kuhglockenstreit in Bad Reichenhall eingemischt hatte und das auf recht derbe Weise: "Wega dera Diskussion mit dene Kuahglockn, sog amoi, seids es eigendle ned ganz sauber!", poltert der junge Mann, in dem Video los.

Derzeit hat er 262.050 Follower auf Facebook. Seine Beschreibung seiner Videos: Grober Humor aus dem bayerischen Alltag. Inzwischen hat er auch einen Kanal auf Youtube eingerichtet. Hier hat er innerhalb kurzer Zeit schon 8.844 Abonnenten. Zudem arbeitet er momentan an einem Bühnenprogramm. Zusammen mit „Da Bobbe“ hatte er schondiverse Auftritte!
 
 

 

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Do, -
Do,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

Goethes Erben

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Irgendwann wird „X“ sicher auch als Tonträger verfügbar sein, doch bevor das geschieht, begeben sich Goethes Erben im September 2020 auf eine  Konzertreihe um eben dieses neue Album live vorzustellen. Wieder als Konzeptabend geplant und inszeniert. Wieder werden optische Effekte eine Rolle spielen. Oswald Henke wird auch diese Abende als Musiktheater inszenieren. „X“ steht für 10, denn die Stücke dieses Abends werden auf dem zukünftige 10. Studioalbum von Goethes Erben veröffentlicht werden.

Diesmal ohne Vorfilm, dafür aber mit einem speziellen Gast, SIEBEN, Matt Howden, wird die Konzertabende eröffnen.

 

 

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(zz)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

MICKY BEISENHERZ

Schlachthof

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

«Es gibt Dinge, die mir auffallen. Mich teilweise sogar aufregen. Und da ständig die Impulskontrolle klemmt, müssen sie wohl raus. Mein religiöses Symbol ist das Fadenkreuz. Die Rasierklinge ist mein Dancefloor. Und soeben juckt es wieder in den Füßen.»
Unter diesem Motto stehen die sehr erfolgreichen Kolumnen, die Micky Beisenherz regelmäßig im Stern und als Gast in anderen Medien veröffentlicht – und nicht selten sorgen seine Alltagsbetrachtungen, Provokationen und messerscharfen Analysen für Aufruhr. Oder Klagen. Und genau so soll es auch sein – Beisenherz ist der Lang Lang auf der Klaviatur der sozialen Medien. Ohne die Liebe zum klassischen gedruckten Wort zu vernachlässigen.
Micky Beisenherz ist ein medialer Tausendsassa; neben der regelmäßigen Kolumniererei ist er auch gefragter Autor (heute Show, Extra3, Late Night Berlin), Moderator (ARD, WDR, NDR, ProSieben), hat eine Sendung im WDR zusammen mit Oliver Polak („Das Lachen der Anderen“, Beste Comedy / Deutscher Fernsehpreis 2017), führt zwei sehr erfolgreiche Podcasts („Juwelen im Morast der Langeweile“, „Fußball MML“) und bringt nun am 19. Februar 2019 sein neues Buch heraus: "... und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee - Dinge, von denen ich nichts verstehe, über die ich aber trotzdem schreibe“ (Rowohlt Verlag)
Im Frühjahr 2019 war Micky Beisenherz das erste Mal mit einer eigenen Show auf Tournee.
Es war keine klassische Lesung, keine durchkonzeptionierte Comedy- und keine reine Talk-Show.
Dafür Unterhaltung im eigentlichen Wortsinne. Mit spannenden Talk-Gästen, wie Barbara Schöneberger, Olli Schulz, Dunja Hayali, Joko Winterscheidt oder Carolin Kebekus.
Nachdem ein Großteil dieser Shows schon im Vorfeld ausverkauft war, kommt Micky Beisenherz nun 2020 wieder auf Tour und wird neben seinem Buch, seinem Sidekick Loffy und ausreichend Filterkaffee auch wieder spannende Gäste auf der Bühne begrüßen.

Programm Infos:

So, -
So,

(Kinder)

HeavySaurus

Wirtshaus im Schlachthof

Unterhaltungs Reederei Rauecker/Schröder GbR

HEAVYSAURUS 
Weltweit erste Dino-Metal-Band - Das finnische Phänomen kommt nach Deutschland! 

Heavysaurus ist die weltweit erste Kinder-Rock-Band mit musikalischen Anleihen aus Hard Rock und Heavy Metal, verpackt in eine spektakuläre Bühnenshow mit einer echten Live-Band – in Dinosaurierkostümen. Entstanden 2009 in Finnland, hat Heavysaurus schnell Kinder (und ihre Eltern) begeistert: Mit über einer Viertelmillion verkaufter Alben haben die rockenden Saurier bereits mehrere Platinauszeichnungen erhalten. Das Debüt stieg auf Platz 5 der nationalen Charts ein und wurde sogar für den Emma Award 2010 nominiert, den höchsten finnischen Musikpreis. Die Live-Band hat weit über 400 Konzerte gespielt in Finnland, Schweden, Dänemark und UK. Dabei bringen Heavysaurus die kleinen Rocker immer wieder zum Tanzen, Singen und Headbangen. Denn Dinosaurier sind natürlich cool für alle 3- bis 10-Jährigen, sie sind stark, wild und auch ein kleines bisschen lustig. Und Krachmachen ist immer ein Spaß. Die Konzerte mit großer Show, tollen Kostümen und kindgerechten Texten lassen Kinderaugen leuchten, gleichzeitig freuen sich alle rockenden Eltern über echte Metal-Songs.  Die Anfänge von Heavysaurus liegen in Finnland, wo der fünfjährige Sohn des Schlagzeugers Mirka Rantanen der Band Thunderstone begann, sich für harte Musik von Bands wie Kiss, Guns N’ Roses und Metallica zu interessieren. Um diesen Klängen einen kindgerechten Rahmen und passende Texte zu geben, startete Rantanen 2009 eine neue Band und erschuf die Legende der fünf urzeitlichen Riesen, die seit Millionen von Jahren unter der Erde verborgen lagen und mit Hilfe von Zauberhexen nun geschlüpft sind – als die Metal-Dinos „Mr. Heavysaurus“ (Gesang), „Riffi Raffi“ (Gitarre), „Komppi Momppi“ (Schlagzeug) und das Drachenmädchen „Milli Pilli“ (Keyboards). 

Die Figuren und ihre Geschichte begeistern die Kids, die Songs mit Titeln wie „Dinosauri Yeah“ beschäftigen sich mit Themen, die kleine Rocker und Dino-Fans bewegen: Schatzsuche per Flaschenpost, riesige Kaugummiblasen und die aufmunternde Botschaft, dass jeder cool ist, genauso, wie er ist. Sie erzählen vom wilden Leben der Dinos und der Freude an lautem Rock. 

Dieses Konzept verbindet Musik, Lernen, Spielen und Bewegung und erstreckt sich mittlerweile von Tonträgern, Merchandise und Mobile Games bis zu einem 90-minütigen Film – zum Sammeln, Spielen und vor allem Mitrocken. 

Deshalb hört man wohl demnächst in vielen Kinderzimmern: „Mama, das ist Heavysaurus! Das muss so laut!“
 

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Theater/Comedy)

Rüdiger Hoffmann

Schlachthof

KultTour GmbH - Kultur im Schlachthof

Rüdiger Hoffmann
ALLES MEGA – Gut ist nicht gut genug

Versprochen: ab jetzt ist alles mega. Auch bei Ihnen! Ob Partnerschaft, Power-Diät, Pärchenclub oder Pubertät: Rüdiger Hoffmann geht dahin, wo es weh tut. Und zwar vor Lachen.

In seinem inzwischen 13. Programm „Alles Mega“ stellt sich der Godfather of Slow-Comedy den ganz großen Fragen der Menschheit: Wer sind wir? Muss das sein? Und: Was soll der Quatsch?  In einer immer schnelleren Welt brauchen wir Idole wie Rüdiger Hoffmann. Ein Mann, der langsamer redet als sein Schatten. Ein Mann, der zu Gefühlen steht, die keiner gerne haben will. Ein Mann wie Rüdiger.

 Scheitern als Schicksal und Chance: Rüdiger Hoffmann wird Ihr Leben verändern – einen ganzen Abend lang. Gönnen Sie sich das. Sie haben es sich verdient!

 

Programm Infos:

Zenettistr. 9
80337 München - Glockenbachviertel

Tel. 089-72 62 56 20
Fax 089-72 62 56 21

CORONA PANDEMIE

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen über die gesonderten Öffnungszeiten, die die Bayerischen Staatsregierung erlassen hat - informieren Sie sich ggf. telefonisch.

Öffnungsstatus:

in diesem Moment geschlossen

Öffnungszeiten von
Wirtshaus im Schlachthof:

Mo - Sa 17:00 - 00:30
So 18:00 - 00:30
Löwenbräu München
 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Wirtshaus im Schlachthof

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Wirtshaus im Schlachthof fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Wirtshaus im Schlachthof:

Haltestelle Poccistraße (603m)

Haltestelle Harras (1.6km)

Haltestelle Sendlinger Tor (1.2km)

Haltestelle Zenettistraße (189m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz an der Theresienwiese (1.6km)

Parkhaus KVR München (446m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Arbeitsagentur (263m)

Hotels in Glockenbachviertel

Pension am Gärtnerplatz

Sonstige Kategorien Dienstleistung Übernachten Pension Hotel

guenstigschlafen24.de

Dienstleistung Übernachten Hotel 1 Stern - Tourist

Zur Allacher Mühle

Dienstleistung Gastronomie Wirtsgarten Partyservice Übernachten Restaurant Hotel

Weiteres in der Nähe

Paulaner Bräuhaus München

Gastronomie Wirtsgarten Biergarten Restaurant Deutsche Küche Bayerisches Restaurant

O.M. Bidjanbek Produzentengalerie

Kultur & Freizeit Einkaufen Kunst & Design Museum & Ausstellungen Galerie

FADEBIS Textildruckerei - Flaggenshop

Dienstleistung Einkaufen Kunst & Design Medien & Druck Mode Geschenke Pullover

Veranstaltungen in der Nähe

Substanz

STROM Club München

Milla Live Club

Aktuell geändert auf mux.de: