Münchner Marionettentheater


16 Veranstaltungen


Mi, -
Mi,

(Kinder)

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen.
Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem spannenden Stück.

Fr, -
Fr,

(Kinder)

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen.
Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem spannenden Stück.

Sa, -
Sa,

(Kinder)

Die fantastische Reise des Korbinian Fox

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Was wäre die Welt ohne Erfinder und ihre Erfindungen? Wahrscheinlich würden wir noch zu Fuß gehen und uns mit Rauchzeichen verständigen.
Aber welch ein Glück, es gibt sie ja, die Tüftler und Denker. Wobei man schon erwähnen muss, dass nicht jede Erfindung zum Segen der Menschheit ist…

In unserem Kinderstück „Die fantastische Reise des Korbinian Fox“ geht es um genau so einen Erfinder. Herr Fox und sein treuer Mitarbeiter Rakete arbeiten nun schon seit über einem Jahr an ihrem neuen Wunderwerk, ein sogenanntes FLIEFATAUSCHWI! Das ist die Abkürzung für Fliegen, Fahren, Tauchen und Schwimmen, denn das alles kann dieses Gefährt. Natürlich hat die Presse davon erfahren und so stehen Funk und Fernsehen bereit, um live davon zu berichten, als Herr Fox und Rakete die große Werkstatttüre öffnen, hinter der das startklare FLIEFATAUSCHWI wartet. Nun steht einer Probefahrt nichts mehr im Weg und unsere Helden starten mutig zu einem kleinen Ausflug.

Dass dieser Ausflug zu einer abenteuerlichen Reise wird, und welcher Bösewicht die tolle Erfindung klauen möchte, erfahrt ihr, liebe kleine und große Besucher, in diesem spannenden Stück.

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Altmünchner Abend

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Für Jugendliche und Erwachsene
Dauer: 80 Min. inkl. Pause

Astutuli, das sind- vom Lateinischen "astutus" (listig, verschalgen) abgeleitet- die Witzigen, die Übergescheiten, die Schlaumeier.

Wie sagt doch der Gagler: "Wer dumm ist, dumm ist mit Vergunst, sieht nichts, bleibt blind, stockblind, sternhagelblind- so blind wie die Dummen sind."

Niemand will dumm sein, also folgen sie alle, vom Bürgermeister Zagelstecher bis zum Nachtwächter Hirnstößl, blindlings der Verlockung des fremden Gaglers. Der Gagler beschwört zuerst die Gestalt des "Onuphri". Auf den Riesen folgt der "Goggolori", ein einheimischer Kobold der bairischen Volkssage. Dann zieht der Galger alle Register. Seine Worte zaubern die Imagination des Schlaraffenlandes vor die gierigen Augen der Zuschauer. Dem kokanischen Land folgt als vorläufiger Gipfel des Truges das kokanische G´wand. Alle wollen es anlegen und ziehen dazu, nach dem Vorbild des Bürgermeisters, die Kleider aus. Diese werden mit allem anderen eine Beute des unbemerkt verschwundendenen Gaglers. Doch kaum sind die Geprellten, durch die Sterzer aufgefklärt, ihres Verlustes innegeworden, da verfallen sie erneut der Illusion des Goldmachers, in dessen Maske der Verführer nun auftritt. Im magisch, dämonischen Schlusstanz steigern sie sich jauchzend, von der eiegenen Sinneslust berauscht, in eine neue Verzückung hinein... 

So, -
So,

(Kinder)

Spuk im Spielzeugladen

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.

Mo, -
Mo,

(Kinder)

Spuk im Spielzeugladen

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.

Mi, -
Mi,

(Kinder)

Spuk im Spielzeugladen

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.

Fr, -
Fr,

(Kinder)

Spuk im Spielzeugladen

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.

Sa, -
Sa,

(Kinder)

Spuk im Spielzeugladen

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Unsere Geschichte beginnt im Spielzeugladen von Herrn Egidius Brummkreisel. Viele Spielsachen warten dort auf ihre neuen Besitzer und so entdeckt unsere kleine Lilli im Schaufenster einen Clown, den sie sich soooo gerne kaufen möchte. Aufgeregt betritt sie den Laden und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Es gibt ja so viele Spielsachen zu bestaunen. Ein alter Koffer, der in einer Ecke steht, interessiert Lilli ganz besonders. Und es ist tatsächlich ein besonderer Koffer, wie sich bald herausstellt. Da Lillis Taschengeld für den Clown leider nicht reicht, beschließt sie mit Ihrer Mutter wiederzukommen sobald ihr Sparschwein voll ist. Endlich kehrt Ruhe ein, als Herr Brummkreisl nach einem langen Tag sein Geschäft schließt. Alles schläft in der kleinen Stadt, als die Turmuhr Mitternacht schlägt.

Doch was ist das?

Im Spielzeugladen rührt sich was. Langsam werden die Spielsachen lebendig und beginnen ihre „Spielstunde“. Ein kleiner Flug ins Weltall soll gespielt werden. Als Rakete dient der alte Koffer. Und tatsächlich, das alte Ding kann fliegen. Als die kleine Lilli plötzlich im Laden auftaucht beginnt sie zusammen mit dem Kasperl Larifari eine nächtliche Reise. Wohin dieser Flug geht, was sie dabei erleben und ob sie rechtzeitig zurück sind, erfahrt ihr am Ende.

Sa, -
Sa,

(Klassik)

Die Zauberflöte

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Für Jugendliche und Erwachsene
Dauer: 80 Min. inkl. Pause

Astutuli, das sind- vom Lateinischen "astutus" (listig, verschalgen) abgeleitet- die Witzigen, die Übergescheiten, die Schlaumeier.

Wie sagt doch der Gagler: "Wer dumm ist, dumm ist mit Vergunst, sieht nichts, bleibt blind, stockblind, sternhagelblind- so blind wie die Dummen sind."

Niemand will dumm sein, also folgen sie alle, vom Bürgermeister Zagelstecher bis zum Nachtwächter Hirnstößl, blindlings der Verlockung des fremden Gaglers. Der Gagler beschwört zuerst die Gestalt des "Onuphri". Auf den Riesen folgt der "Goggolori", ein einheimischer Kobold der bairischen Volkssage. Dann zieht der Galger alle Register. Seine Worte zaubern die Imagination des Schlaraffenlandes vor die gierigen Augen der Zuschauer. Dem kokanischen Land folgt als vorläufiger Gipfel des Truges das kokanische G´wand. Alle wollen es anlegen und ziehen dazu, nach dem Vorbild des Bürgermeisters, die Kleider aus. Diese werden mit allem anderen eine Beute des unbemerkt verschwundendenen Gaglers. Doch kaum sind die Geprellten, durch die Sterzer aufgefklärt, ihres Verlustes innegeworden, da verfallen sie erneut der Illusion des Goldmachers, in dessen Maske der Verführer nun auftritt. Im magisch, dämonischen Schlusstanz steigern sie sich jauchzend, von der eiegenen Sinneslust berauscht, in eine neue Verzückung hinein... 

So, -
So,

(Kinder)

Die kleine Hexe

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit! Fast wäre es auch gut gegangen – aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen. Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann. Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat – doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun! Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan…. 

Mi, -
Mi,

(Kinder)

Die kleine Hexe

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit! Fast wäre es auch gut gegangen – aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen. Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann. Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat – doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun! Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan…. 

Fr, -
Fr,

(Kinder)

Die kleine Hexe

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Sa, -
Sa,

(Kinder)

Die kleine Hexe

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit! Fast wäre es auch gut gegangen – aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen. Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann. Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat – doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun! Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan…. 

Sa, -
Sa,

(Theater/Comedy)

Altmünchner Abend mit Führung

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Für Jugendliche und Erwachsene
Dauer: ca. 90 Min. inkl. Pause   

Dabei handelt es sich um einen Einakter von Liesl Karlstadt und Karl Valentin „die verhexten Notenständer“, dem „Münchner im Himmel“ von Ludwig Thoma, der Schönheitskönigin „Bally Prell“, dem Stück „Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies“ und in der Rolle der Stand’lfrau die Schauspielerin Johanna Baumann. 

So, -
So,

(Kinder)

Die kleine Hexe

Münchner Marionettentheater

Münchner Marionettentheater

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahren
Dauer: 90 Min. inkl. Pause

Erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und deshalb noch viel zu jung, um in der Walpurgisnacht beim Hexentreffen der großen Hexen teilzunehmen. Doch nichts möchte sie lieber! Auch Abraxas, der weise Rabe, und ihr bester Freund, kann sie davon nicht abhalten. Also fliegt sie tatsächlich auf den Blocksberg und tanzt mit! Fast wäre es auch gut gegangen – aber eben nur fast. Denn die kleine Hexe wird von der bösen Wetterhexe Muhme Rumpumpel entdeckt und an die Oberhexe verraten. Nach einer Strafpredigt erklärt sie sich jedoch bereit, die kleine Hexe im nächsten Jahr vor dem Hexenrat zu prüfen. Wenn sie sich dahin als eine GUTE Hexe erweist, soll sie aufgenommen werden in den Kreis der großen Hexen. Fortan will sie also nur noch gute Dinge hexen. So hext sie etwa dem armen Mädchen auf dem Markt bunte, duftende Blumen, die sich gut verkaufen, und den Frauen, die im Wald Feuerholz suchen, schickt sie einen kräftigen Wind. Dem Maroniverkäufer verhilft sie zu warmen Füßen und einen Schneemann lässt sie gar lebendig werden, damit er einen bösen Jungen in die Flucht schlagen kann. Weil sie das ganze Jahr eifrig gelernt hat, besteht sie im folgenden Jahr die Prüfung vor dem Hexenrat – doch dann erzählt die Wettermuhme Rumpumpel, was die kleine Hexe alles gehext hat. Die großen Hexen sind entsetzt, denn eine gute Hexe, so erklären sie, darf stets nur böse Sachen tun! Das gefällt der kleinen Hexe überhaupt nicht, denn sie hat nicht die geringste Lust, eine böse Hexe zu werden. Für die Walpurgisnacht schmiedet sie daher einen ganz besonderen Plan…. 

Blumenstr. 32
80331 München - Altstadt

Tel. 089-26 57 12
Fax 089-23 07 73 80

CORONA PANDEMIE

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen über die gesonderten Öffnungszeiten, die die Bayerischen Staatsregierung erlassen hat - informieren Sie sich ggf. telefonisch.

Öffnungsstatus:

in diesem Moment geschlossen

Öffnungszeiten von
Münchner Marionettentheater:

Mo geschlossen
Di - So 10:00 - 13:00

Münchner Marionettentheater ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Münchner Marionettentheater

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Münchner Marionettentheater fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Münchner Marionettentheater:

Haltestelle Sendlinger Tor (336m)

Haltestelle Marienplatz (633m)

Haltestelle Müllerstraße (139m)

Haltestelle Blumenstraße (108m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz bei Kustermann (465m)

Parkhaus Oberanger (306m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Papa-Schmid-Str. (121m)

Hotels in Altstadt

Pension am Gärtnerplatz

Sonstige Kategorien Dienstleistung Übernachten Pension Hotel

guenstigschlafen24.de

Dienstleistung Übernachten Hotel 1 Stern - Tourist

Zur Allacher Mühle

Dienstleistung Gastronomie Wirtsgarten Partyservice Übernachten Restaurant Hotel

Weiteres in der Nähe

Taxi Papa-Schmid-Str.

Dienstleistung Auto, PKW, Bus & Motorrad Taxi

Metzgerei Schlagbauer

Dienstleistung Einkaufen Lebensmittel Partyservice Metzgerei

Oma's Köstlichkeiten

Einkaufen Lebensmittel Bürobedarf & Schreibwaren Geschenke Süßigkeiten Feinkost Pralinen

Veranstaltungen in der Nähe

Weis(s)er Stadtvogel München

Oberanger Theater

zehner

Aktuell geändert auf mux.de: