Zenith

Die Kulturhalle


38 Veranstaltungen


So, -
So,

(Rock/Pop)

TIM BENDZKO

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 25.05.2020 auf 10.01.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 


TIM BENDZKO
JETZT BIN ICH JA HIER TOUR 2020

Tim Bendzko geht mit neuem Album im Mai 2020 auf Tour! Zwei Nummer-Eins-Alben, acht Hitsingles, zig Gold- und Platinauszeichnungen, unzählige große TV-Shows und ausverkaufte Konzertreisen: Tim Bendzko hat die deutsche Musiklandschaft in den vergangenen Jahren geprägt wie kaum ein anderer. Er war der erste der jungen Deutschpoeten, dem alteingesessene Stars in die Muttersprache folgten – von neuen, jungen deutschen Singer-Songwritern ganz zu schweigen. Tim Bendzko hat gezeigt, dass deutschsprachige Popmusik aufregend sein kann und die Massen begeistert. Für die Entstehung seines vierten Studio Albums FILTER nahm sich Tim Bendzko ein ganzes Jahr Zeit. Er reiste nach New York, Mykonos, Kapstadt und Australien, schrieb dort Songs, probierte viel Neues aus, ging verschiedene Wege und setzte auf eine moderne Produktion. Am 18. Oktober beendet der 34-jährige Berliner mit der Veröffentlichung von FILTER seine drei Jahre währende Albumpause. Bereits heute erscheint daraus mit "Hoch" die mit Hochspannung erwartete erste Single.
 

Programm Infos:

So, -
So,

(Musical/Show)

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 07.04.2020 auf 24.06.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


The Australian Pink Floyd Show
Tour 2020

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band kommt 2020 mit neuem Programm unter dem Motto „All That You Feel“ nach Deutschland zurück. THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW, die weltweit bekannteste und erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band, kommt im März und April 2020 auf große Deutschland-Tour. Die Tournee umfasst insgesamt 18 Termine – darunter Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Oberhausen, Stuttgart und Leipzig. Es ist bereits die dreizehnte Produktion, mit der die Australier die Pink-Floyd-Fans hierzulande begeistern. Das neue Programm unter dem Motto „All That You Feel“ präsentiert die größten Hits der Alben „Meddle“, „The Dark Side of The Moon“, „Wish You Were Here“, „Animals“, „The Wall“ und weitere Klassiker aus allen Schaffensphasen von Pink Floyd. Die herausragende Show ist eine perfekte Huldigung an die Herren Barrett, Waters, Gilmour, Wright und Mason. Angesichts des satten, aber sensibel ausgesteuerten Sounds und Stimmen, die wie die der Originale klingen, zerstreuen sich bei den Konzerten der Band schnell jegliche Zweifel daran, dass hier niemand anderes als leidenschaftliche und hochprofessionelle Musiker auf der Bühne stehen. Durch ihr detailverliebtes Können, den Sound und die Show von Pink Floyd so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt es THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW, das breite Spektrum zwischen den psychedelischen Träumen der 1960er Jahre und dem Bombast der 1980er Jahre auf einzigartige Art und Weise auf die Bühne zu bringen. Mit ihren von Tour zu Tour programmatisch wechselnden Shows gelingt es ihnen dabei stets, den Klang und die Atmosphäre eines Pink Floyd-Konzertes perfekt wiederzugeben. In Kombination mit einer aufwändigen Licht- und Lasershow, neuen Animationen auf einer LED-Wand, die die Musik visuell untermalen sowie riesigen, aufblasbaren Figuren auf der Bühne, werden die Deutschlandauftritte von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW auch 2020 wieder zu einem einmaligen Konzerterlebnis und zum Muss für jeden Pink Floyd-Fan.

Was 1988 in Australien mit dem Aushang eines Zettels mit der Aufschrift „Sänger und Keyboarder für Band gesucht. Professionelle Einstellung Voraussetzung. Wir spielen nur Pink Floyd“ in einem Plattenladen in Adelaide begann, füllt über dreißig Jahre später große Hallen auf der ganzen Welt. Über die Jahre ist THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW längst zu einer musikalischen Institution geworden, die Maßstäbe setzt. Kein Wunder, lautete das Credo der Australier doch von Anfang an: So nah am Original wie nur möglich. Dass sie ihr Handwerk perfekt beherrschen, hat THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW bereits einem Millionenpublikum bewiesen und selbst kritischste Fans überzeugt.
 

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

THE 1975

Zenith

Live Nation GmbH

The 1975 aus Manchester besitzen eine seltene Gabe: Sie schreiben anspruchsvolle Songs, aber mit ausgeprägtem Hit-Potenzial. Damit gelang ihnen, was gerade in der britischen Medienwelt eher selten ist: Sie sind ebenso Massenphänomen wie Kritikerliebling. Diesem Umstand verdankt die Band einen kometenhaften Aufstieg. Alle drei bislang erschienenen Alben stiegen sofort an die Spitze der UK-Charts, sogar die Spitzenposition der US-amerikanischen Billboard Charts konnte geknackt werden. Am 21. Februar 2020 wird die Band ihr viertes Album „Notes on a Conditional Form“ veröffentlichen und gleich im Anschluss auf Tournee gehen. In diesem Rahmen kommen The 1975 zwischen dem 19. und 26. März für vier Konzerte in München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin nach Deutschland.

Die Historie von The 1975 verzeichnet zwei unterschiedliche Phasen. Die erste beginnt bereits 2002, als sich aus den vier Schulfreunden Matthew Healy (Gesang, Gitarre), Adam Hann (Gitarre), Ross Macdonald (Bass) und George Daniel (Schlagzeug) eine Schülercombo gründet, die zunächst eine beachtliche Vielzahl an unterschiedlichen Genres ausprobiert. Konzertbesucher dieser frühen Zeit erinnern sich, dass The 1975 damals auf fast jedem Konzert anders geklungen haben – zwischen US-R'n'B und Garage-Punk scheint es kaum einen Stil zu geben, den sie nicht einmal ausprobiert hätten. Zehn Jahre lang arbeiten die vier an der Manifestation ihres ureigenen Sounds. Dieser lange Vorlauf erklärt, warum die Band in der Gegenwart derart selbstverständlich zwischen Indie und Pop, Synthie-Sounds und rauen Gitarren, anspruchsvollem Songwriting und großer Hymnenhaftigkeit changiert.

Seit Veröffentlichung ihrer ersten EP „Facedown“ im Jahr 2012 nimmt die zweite Phase ihren Lauf: Ihr Aufstieg zu Indie-Pop-Weltstars, denen die Kritik nachsagt, wie kaum eine zweite Band den gegenwärtigen Zeitgeist einzufangen. Es gibt kaum ein Lied von The 1975, das nicht auf die eine oder andere Weise gesellschaftliche Themen aufgreift. The 1975 sind damit zwar keine politische Band im klassischen Sinne, für eine Formation mit einem derart großen Hitpotenzial besitzen sie aber dennoch eine ausgeprägte gesellschaftliche Ader, die zur wichtigen Bedeutungsebene wird.

Auf die erste EP folgen innerhalb weniger Monate mit „Sex“ und „Music for Cars“ noch zwei weitere, sowie 2013 dann das selbstbetitelte Debütalbum; dies genügt, um in Großbritannien einen Hype auszulösen, wie man ihn seit dem Aufstieg von The Libertines nicht mehr erlebt hat. Vom Feuilleton bis zum Hit-Radio sind sich alle einig: The 1975 sind DIE Band der Gegenwart.

2016 und 2018 veröffentlichen sie mit „I Like It When You Sleep, for You Are So Beautiful Yet So Unaware of It“ und „A Brief Inquiry into Online Relationships“ zwei weitere Longplayer, die beide in England an die Spitze und in den USA in die Top 5 steigen. Dazwischen tourt die Band ohne Unterlass. Und so wird es wohl vorerst auch weitergehen, denn das kommende Album – inhaltlich wohl ein Sequel zum Vorgänger – ist fertiggestellt und die Tour dazu bestätigt. Im März 2020 werden München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin live erleben können, dass The 1975 schon wieder eine ganze Reihe neuer Hits und Fan-Favoriten abgeliefert haben.

 

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

Zenith

Live Nation GmbH

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

FINCH ASOZIAL - ABGESAGT

Zenith

Global Concerts GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 18.03.2020 (TonHalle) auf 11.09.2020 (Zenith) verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Was macht ein Battle-Rapper nach zwei restlos ausverkauften Tourneen? Wohin mit den Emotionen aus dem Moshpit, der Liebe der Fans und der täglichen Portion Eskalation und Pfeffi? Ganz klar: Der Ostblock-Gee bringt seine Gefühle zu Papier. Am 14. Februar 2020 veröffentlicht FiNCH ASOZIAL sein neues Album ›Finchi‘s Love Tape‹ (via Warner Music/ Walk This Way) – natürlich am Valentinstag. Auf ›Finchi’s Love Tape Tour‹ wird sich Finchi Boy dazu von seiner bisher sinnlichsten Seite zeigen und auf 15 Dates in Deutschland, Öster-reich und der Schweiz ein Feuer der Liebe und Erregung entfachen. Live auch in München am 18. März 2020 in der Tonhalle zu erleben.

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

Beyond The Black & Amaranthe

Zenith

Backstage Concerts GmbH

Dieser Herbst wird atemberaubend! Die beiden vielversprechendsten Bands des modernen Melodic Metals werden gemeinsam Europa mit einer fantastischen Tour im Sturm erobern. BEYOND THE BLACK und AMARANTHE starten ihre gemeinsame Europa Co-Headline Tournee am 13. November in München, um die Botschaft einer neuen Generation im Metal über den gesamten Kontinent zu verbreiten!

BEYOND THE BLACK Frontfrau Jennifer Haben über die Kooperation:
"Wir freuen uns riesig darauf, die größte Headline Tournee unserer bisherigen Bandkarriere gemeinsam mit unseren Freunden von AMARANTHE zu spielen. BEYOND THE BLACK und AMARANTHE sind eine perfekte Paarung und wir sind sowas von bereit für diese gigantische Tour."

Olof Mörck, AMARANTHE's Gitarrist und Gründungsmitglied, fügt hinzu:
"Frisch zurück von der fantastischen Tournee mit SABATON freuen sich AMARANTHE nun darauf, Konzerte in voller Länge in ganz Europa im Herbst spielen zu können! Wir werden die Bühne mit unseren deutschen Freunden von BEYOND THE BLACK teilen - also freut euch auf einen ganzen Abend voller energiegeladenenem Melodic Metal, der selbst den anspruchsvollsten Liebhaber der härteren Musik glücklich macht. Ihr könnt eine Menge von den Shows dieser Tournee erwarten, eine vollkommen neue Bühnenshow, eine neue Setliste - und eine Prise neuer Musik! Verpasst nicht dieses Monster-Package, wenn es in eurer Nähe Halt macht!"
 

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

Zenith

Circus Communications - Harald P. Richter

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

Bausa Live 2021

Zenith

CHIMPERATOR LIVE GmbH

BAUSA
Bausa – Live 2020

Das Baui Coupé kennt keinen Stillstand. Schon vor Tourstart der Fieber Tour 2019 sorgten die Bausa Fans dafür, dass der Großteil der Shows sold out vermelden konnte. Deshalb gibt euch der Baron 2020 eine zweite Runde Live!

Zwei Jahre nach seinem Debüt „Dreifarbenhaus“ hat Bausa im Juni 2019 sein zweites Studioalbum „Fieber“ veröffentlicht - angeführt von der Single „Mary”, die mit Gold ausgezeichnet wurde. Durch seine Kollaboration mit USMegaproducer Diplo für dessen Track „Baui Coupé“, hat Bausa sich auch international einen Namen gemacht. Nach einem heißen Festivalsommer inklusive kreischenden Fans, Moshpits und einer RedBull Soundclash Ankündigung legt Baui jetzt noch eins oben drauf: im März 2020 kehrt er für 16 Städte zurück auf Tour. Der Hype ist groß: 12 von 13 Städten der Fieber Tour 2019 waren ausverkauft oder mussten hochverlegt werden. Insgesamt 35.000 Fans pilgerten zu seinen energiegeladenen Live Shows. Doch Baui kennt noch lange kein Ende. Zusätzlich zu den 12 bereits angekündigten Shows der Tour 2020, gibt es auf Grund der hohen Nachfrage vier Zusatzshows im Oktober und November 2020. Deshalb heißt es auch hier schnell ein Ticket sichern, um mit Bausa abzufeiern. 16 Mal turn up garantiert.

 

Programm Infos:

So, -
So,

(Rock/Pop)

JOHANNES OERDING

Zenith

sonic boom event artistservice GmbH

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

Von Wegen Lisbeth - Britz California Tour 2020

Zenith

sonic boom event artistservice GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 13.10.2020 auf 30.04.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Britz-California-Tour 2020

Der Titel ihres aktuellen Albums ist so unverwechselbar wie Von Wegen Lisbeth selbst: „sweetlilly93@hotmail.com“. Wer Angst hatte, die Berliner Indie-Pop-Band könnte nach den Erfolgen der letzten Zeit ihre angenehme Sperrigkeit verloren haben, kann sich entspannen. Das Quintett mit der Liebe zu skurrilen Instrumenten singt weiter über die kleinen Momente des Lebens – und sagt dabei mehr über unsere Gesellschaft aus, als man manchmal wahrhaben möchte. Sie singen von Gentrifizierung im Viertel, dem Döner an der Ecke und dem Schweigen, das manchmal lauter scheint als der Presslufthammer vor dem Fenster.

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

5 SECONDS OF SUMMER

Zenith

Live Nation GmbH

5 SECONDS OF SUMMER
NO SHAME TOUR 2020

SPECIAL GUEST: ALL TIME LOW

Großer Pop und endlose Energie
2020 mit neuem Album für vier exklusive Shows in Deutschland

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.

5 Seconds of Summer – das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard-Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war. 

2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt „5 Seconds of Summer“, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit „Sounds Good Feels Good” der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album “Youngblood“, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie „Youngblood“, „Who Do You Love“, „Easier“ und “Teeth” stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.

Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. „Easier“ erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam „Teeth“, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie „13 Reasons Why“ zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.

Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Programm Infos:

So, -
So,

(Rock/Pop)

Gentleman "Live 2020"

Zenith

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

NICO SANTOS

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 29.03.2020 auf 01.12.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 


Nico Santos
Live On Tour 2020
Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres - Nico Santos - sind es nun schon drei. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des letzten Jahres aufsteigen. Doch auch live ist der Wahlberliner nicht aufzuhalten. Nachdem Termine seiner ersten Club Tour im Frühjahr 2019 in Köln, Hamburg, München, Frankfurt, Stuttgart usw. innerhalb weniger Wochen ausverkauft waren, können sich die Fans von Nico Santos nun auf weitere Konzerte des 26-Jährigen freuen. Wer mit einem Platin Megahit wie „Rooftop” seinen Pop-Einstand feiert, von dem ist Großes zu erwarten. Nico Santos liefert mit seinem Debüt „Streets Of Gold“ und der dazugehörigen Re-Edition (VÖ: 15.03.2019) genau das ab. Neben Hits wie „Rooftop”, „Safe”, „Oh Hello“ und der brandneuen Single „Unforgettable“ finden sich weitere eindrucksvolle Tracks auf dem Album, das Nico Santos selbst ein „in Musik gefasstes Tagebuch seit 2014” nennt. „Streets Of Gold” ist nicht nur textlich - die Songs handeln von Liebe, Eifersucht, Identität, Stolz, dem Gesetz der Straße, Geschichten der Nacht, - sondern auch musikalisch sehr vielseitig und bewegt sich stilistisch zwischen R’n’B, Rock, Soul und Pop. Damit stellt Nico Santos sein Können eindrucksvoll unter Beweis und hat sich zurecht als einer der erfolgreichsten Singer-Songwriter Deutschlands etabliert. Mit einer Spitzenplatzierung auf Platz 2 hielt sich „Rooftop“ ganze 39 Wochen in den Radiocharts und wurde erst kürzlich für 150 Millionen Streams und 125.000 Downloads mit Platin ausgezeichnet. Im letzten Jahr konnte Nico Santos einen weiteren, großen Erfolg für sich verbuchen, denn 2018 war er mit unglaublichen 106.180 chartrelevanten Airplayeinsätzen der meistgespielte Künstler im deutschen Radio. Live besticht der Vollblutmusiker mit einer einmaligen Stimmfarbe und Leichtigkeit. Seine fünfköpfige Band besteht aus Straßenmusikern, denn er sucht die Nähe zum Originären.

Die Straße ist für ihn der Ort der Wahrheit und das ist dann vielleicht Nico Santos' ganz eigener Weg, der ihn von allen seinen Vorbildern unterscheidet. Die Straße aus Gold ist seine Straße, denn, so Nico: „Die Straße ist das Ziel, nicht das Ziel selbst.“

Bitte beachten Sie die folgenden, für München geltenden Jugendschutzregelungen : Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Zutritt zu der Veranstaltung. Kinder zwischen 6 und unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person eingelassen werden.

 

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

Pietro Lombardi & Band

Zenith

MSK - Meistersinger Konzerte GmbH

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

GIANT ROOKS

Zenith

sonic boom event artistservice GmbH

Rookery Tour 2020

Die Zeiten als die fünf Jungs noch Schule und Konzerte vereinbaren mussten sind längst vorbei. Giant Rooks aus dem nordrhein-westfälischen Hamm gehören mittlerweile zu den Giganten der heimischen Indie-Pop-Szene – und sorgen auch bei den europäischen Nachbarn für ordentlichen Wirbel. Für 2020 sind die kleinen Clubs passé, von nun an geht es in die größeren Hallen. Ob das erste Album jetzt endlich kommt, steht immer noch in den Sternen; macht aber nichts, denn mit ihren Hit EPs „New Estate“ und „Wild Stare“ haben sie bewiesen, dass man auch ohne Long Player unfassbar erfolgreich sein kann.

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

Social Distortion

Zenith

x-why-z Konzertagentur GmbH & Co. KG

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 13.06.2020 auf 05.06.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 


Special guests: GRADE 2 & LOVEBREAKERS

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

JUDAS PRIEST

Zenith

Global Concerts GmbH

VERY SPECIAL GUEST: SAXON

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
Ab einem Alter von 16 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden. Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Merkzeichen „B“ erhalten Karten unter 089 – 54 81 81 81 oder an den München Ticket-eigenen Vorverkaufsstellen.


JUDAS PRIEST
Britische Heavy Metal-Legende feiert 50. Jubiläum – Deutschland-Tournee im Juni/Juli 2020 – im Rahmen ihrer „50 Heavy Metal Years“ macht die Band am 29.06.20 Halt im Münchner Zenith

Es gibt nur wenige Metal-Bands, die die Höhen erklimmen konnten, die Judas Priest im Laufe ihrer 50-jährigen Karriere erreichte. Ihre Präsenz und ihr Einfluss sind so stark wie nie zuvor, was sie durch das Album „Firepower“, das 2018 einen bisher in ihrer Karriere unerreichten Höhepunkt in den Charts erreichte, einen Grammy Award für „Best Metal Performance“ 2010, die Auszeichnung mit den VH1 Rock Honors 2006 und einer Nominierung für die Rock and Roll Hall of Fame 2017, bewies.

Die Band, die nun zu Beginn des 50. Jahres in der Branche für die Feier dieser glorreichen Karriere gerüstet ist, wird sich 2020 auf eine legendäre Jubiläumstour zum 50. Jahrestag begeben. Auch in München ist die britische Heavy Metal-Legende um „Metal God“ Rob Halford live zu erleben: am 29. Juni 2020 im Zenith.
Es gibt nur eine geringe Anzahl von Bands, die so viel erreicht und so viele Musiker beeinflusst haben, wie Judas Priest. Allein die Anzahl der erfolgreichen Gruppen, die sich nach bekannten Judas Priest-Songs benannt haben, spricht Bände. Judas Priests Debütalbum „Rocka Rolla“ erscheint 1974, seit dem Klassiker „British Steel“ (1980) lieferten Rob Halford, K. K. Downing, Glenn Tipton und Ian Hill gemeinsam mit verschiedenen Schlagzeugern im Laufe der Jahre weitere Genre-Meilensteine: „Screaming For Vengeance“ (1982) und „Painkiller“ (1990) stehen in jeder Metal-Sammlung dieser Welt. Die Engländer sind nicht nur verantwortlich für den prägenden Lederlook vieler anderer Bands, sie haben auch unzählige Klassiker geschrieben: Ohne „Breaking The Law“, „You´ve Got Another Thing Coming“ oder „Living After Midnight“ findet auch 2017 keine Rock- und Metal-Party statt. Bis heute haben Judas Priest weltweit über 45 Millionen Alben verkauft. Seit 2004 erlebt die Band außerdem eine Renaissance nach der anderen: Im Jahr 2009 jährt sich die Veröffentlichung von „British Steel“ zum 30. Mal, auf der dazugehörigen Tour spielt das Quintett das vollständige Album. 2010 erscheint eine erweiterte Doppelalbum-Version inklusive einer DVD mit einer Live-Show aus Hollywood/Florida.

Als Gitarrist und Gründungsmitglied K.K. Downing 2010 die Band verlässt, stößt mit dem jungen Briten Richie Faulkner ein herausragendes Talent zu Judas Priest. Auch danach verbucht die verjüngte Band einen Erfolg nach dem anderen: ihr Auftritt beim Finale von ‚American Idol‘, die Veröffentlichung der Live-DVD „Epitaph“, die 2012 im Hammersmith Apollo im Vereinigten Königreich aufgenommen wird, das 17. Studioalbum „Redeemer of Souls“ 2014 (Platz 3 in Deutschland) und die Live-Veröffentlichung „Battle Cry“ auf CD/DVD/BluRay, die 2015 beim Wacken Open Air in Deutschland gefilmt wird.

2017 wurde Judas Priest für die Rock and Roll Hall of Fame nominiert und machte sich bereit, das neue Studioalbum „Firepower“ zu entfachen, das von Andy Sneap und Tom Allom produziert wurde. Das Album erntete weltweiten Erfolg, den Beifall der Kritiker und schickte die Band auf die ausverkaufte „Firepower World Tour 2018“.

Im Jahr 2019 führte die Gruppe ihren Tourneeangriff fort, der uns reibungslos ins Jahr 2020 führt, in dem die Welt „50 Heavy Metal Years“ mit dieser bemerkenswerten Band feiern wird!
 

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

LIMP BIZKIT

Zenith

Global Concerts GmbH

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden. Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.
Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Merkzeichen „B“ erhalten Karten unter 089 – 54 81 81 81 oder an den München Ticket-eigenen Vorverkaufsstellen.


Über 25 Jahre nach ihrer Gründung ist die Nu Metal-Legende Limp Bizkit noch immer ein Garant für ausverkaufte Hallen und schweißtreibende Live-Shows. Auch im Sommer 2020 wird das Quintett um Frontmann Fred Durst erneut für drei Headliner-Konzerte nach Deutschland kommen und im Rahmen dessen am 12. August 2020 im Münchner Zenith auftreten.
Man muss sich einfach bewegen, mitmachen, sich wieder jung fühlen.“ (KiM – Kultur In München)
Der perfekte Punkt zwischen Wut und Spaß.“ (vice.de)
Limp Bizkit schaffen es heute noch, dass die Sporthalle in Hamburg so derbe durchknallt.“ (metal.de)
Sie gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida beeinflussen Limp Bizkit im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte eine Unzahl von Nachwuchsmusikern. Ihr innovativer, mitreißender Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen Hip-Hop-Elementen, der Nu Metal, ist eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern.
Damals gründet Bandleader Fred Durst mit dem Bassisten Sam Rivers und John Otto am Schlagzeug sein erstes Musikprojekt, einige Monate später stößt Gitarrist Wes Borland hinzu. Mithilfe der befreundeten Band Korn touren sie mit den Deftones und House Of Pain. Von letzteren steigt DJ Lethal von House Of Pain ein. Das im Juli 1997 veröffentlichtes Debüt „Three Dollar Bill, Y’all“ wird mit über zwei Millionen Verkäufen zum überwältigenden Erfolg. Die Nachfolger „Significant Other“ (1999) und „Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water“ (2000) verkaufen sich zusammen über 16 Millionen Mal, es folgen drei Grammy-Nominierungen, die Singlehits wie „Nookie“, „Rollin’“, „Take A Look Around“ oder die Coverversion von George Michaels „Faith“ untermauern ihre Stilbreite und Experimentierfreude. Ihr viertes Album „Results May Vary“ von 2003 wird erneut ein internationaler Charterfolg (Platz 3 in den USA, Platz 1 in Deutschland), entsteht aber ohne Wes Borland. Beim Nachfolger „The Unquestionable Truth“ (2005) ist Borland wieder dabei, es folgen ein „Greatest Hitz“ und eine kreative Pause, die mit „Gold Cobra“, dem offiziellen Comeback 2011 beendet wird (Platz 1 in Deutschland).

Zurzeit arbeitet die Band mit Top-Produzent Ross Robinson am siebten Album „Stampede Of The Disco Elephants“, das voraussichtlich 2020 erscheinen soll. Aber ob mit neuem Material im Set oder ohne – Live sind Limp Bizkit nach wie vor eine der großen Attraktionen im Nu Metal-Bereich.

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

EVANESCENCE & WITHIN TEMPTATION

Zenith

Live Nation GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 15.04.2020 auf 22.09.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


WORLDS COLLIDE TOUR 

Metal ist eigentlich eine Männerdomäne, aber zwei der größten Schwergewichte der Szene werden von weiblichen Stimmen angeführt: Evanescence und Within Temptation gehen 2020 gemeinsam auf „WORLDS COLLIDE TOUR“. Mit zwei der einflussreichsten und kreativsten Frauen der Rockwelt an der Front, verspricht diese Co-Headliner-Tour eine der größten und aufregendsten des kommenden Jahres zu werden.


Erst im September standen Evanescence und Within Temptation beim Riverside Open Air in der Schweiz erstmalig auf derselben Bühne, nun ließen sie die Bombe platzen und kündigten für 2020 eine gemeinsame Headline-Tour an. Wenn man sich die Musik der beiden Bands anhört, liegt die Verbindung eigentlich nahe: Hier treffen große Melodien, verzerrte Gitarren und jede Menge Energie auf kraftvolle Frauenstimmen und großes Hitpotenzial.

Für viele Fans epischer Musik dürfte diese Allianz eine absoluter Glücksgriff sein, denn beide Bands sind für eine opulente und absolut beeindruckende Bühnenshow bekannt. Umso schöner, dass man sie bald an einem Abend erleben kann. Evanescence & Within Temptation machen auf ihrer „WORLDS COLLIDE TOUR“ 2020 u.a. an folgenden Stationen Halt: 9. April Berlin – Velodrom, 11. April Frankfurt – Festhalle, 15. April München – Zenith, 18. April Leipzig – Arena.

 

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

CLUESO

Zenith

sonic boom event artistservice GmbH

Programm Infos:

So, -
So,

(Rock/Pop)

LEA

Zenith

Unterhaltungs Reederei Rauecker/Schröder GbR

LEA - Treppenhaus Tour 2020

LEA gehört mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ oder „110“ längst zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Künstlerinnen. Anfang 2020 veröffentlicht LEA ihre neue Single „Treppenhaus“. Ihr drittes Album kündigt sich für die 2. Hälfte des Jahres an. Im Herbst 2020 startet ihre „Treppenhaus Tour“ quer durch Deutschland.

Das Treppenhaus erzählt viele Geschichten: Es ist ein Ort der Begegnung, der Ankunft und des Verabschiedens. Hinter jeder verschlossenen Tür befindet sich ein anderer Mikrokosmos persönlicher Dramen und Komödien. LEA nimmt euch mit in ihr ganz persönliches Treppenhaus und öffnet neue und alte Türen in Form vieler neuer und alter Songs. Begleitet wird sie dabei von ihrer Band. Auch erlebt man LEA solo am Klavier. Es sind diese leisen, nachdenklichen und intimen Momente, welche ein LEA-Konzert zu einem unvergleichlichen Erlebnis machen.

Nach ihrer ausverkauften ZWISCHEN MEINEN ZEILEN TOUR im Frühjahr 2019 und einem unvergesslichen Festivalsommer darf sich die stetig wachsende Fangemeinde auf das nächste Jahr freuen

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

Zenith

Global Concerts GmbH

Programm Infos:

So, -
So,

(Rock/Pop)

Zenith

sonic boom event artistservice GmbH

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Programm Infos:

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

ONEREPUBLIC

Zenith

Propeller Music Event GmbH

OneRepublic - Ihre größten Hits und neue Songs live erleben

OneRepublic sind zurück – vier Jahre nach ihrem letzten Album „Oh My My“ kehren die US-amerikanischen Megastars mit neuer Musik im Gepäck zurück auf die Bühnen dieser Welt. Die nun angekündigte Herbsttournee folgt einer Reihe von intimeren Konzerten im März 2020, unter anderem einer Show im Kölner Palladium, die in wenigen Minuten restlos ausverkaufte.

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Zenith

Propeller Music Event GmbH

Programm Infos:

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

Zenith

Propeller Music Event GmbH

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

EISBRECHER

Zenith

Global Concerts GmbH

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden. Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen. Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Merkzeichen „B“ erhalten Karten unter 089 – 54 81 81 81 oder an den München Ticket-eigenen Vorverkaufsstellen.

-----------

 „Ob du einen großen Traum träumst oder einen kleinen. Es kostet das Gleiche.“ (Donald Duck)

"Am Anfang war das Eis! Als wir erkannten, dass es weit und breit um uns herum die Musik nicht gab, die wir im Jetzt und Hier hören wollten, beschlossen wir sie selbst zu machen." Eisbrecher kann man live am 21.11.2020 mit dem Support Schattenmann im Münchner Zenith erleben.

Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weißen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 15 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.

Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, undiskretem Charme.
Spätestens seit der Band 2010 mit „Eiszeit“ der Durchbruch gelang, ist der Eisbrecher eines der Flaggschiffe der deutschen Rockszene. „Die Hölle muss warten“ (2012) und „Schock“ (2015) veredelten die Kajüte des stolzen Stahldampfers mit goldenen Schallplatten, ihr vorletztes Album „Sturmfahrt“ (2017) eroberte die Spitzenposition der deutschen Charts und wurde gar für den im März 2018 dahingeschiedenen Echo nominiert. Live sorgen Eisbrecher als Fünf-Mann-Rock-Vollbedienung immer wieder und sehr gerne für Aufsehen: Sie spielten auf der Spitze der Zugspitze (mit vollem Besteck in 2962 Metern Höhe) und auf dem Rhein, in Paris und in St. Petersburg, auf Wacken und dem M'era Luna-Festival. Eisbrecher spielen schwarze Szene und Metal, Elektro und Rock. Die Band ist vom ersten kalten Tag an offen für alles und die Welt des Eisbrechers ist für alle offen. Mit dem „Volle Kraft Voraus-Festival" wurde letztes Jahr gar ein eigenes Rock-Event aus der Taufe gehoben, um einmal jährlich mit befreundeten und geschätzten Bands und Künstlern und natürlich den Fans hart und herzlich zu feiern. 2018 hieß es dann: 15 Jahre Eisbrecher. Höchste Zeit für eine Retrospektive der besonderen Art. Höchste Zeit für „Ewiges Eis“ (VÖ: 05.10.18).

Bereits der Einstieg konnte zeitgemäßer kaum sein: „Menschenfresser“ nannte sich die erste Single. Und damit sind keine Raubtiere gemeint, sondern – wer hätte es anders erwartet – „Menschenfresser-Menschen“. Das Original stammt aus der Feder von Rio Reiser und hat bis heute NICHTS von seiner Aktualität und brutaler Wahrheit eingebüsst. Der richtige Song zur richtigen Zeit im modernen Eisbrecher-Soundgewand mit Charme und Faust präsentiert. Danach beginnt die Reise durch die Jahre vom Heute ins Gestern: Von der aktuellen Single „Das Gesetz“ bis zum ersten Tanzbodenfüller und Szene-Hit „Schwarze Witwe“, vom von Mann und Frau gefeierten „Miststück“ bis zur unheimlichen Nationalnothymne „This Is Deutsch“. Bei „Verrückt“ darf sich jeder angesprochen fühlen und den Lautstärkeregler ganz nach rechts drehen, bei „Wo geht der Teufel hin“ darf man sich melancholisch fragen, was aus uns und der Welt werden soll. „Amok“ und „Was ist hier los?“ stecken den ganzen Arm in die Wunde. Musik muss manchmal weh tun. Manchmal jedoch hilft weder Romantik noch Raserei, sondern nur ein inbrünstiges, lautes Fluchen: „Himmel, Arsch & Zwirn“ darf nicht fehlen, und da es sich im Kollektiv schöner schimpfen lässt, ist der Song als Live-Version auf „Ewiges Eis“ vertreten.

Und damit nicht genug: Satte achtzehn Stücke, die sich unter dem Oberbegriff "Eisspezialitäten - Remixe und Raritäten“ zusammenfassen lassen, bilden den zweiten Teil des Albums. Neuauflagen und Bonustracks, Coverversionen und Remix-Perlen tummeln sich im ewigen Eis und führen einmal mehr vor Augen, wie groß das Koordinatensystem von Eisbrecher immer war, wie offen ihre musikalische Welt, wie eigen die Interpretationen. Eisbrecher sind ein Bollwerk gegen die „gepflegte Ohrenzukleisterei“ (Zitat Wesselsky), welche die deutsche Musiklandschaft schon immer aber auch noch immer überschwemmt. Hinter ihnen liegen 15 wilde, harte, erfolgreiche Jahre und so stehen die beiden Kapitäne Alex Wesselsky und Noel Pix zufrieden, demütig, stolz, kampfeslustig und voller Tatendrang mit ihren Bandkollegen Rupert Keplinger (Bass), Jürgen Plangger (Gitarre) und Achim Färber (Schlagzeug) auf der Brücke, schauen nach vorne und glauben - wie alle - an eine Zukunft. Die Reise geht weiter, weiter durch das ewige Eis. Auf die nächsten 15 Jahre, auf Eisbrecher, auf die Fans, auf das Leben.......es kommt wie es kommt...so oder so!
 

Programm Infos:

So, -
So,

(Rock/Pop)

THE CHAINSMOKERS

Zenith

Live Nation GmbH

Die Könige des Future Bass: The Chainsmokers

Auf Tournee mit kommendem Album „World War Joy“

Zwei Konzerte in München & Düsseldorf im Oktober 2020

Das New Yorker DJ-Duo The Chainsmokers hat eine der rasantesten Karrieren hingelegt, die man in der Welt der Dance-Music je gesehen hat. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten Andrew Taggart und Alex Pall im Jahr 2013, bereits im Jahr darauf erlebten sie ihren internationalen Durchbruch mit der Single „#Selfie“. Seither ist kaum ein Monat vergangen, in dem The Chainsmokers nicht eine weitere Single abgeliefert hätten, die wie gewohnt hoch in die Charts steigt. Allein 27 Single-Auskopplungen kletterten bis in die Top 20 der US-Dance-Charts, sechs davon erreichten sogar die Spitze. Im Oktober 2020 kommen The Chainsmokers im Rahmen einer Welttournee zu ihrem nächsten Album „World War Joy“ für zwei Konzerte nach Deutschland: Am 7. Oktober spielen sie in München, am 21. Oktober in Düsseldorf.

Innerhalb von nur fünf Jahren sind The Chainsmokers von Newcomern zu den bestbezahlten DJs der Welt aufgestiegen. Ihre Shows vor vielen tausend Menschen bieten ein perfektes Abbild der Dance-Music der Gegenwart, die beiden DJs beziehen ihre Einflüsse aus EDM, Trap, Electro-House sowie Pop und gelten mittlerweile international als die Könige des neuen Dance-Genres Future Bass. Dabei spielen der ehemalige Kunststudent Alex Pall und der Plattenfirmen-Mitarbeiter Andrew Taggart nicht nur furios mit ihren Klangerzeugern, sondern ebenso virtuos auf der Klaviatur des modernen Marketings; für zahlreiche Singles und EPs überlegten sie sich jeweils ein neues Social Media-Konzept und beweisen damit, dass sich ihre außergewöhnliche Kreativität nicht auf die Musik allein beschränkt.

Die Anfänge des Duos, das ursprünglich aus Pall und dem Musikjournalisten Rhett Bixler bestand – wobei Bixler noch vor dem großen Durchbruch das Feld räumte und durch Andrew Taggart ersetzt wurde – gehen zurück auf Remixe einiger Indie-Künstler wie Daughter, Dragonette, Two Door Cinema Club oder The Wanted. Schon dies war ein kluger Schachzug, denn auf diese Weise eroberten The Chainsmokers die Musikwelt zunächst über zahlreiche Genre-Nischen, bevor sie den Angriff auf die Mainstream- und Pop-Welt unternahmen. Als dann Anfang 2014 ihre erste Single „#Selfie“ erschien, hatte sich ihr Name durch die Remixe schon so weit herumgesprochen, dass der Track unmittelbar bis an die Spitze der US-Dance-Charts stieg und sich auch weltweit hoch in den Hitlisten wiederfand. Mit „Roses“, der Lead-Single ihrer ersten EP „Bouquet“, konnten sie im Jahr darauf an die Erfolge von „#Selfie“ anknüpfen; Gleiches galt erneut für die Lead-Single der folgenden EP „Collage“, den Song „Don't Let Me Down“: Spitzenposition der US-Dance-Charts, weltweite Charts-Entrys und viele hundert Millionen Spotify-Plays folgten. Fast folgerichtig erhielten The Chainsmokers daraufhin ihren ersten Grammy Award.

Seither reiht sich bei The Chainsmokers Hit an Hit. Fast jeden Monat veröffentlichen die beiden einen neuen Track, sowohl Song-Auskopplungen aus ihren beiden bisherigen Alben „Memories... Do Not Open“ (2017) und „Sick Boy“ (2018) als auch exklusive Tracks, die sie mit einer Vielzahl an Gastvokalisten aufnehmen. Mehr denn je changieren The Chainsmokers dabei zwischen der Dance- und Pop-Welt und treffen mit jeder weiteren Produktion den Nerv vieler Millionen Hörer. Dies belegen die bislang aus dem Album „World War Joy“ fünf veröffentlichten Singles mit mehr als eine Milliarde Streams. Entsprechend geraten ihre Konzerte zu wahren Messen der Positivität und tanzenden Freude – so auch im Oktober 2020 in München sowie Düsseldorf.

 

Programm Infos:

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

Zenith

target Concerts GmbH

Programm Infos:

So, -
So,

(Rock/Pop)

Zenith

Global Concerts GmbH

Programm Infos:

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Zenith

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

EMIL BULLS

Zenith

Backstage Concerts GmbH

Emil Bulls - 25th Birthday Bash 2020
25 Jahre Mud, Blood And Beer!
 
Die Emil Bulls feiern Jubiläum und rufen zum Heimspiel der Superlative am 19.12.2020 im Zenith München auf. Ein besonderer Abend für Fans und Band steht bevor, mit einem Programm das keine Wünsche offen lassen wird. Ein Vierteljahrhundert Rockgeschichte made in Munich Bavaria findet seinen bisherigen Höhepunkt beim 25th Birthday Bash 2020.

 

Programm Infos:

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

Zenith

Global Concerts GmbH

Programm Infos:

So, -
So,

(Mehr)

Thommy Ten und Amelie van Tass

Zenith

NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH

THOMMY TEN & AMÉLIE VAN TASS
ZWEIFACH ZAUBERHAFT
DIE NEUE SHOW


Thommy Ten und Amélie van Tass sind weiter nicht aufzuhalten und präsentieren ihre brandneue Show! Die Weltmeister der Mentalmagie, die Zweitplatzierten der weltgrößten Show America’s Got Talent und Headliner der erfolgreichsten Zaubershow am Broadway aller Zeiten, sorgen für Aufsehen – von New York bis Sydney, von Mexiko City bis Singapur, von Las Vegas bis Österreich.  International füllen die Ausnahmemagier die Theater und so auch in Österreich, wo ihre letzte „Einfach zauberhaft!“-Tournee über 100.000 Besucher begeisterte!  Nun kehren die beiden Ausnahmemagier mit ihrer komplett neuen Show „ZWEIFACH ZAUBERHAFT“ ab Jänner 2020 nach Österreich zurück, und eines ist schon jetzt sicher: Diese Show wird noch größer, noch spektakulärer, noch atemberaubender! 

Amélie wird ihre mentalmagischen Fähigkeiten etwa im Wassertank, ohne Kontakt zur Außenwelt umringt von 2000 Liter Wasser, unter Beweis stellen. Thommy präsentiert seine neuesten Illusionen und lässt einen besonderen Gast in der Show erscheinen. Gemeinsam zeigen Amélie und Thommy nicht nur wie ihre mentalmagische Verbindung das Unmögliche möglich macht, sie lüften auch ihr Geheimnis, was passiert, wenn die beiden einmal nicht einer Meinung sind. 
Und das Beste: Die Besucher selbst werden wie schon in Vergangenheit zu magischen Mitspielern, was die Shows von Thommy Ten & Amélie van Tass zusätzlich so besonders und einzigartig macht!  Erleben sie das aktuell berühmteste Magierpaar der Welt live und freuen Sie sich auf unglaubliche Illusionen, sensationelle mentalmagische Momente und auf jede Menge Humor für die ganze Familie!  Lassen Sie sich verzaubern bei der neuen Show ZWEIFACH ZAUBERHAFT! 

 

STIMMEN
Stimmen Promis
„Ich habe keine Ahnung wie ihr das macht. Es ist einfach unglaublich!“ Heidi Klum
„Ihr seid Aliens von einem andern Stern.“ Simon Cowel
„Ihr seid die unglaublichsten Talente, die ich bisher in der Geschichte dieser Show gesehen habe!“ Howie Mandel
"Ihr habt das grandios gemacht. Ich bin sprachlos, Respekt! Die Show ist genial!" Thomas Gottschalk 
"Thommy Ten, and the blindfolded Amélie van Tass, have a remarkable act that left the audience dumbfounded!" Broadway World
"Die moderne und verblüffende Art ihrer Vorführung macht die beiden zu den Magiern dieser Zeit. Das ist echt der Wahnsinn!" Frank Elstner
"Ich will auch so eine Verbindung zu meinem Freund, das ist ja auch so romantisch. Mich faszinieren solche Sachen total. Ihr habt mich echt fasziniert. Mir hat es total gefallen. Unglaublich!" Michelle Hunziker
"Ich finde es ganz toll. Ich kann es mir überhaupt nicht vorstellen wie ihr das macht, es ist mir unbegreiflich. Man kommt nicht drauf!" Dieter Bohlen 
„Völlig unvorstellbar! Das sind einfach die weltbesten Mentalisten!“ Robert Kratky


Stimmen Publikum
Folgende Statements sind eine kleine Auswahl von über 110 Kommentaren auf oeticket.com, wo die Show die Bestbewertung 5 Sterne bekommen hat.

Einfach nur magisch
„Dass die beiden gut sind, hatte ich schon gehört. Aber die Show hat jegliche Vorstellung übertroffen; es war ein traumhafter, magischer und unvergesslicher Abend; Danke!“ 

Muss man gesehen haben
„Einfach verblüffend es live gesehen zu haben. Nächstes Jahr wieder. Man geht mit einem unwissenden aber heiteren Gefühl nach Hause.“ 

WAHNSINN!!!! 
„Diese Show war unglaublich. Wie machen die das??? Wahnsinnig toll. Immer wieder !! Nur zu empfehlen.“ 

"Zauberhaft und mitreißend" 
„Kein einziges Mal auf die Uhr geschaut. Aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen. Und das Lachen kam auch nicht zu kurz.“ 

„Einfach unglaublich" 
„Unfassbar unglaublich - unglaublich toll - einmalig herrlich - herrlich humorvoll. Super! Noch Fragen? Jede Menge! Antworten? Bekommt man vielleicht, wenn man sich die Show nochmal ansieht! Was in jedem Fall empfehlenswert ist und in keinem Fall langweilig wird!“


THOMMY TEN & AMÉLIE van TASS


THOMMY TEN
Thommy Ten ist einer der innovativsten Stars der weltweiten Zauberszene. Mit seinen spektakulären Illusionen wurde er bereits mehrfach österreichischer und deutscher Meister der Magie. 2014 trat Thommy Ten zusammen mit seiner Partnerin Amélie im eigens für ihre Show gebauten Zaubertheater „Illusionarium“ über 300 Mal in Amerika auf. Bei den Weltmeisterschaften 2015 in Italien überreichte ihm die begeisterte Jury den 1.Platz in der Sparte Mentalmagie, und somit sind Thommy Ten & Amélie die amtierenden
Weltmeister der Zauberkunst 2015-2018.

AMÉLIE VAN TASS
Amélie van Tass entdeckte schon in ihrer Kindheit die Liebe zur Bühne. Im Jahr 2010 absolvierte sie ihre Ausbildung zur Tänzerin in Wien. Dann folgte sie ihrer großen Leidenschaft, der Magie, und wurde als professionelle Mentalmagierin zum Shooting-Star. In ihrer besonderen Verbindung zu Thommy Ten fasziniert Amélie das Publikum mit der Kunst des Gedankenlesens. 2014 wurde Amélie zur „Deutschen Meisterin der Mentalmagie“ gewählt. Amélie ist die einzige amtierende Weltmeisterin der Zauberkunst. Ihre einzigartigen Fähigkeiten
bringen sie zu exklusiven Veranstaltungen in der ganzen Welt.

FISM WELTMEISTERSCHAFTEN DER ZAUBERKUNST
Seit 30 Jahren hatte es bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst, FISM, keinen 1. Platz in der Sparte Mentalmagie mehr gegeben. Alle drei Jahre findet die FISM (Fédération Internationale des Sociétés Magiques) statt. Bei den 26. Weltmeisterschaften 2015 gelang Thommy Ten und Amélie van Tass das scheinbar Unmögliche: 3.000 Zauberkünstler aus der ganzen Welt trafen sich in Italien, um die Besten der Besten zu küren. Die beiden traten im internationalen Wettbewerb gegen 150 andere vorausgewählte Künstler mit ihrem Act „Feingefühl" an und wurden von der Jury mit dem 1. Platz und mit dem Titel WELTMEISTER DER MENTALMAGIE 2015 - 2018 geehrt. Nicht nur ein Meilenstein in ihrer Karriere, sondern auch für eine ganze Kunstrichtung.

AMERICA‘S GOT TALENT, LOS ANGELES I HOLLYWOOD
Thommy Ten und Amélie stellen nicht nur Künstlerkollegen vor ein großes Rätsel, sondern beeindruckten auch die Stars Heidi Klum, Simon Cowell, Mel B und Howie Mandel. In der weltweit größten Talentshow „America‘s Got Talent“ erreichten die beiden 2016 aus 100.000 Bewerbern den 2. Platz und begeisterten in 9 Shows jeweils 16 Millionen Zuseher!  In der Staffel 2017 und 2018 wurden Thommy Ten & Amélie van Tass dann als special guests eingeladen und erreichten die bis dato höchste Reichweite des Formats! 2019 waren sie Teil des erlauchten Kreises, der bei „America’s Got Talent – The Champions“ eingeladen war, und sorgten im Rahmen zweier Auftritte einmal mehr mit zwei faszinierenden Showacts für Staunen und Furore.

THE ILLUSIONISTS WORLD TOUR
The Illusionists ist die weltweit größte und erfolgreichste Zauberproduktion! Die acht besten Magier der Welt sind in dieser einmaligen Produktion auf Welttournee. The Illusionists stehen in der Tradition der größten Magier der Geschichte. Sie verbinden ihre Fähigkeiten jedoch mit einer zeitgemäßen Ästhetik und modernster Technik im Rahmen eines frappierenden Bühnenbilds. Damit verleihen sie dem Genre eine bis dahin so nicht gekannte dramatische Dimension. Thommy Ten & Amélie van Tass faszinierten als „The Clairvoyants“ das weltweite
Publikum in dieser Megashow! Broadway New York, Opera House Sydney, World
Trade Center Dubai... das sind nur einige Stopps dieser Tour.

BROADWAY NEW YORK
Als „The Clairvoyants“ traten Thommy Ten und Amélie van Tass 2017 acht Wochen am weltbekannten Broadway in New York auf. Mitten am Times Square spielten die beiden bis zu dreimal täglich ihre Show im geschichtsträchtigen Palace Theatre. Es ist das berühmteste Theater am Br

Programm Infos:

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

In Extremo

Zenith

Headline Concerts - Brunner, Nöth, Schneider Verseck GbR

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 17.04.2020 (Circus Krone) auf 08.10.2020 (Zenith) verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 


IN EXTREMO verschieben ihre Frühjahrs Tour “Kompass zur Sonne” in den Herbst 20

Aufgrund der aktuellen Situation in den einzelnen Bundesländern, deren Behörden Veranstaltungen über 1000 Besuchern aussetzen, müssen die für das Frühjahr geplanten Tournee-Termine „Kompass zur Sonne-Tour 2020“ (in Kooperation mit Stereo-Propaganda GmbH) auf einen späteren Zeitraum im Herbst 20 verschoben werden. Die Band bedauert die Verlegungen sehr und sagt: „Es tut uns schmerzlichst Leid, aber auch wir müssen unsere anstehende Tour aufgrund der aktuellen Situation leider verschieben. Da uns Euer Wohlergehen sehr am Herzen liegt, sind wir auch der Meinung, dass hier Vorsicht besser als Nachsicht ist. Wir halten uns damit an die Empfehlungen bzw. Vorgaben der jeweiligen Behörden und werden die Termine nachholen. Wir hoffen Euch mit unserem neuen Album, "Kompass zur Sonne", dass am 27.03. erscheint, die Wartezeit damit etwas zu verkürzen. Alles Gute und bis bald, Eure 7!“


 

Programm Infos:

Lilienthalallee 29
80807 München - Freimann

Tel. 089-450 69 20
Fax 089-49 00 27 33

CORONA PANDEMIE

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen über die gesonderten Öffnungszeiten, die die Bayerischen Staatsregierung erlassen hat - informieren Sie sich ggf. telefonisch.

Öffnungsstatus:

Nach Vereinbarung

Öffnungszeiten von
Zenith:

Mo - So Nach Vereinbarung

Zenith ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Zenith

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Zenith fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Zenith:

Haltestelle Freimann (552m)

Haltestelle Schwabing Nord (1.4km)

Haltestelle Paul-Hindemith-Allee (718m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

P+R Studentenstadt (1.5km)

Parkhaus M,O,C, (367m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Suma-Center (790m)

Hotels in Freimann

Pension am Gärtnerplatz

Sonstige Kategorien Dienstleistung Übernachten Pension Hotel

guenstigschlafen24.de

Dienstleistung Übernachten Hotel 1 Stern - Tourist

Zur Allacher Mühle

Dienstleistung Gastronomie Wirtsgarten Partyservice Übernachten Restaurant Hotel

Weiteres in der Nähe

Budo Akademie München

Kultur & Freizeit Einkaufen Kinderangebote Verein Geschenke Sport Sportgeschäft

RVB Kleider-Container Altkleider

Sonstige Kategorien Recycling Wertstoffinsel Altkleidercontainer

Feneberg

Einkaufen Lebensmittel Supermarkt

Veranstaltungen in der Nähe

HORIZONT-Haus Domagkpark

Kulturhaus Milbertshofen

Aktuell geändert auf mux.de: