Schloss Lustheim

Meißnerer Porzellan-Sammlung

Aufgrund seiner Hochzeit ließ der Kurfüst Max-Emanuel von seinem Hofarchitekten Zuccalli das Schloß Lustheim bauen.

Heute ist es eine Heimstatt für eine der bedeutendsten Sammlung von Meißener-Porzellan. Hier kann man die Geschichte der berühmten Porzellanmanufaktur nachvollziehen so wie bedeutende Werke ihrer Schaffenskunst bewundern.

Als Ausklang des Museumsbesuchs lohnt sich ein Rundgang des Barockgartens.

 

Max-Emanuel-Platz 1
85764 Oberschleißheim

Tel. 089-315 87 20
Fax 089-31 58 72 50

Öffnungsstatus:

in diesem Moment geschlossen

Öffnungszeiten von
Schloss Lustheim:

Mo geschlossen
Di - So 10:00 - 16:00
 

Zugriffe Monat: 8

Zugriffe Gesamt: 749

Veranstaltungen in der Nähe

Bürgerzentrum Oberschleißheim

Aktuell geändert auf mux.de: