Kupferhaus Planegg

 


23 Veranstaltungen


Sa, -
Sa,

(Kinder)

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Sa, -
Sa,

(Kinder)

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

So, -
So,

(Kinder)

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

So, -
So,

(Kinder)

Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Luise Kinseher

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Wer mit Bayern klar kommt, kann auch Europa! Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Bayern passt gerade mal auf einen Bierdeckel, der bei Google Earth schon mit drei Klicks im tiefen Einheitsblau des Planeten verschwindet. Die Bayern selbst sind dabei nichts weiter als ein exorbitant kleiner Teil des parasitären Menschbefalls, unter dem die Erde bereits seit ca.15 Millionen Jahren leidet.

Luise Kinseher hat sich in ein weit entferntes extraterrestrisches Observatorium inmitten ihres großen Herzens zurückgezogen und das mal global betrachtet: Wie wirkt sich das bayerische Mantra „Mia san Mia“ eigentlich auf eine Schafherde in Neuseeland aus? Stimmt es wirklich, dass bei jeder bayerischen Fahnenweihe im indischen Ozean ein Matrose stirbt? Kommt der Islam aus der Yucca-Palme oder fürchten wir uns vor Hirngespinsten? Hat sich deshalb der Bayer seine „Heimat“ nur ausgedacht? Wie denkt die letzte Nonne Bayerns darüber und was hat die Schützenliesel damit zu tun?

Mamma Mia Bavaria! Heimat ist da, wo es besonders weh tut!

 

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Je t'aime - Das Leben des Serge Gainsbourg

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

Norisha - Stand for Love

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

So, -
So,

(Klassik)

Ali Baba und die 40 Räuber

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

So, -
So,

(Klassik)

Ali Baba und die 40 Räuber

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

So, -
So,

(Theater/Comedy)

Faschingskonzert - Wilde Gurgl und andere schräge Vögel

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Wildes Holz - Höhen und Tiefen

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Do, -
Do,

(Mehr)

Axel Hacke - liest und erzählt

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Da hockt nicht einer hinter einem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, nein, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat. Na gut, eine Menge von dem – und das ist sehr viel: tausende von Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung und dazu einen Stapel von Büchern, jenes zum Beispiel über die sehr lustigen Speisekarten Oberst von Huhns bis zu dem heiter-philosophischen Die Tage, die ich mit Gott verbrachte. Und natürlich geht es um sein allerneuestes Buch: Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben, der ebenso furiose wie entspannt-witzige Monolog eines hauptberuflichen Nachruf-Autors über die großen Fragen unserer Existenz. 

"Hacke beherrscht alle Töne perfekt: Witz und Parodie, feine Ironie und politischen Ernst. Und erinnert dabei mit seiner norddeutschen Zurückhaltung an den großen Loriot.“ (Badische Neueste Nachrichten)

Programm Infos:

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat alles dabei, was er im Leben geschrieben hat, vom Kleinen Erziehungsberater bis zur legendären Wumbaba-Trilogie über missverstandene Liedtexte, von den sehr lustigen Speisekarten Oberst von Huhns bis zu seinem Werk Über den Anstand in schwierigen Zeiten ....
Do, -
Do,

(Rock/Pop)

Michael Fitz - Jetz' auf gestern

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Der symphatische Songpoet und Geschichtenerzähler Michael Fitz, einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen bekannt (Tatort, Hattinger) und mit dem deutschen und bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet, ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und auf deren Bühnen unterwegs. Nein, nein, noch lang keine Preise für’s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand. 

Erstaunlich, wie der sympathische Münchner, der sich in seinen Liedern mit – fast möchte man sagen – seelischem Sperrmüll beschäftigt, die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, die er ganz nebenbei meisterhaft beherrscht, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigem Zeigefinger und Orientierungshilfen anzubiedern.

„Ein begnadeter Liedermacher, der mit seinem Mundartstil sogar Fans auf den Ostfriesischen Inseln hat. Die Rede ist vom bayerischen Multitalent Michael Fitz.“   (Augsburger Allgemeine)
 

So, -
So,

(Kinder)

Pippi auf den sieben Meeren

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Thomas Schreckenberger - Hirn für alle

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“. Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Für viele Menschen ist das eigene Gehirn längst so überflüssig geworden wie das Grundgesetz für die CSU.

Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen. Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. Und gibt es nicht genug ermutigende Beispiele aus Wirtschaft und Politik, die zeigen, dass überdurchschnittliche Intelligenz auf dem Weg an die Spitze eher hinderlich sein kann? Oder wie sonst lässt sich erklären, dass Insassen einer geschlossenen Abteilung im Vergleich zum amerikanischen Präsidenten erschreckend normal wirken?

„Hirn für alle“ ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft – ein Abend für jeden, der gern selber denkt. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Fängt man damit an, möchte man es immer wieder tun.

Do, -
Do,

(Klassik)

Ingolf Turban - Höllisch virtuos und himmlisch schön!

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Das Ende des Regens

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Mi, -
Mi,

(Theater/Comedy)

Christian Springer

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Wo sind unsere Werte, fragt Christan Springer. Das Publikum weiß es genau: bei 120 zu 80. Denn Deutschlands wichtigster Wert ist der Blutdruck. Gleich dahinter kommen Cholesterin, Feinstaub und Pünktlichkeit. Es ist eine Freude, dem Kabarettisten auf seiner Suche nach den Werten zuzuhören. Und zuhören muss man. Denn Christan Springer macht Kabarett, das heißt: Mitdenken, liebe Leute. Und weil es mit dem Denken im Lande oft hapert, kommt nun der Bildungsrat. Aber wo sind die Weisen im Land? In Bayern wahrscheinlich nicht, sagt Springer. 

Für sein kabarettistisches Schaffen hat Christan Springer unzählige Auszeichnungen erhalten. Aber das genügt ihm nicht. Er mischt sich ein, auch im echten Leben. Wenn es sein muss, schreibt er einen 80-Seiten-Brief an seinen Ministerpräsidenten, „Landesvater cool down“ oder er spricht im Europarat vor den höchsten Entscheidungsträgern. 

„Wie gut, dass wir ihn haben“, sagt sein Publikum. Er ist der Mutmacher unter den Kabarettisten. Und so endet auch sein aktuelles Soloprogramm, wenn es um den Mut der Mimose geht ... Ach, sehen Sie selbst.

Do, -
Do,

(Mehr)

Bernd Lhotzky Trio & Peter Veit - Jazz Greats - Flüchtige Begegnungen

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Sa, -
Sa,

(Klassik)

Capella Nova München e.V. - Dido und Aeneas

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Do, -
Do,

(Mehr)

Quadro Nuevo spielt Quadro Nuevo

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Programm Infos:

Das Akustik-Quartett aus dem Chiemgau verzaubert mit ihrer Weltmusik die Zuschauer auf Bühnen im deutschsprachigen Raum.
Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Bernd Gieseking & Jess Jochimsen - Finne Dich selbst - Heute wegen gestern geschlossen

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Do, -
Do,

(Theater/Comedy)

Josef Hader

Kupferhaus

Kulturforum Planegg

Feodor-Lynen-Str. 5
82152 Planegg

Tel. 089-89926-0
Fax 089-89926-254

Öffnungsstatus:

keine Angaben

Kupferhaus Planegg ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Kupferhaus Planegg

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Kupferhaus Planegg fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Kupferhaus Planegg:

Haltestelle Planegg Bf. (1.6km)

Haltestelle Planegg, Steinkirchen (549m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Bahnhof Planegg (1.6km)

Hotels in der Nähe

guenstigschlafen24.de

Dienstleistung Übernachten Hotel 1 Stern - Tourist

Pension am Gärtnerplatz

Sonstige Kategorien Dienstleistung Übernachten Pension Hotel

Zur Allacher Mühle

Dienstleistung Gastronomie Wirtsgarten Partyservice Übernachten Restaurant Hotel

Weiteres in der Nähe

Kaffeewerkstatt München

Dienstleistung Einkaufen Gastronomie Maschinen & Zubehör Coffee Shop Lebensmittel Handwerker & Reparatur

Bäckerei Eckl

Einkaufen Lebensmittel Bäckerei & Konditorei Innungsbäcker

Kfz Messtechnik

Dienstleistung Auto, PKW, Bus & Motorrad Motorhandel KFZ Sachverständige Autowerkstatt

Veranstaltungen in der Nähe

Bürgerhaus Gräfelfing

Spectaculum Mundi

Katholisches Pfarramt St. Matthias

Aktuell geändert auf mux.de: