Technikum

 


37 Veranstaltungen


Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

PALAYE ROYALE

Technikum

FEIERWERK Veranstaltungs- und Eventagentur GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 15.03.2020 auf 24.08.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 


„Clever and catchy“ ist das Motto von der Band um Frontmann Remington Leith, Gitarrist/Organist Sebastian Danzig und Trommler Emerson Barrett, die sich selbst als „Songwriter, Performer, Rockstars, Co-Produzenten, Filmemacher und Champions“ bezeichnen. Die drei Kanadier bestimmen alle Inhalte ihres Erscheinungsbilds und ihrer Werke selbst, angefangen bei den Melodien, Texten und Arrangements ihrer Songs bis hin zu Videos und Social-Media-Auftritten. Der Dreier gründete sich 2008 unter dem Namen "Kropp Circle", drei Jahre später benannte er sich in PALAYE ROYALE um und zog nach Las Vegas. Die drei Mitglieder sind Brüder und heißen mit Nachnamen Kropp. 

„Den Bandnamen PALAYE ROYALE übernahmen wir von einer alten Tanzhalle in Toronto, in der sich zwei Seelen trafen, denen wir sehr nahe stehen“, erklärt Sebastian Danzig. 2012 brachten sie ihre Debüt-Single „Morning Light“ heraus, deren Video mittlerweile mehr als sagenhafte einundzwanzig Millionen Views auf YouTube feiern kann.

Ihren musikalischen Stil bezeichnen  PALAYE ROYALE als „Fashion-Art Rock“, einen Mix aus Rock'n'Roll, Glam, Indie- und Garage-Rock. Mit Hilfe der Musik will das Trio nichts Geringeres als „eine Jugendbewegung“ starten, so Sebastian Danzig. „Jeder soll sein, was er sein will. Wir sehen aus wie echte Musiker, die so klingen wie sie aussehen. Es geht um Musik und Image, das habe ich von meinen Idolen gelernt.“   Als Einflüsse nennen die Kanadier Qualitätskapellen wie "The Animals", "The Faces", "The Rolling Stones", "The Doors", David Bowie, "T. Rex" und "Velvet Underground". Inzwischen geht der Plan der Band auch immer weiter auf, denn es haben sich Fanclubs in aller Welt gegründet, die bekannt sind als „Soldiers Of The Royal Council“.

Mittlerweile gibt es 75 Fanclubs von  PALAYE ROYALE, darunter in Ländern wie Deutschland, Irland, Schottland, Großbritannien, Brasilien, Frankreich und den Philippinen.  Doch sind die Konzerte nicht nur für Fanclub-Mitglieder interessant! Hier darf jeder vorbeikommen, den Abend genießen und eine gute Zeit haben. Perfekt einstimmen kann man sich schon jetzt mit der aktuellen Singe „Nervous Breakdown“, welche nur ein Vorgeschmack auf das hoffentlich bald erscheinende Album ist. Wer sich dann letztendlich doch entscheidet, dem Fanclub beizutreten, sollte bei den Konzerten von PALAYE ROYALE im Februar und März 2020 auf jeden Fall die richtigen Ansprechpartner vor Ort treffen! (Quelle: Melt! Booking)

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

STEAMING SATELLITES

Technikum

target Concerts GmbH

“Running out of Time” – so heißt die aktuelle Single der Steaming Satellites, die es seit dem 5. Juli zu hören gibt. Ungeduld, innere Dämonen und die Erkenntnis, den Moment zu nutzen, anstatt sinnlos Zeit zu vergeuden sind die Themen, die der neue Song des Salzburger Trios behandelt. Damit passt der Song perfekt zur Mentalität der Steaming Satellites: Stillstand war nie ihre Sache, die Soundästhetik befindet sich von Album zu Album, teilweise sogar von Song zu Song, immer im Wandel, es wird auch links und rechts abseits der gängigen Pfade des Indie-Kosmos geblickt. Spacerock, Alternative und Motown-Soul sind nun die Koordinaten, die vorgeben, wohin die Reise dieses Mal gehen wird. Immer offen für neues, aber dabei verlieren sie auch nie ihre großen Stärken aus den Augen: geradliniges Songwriting mit eingägigen Refrains gepaart mit tanzbaren Gitarren- und Synthklängen.

Mit dieser Mischung aus Sounds haben es die Steaming Satellites zu einer der erfolgreichsten österreichischen Bands der letzten Jahre geschafft. Seit ihrem Debütalbum „Neurotic Handshake at the Local Clown Party“ (2006) waren sie europaweit und auch in den USA auf Tour und machten sich dabei nicht nur als beeindruckender Live-Act einen Namen: 2014 waren die Steaming Satellites für den Amadeus Austrian Music Award nominiert, sie schrieben Songs für Filmsoundtracks (unter anderem für „Das finstere Tal“) und schafften es mit allen drei letzten Alben „Slipstream“ (2013), „Steaming Satellites“ (2015) und „Back from Space“ (2018) in die österreichischen Charts.

„Running out of Time“ gibt nun als erster Vorbote die Marschrichtung vor, im Frühjahr 2020 wird das neue Album der Salzburger erscheinen – und wie könnte man die neuen Songs besser präsentieren, als mit einer umfassenden Tour durch Österreich und Deutschland! Bei fünfzehn Konzerten werden die Steaming Satellites wieder einmal unter Beweis stellen, dass ihnen zurecht der Ruf einer exzellenten Liveband vorauseilt.

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

MATHEA

Technikum

Muffathalle Betriebs GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 09.05.2020 auf 10.09.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit. 


Sie ist gerade erst 20 Jahre alt, aber vermittelt in ihren Texten bereits eine Sicherheit, als trage sie schon die Erfahrung eines ganzen Lebens mit sich herum. Mit ihrer Single „2x“ über eine gescheiterte Liebe konnte die Sängerin aus Salzburg nicht nur die österreichischen Charts erobern, sondern es gab auch noch Platin dazu sowie millionenfache Streams und Aufrufe im Netz. Fünf Wochen hielt sich der Song auf Platz eins der Airplay-Charts. Nun beweist Mathea auch live auf der Bühne, dass sie nicht nur im Studio überzeugen kann. Die wichtigste Feuertaufe ist immer die mit dem Publikum.

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

RICHIE KOTZEN - abgesagt, weitere Infos folgen

Technikum

Global Concerts GmbH

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden. Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.
Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Merkzeichen „B“ erhalten Karten unter 089 – 54 81 81 81 oder an den München Ticket-eigenen Vorverkaufsstellen.


US-Gitarren-Virtuose tourt im Herbst 2020 in Deutschland – Konzert am 15. September 2020 im Münchner Technikum bestätigt – Neues Album „50 For 50“ erscheint am 3. Februar 2020

Zu seinem 50. macht sich der US-Gitarrist Richie Kotzen gleich zwei Geschenke: Sein neues Album „50 For 50“ erscheint am 3. Februar 2020, seinem Geburtstag. Im Zuge dessen kündigt der Multiinstrumentalist und Sänger auch vier Konzerte in Deutschland an. Richie Kotzen tritt in München am 15. September 2020 im Technikum auf.


Bei Richie Kotzen, dem „Wunderkind an der Gitarre“, weiß man nie, was einen erwartet, nur eins ist sicher: Es ist qualitativ hochwertig. Zu seinem neuen Album „50 For 50“, das an seinem 50. Geburtstag, dem 3. Februar 2020, erscheinen wird, postete er Folgendes: „Ich werde etwas Interessantes auf dieser Platte machen, das ich hoffentlich erreichen werde. Ich bin ziemlich begeistert davon.“ Und damit hat er Recht, denn auf seinem 23. (!) Soloalbum befinden sich dem Anlass entsprechend auf drei CDs insgesamt 50 neue Songs, allesamt vom Meister in Personalunion geschrieben, eingespielt und aufgenommen.
Dass er sich dabei nicht auf einen Stil festlegt, liegt nicht nur in der Natur der Sache, sondern auch in seiner Persönlichkeit: Kotzen ist ein Wanderer zwischen den Welten, variiert zwischen Soul, R&B, Jazz, Rock, Funk und Fusion hin und her, ohne sich dabei zu verlieren. Wohl kaum ein Gitarrist ist so versiert im Songwriting, das er mit einer Stimme unterstützt, die von der Emotionalität und Intensität her ihresglei-chen sucht und mit der er seit über 30 Jahren seine Fans weltweit begeistert:
1989, im Alter von knapp 20 Jahren, veröffentlicht der US-Amerikaner sein erstes Solo-Album. Von 1991 bis 1993 spielt er bei den US-Glamrockern Poison, von 1999 bis 2002 bei den Hardrockern Mr. Big. Kotzens Bandbreite wird aber schon damals nicht nur durch Rock definiert, er ist auch im Blues, Rhythm and Blues, Funk, Fusion und Jazz zuhause. Diese Zutaten kombiniert er mit seiner soullastigen Stimme, die ein wenig an Soundgardens Chris Cornell erinnert. Richie Kotzen ist auch für Kollaborationen jeglicher Art zu haben: 1993 spielt er auf dem Stevie-Salas-Album „The Electric Pow Wow“ sowie 1996/97 auf zwei Alben des Funk-Rock-Bassisten T. M. Stevens („Sticky Wicked“ und „Radioactive“). Er veröffentlicht außerdem zwei Jazz-Blues-Rock-Fusion-Alben mit Greg Howe (1995/97). Im Jahre 1999 nimmt er ein Jazz-Prog-Rock-Fu-sion-Album mit Stanley Clarke und Lenny White unter dem Namen Vertú auf. 2006 ist er zudem als Gast-Sänger und Songwriter auf dem Album „Rough Beat“ (2010 unter dem Titel „Resurrection“ neu aufgelegt) des Blues-Funk-Rock-Gitarristen Steve Saluto zu hören. 2009 entsteht mit dem Produzenten Richie Zito (u.a. Cher, Cheap Trick, Heart, Poison, Mr. Big) unter dem Projekt-Namen Wilson Hawk das Album „The Road“ mit R'n'B-Soul-Pop der 60er und 70er. Seit 2012 spielt Richie Kotzen mit Schlagzeuger Mike Portnoy (Ex-Dream-Theater) und Bassist Billy Sheehan (Mr. Big) in dem Rock-Trio The Winery Dogs (bisher zwei Alben). Nach deren letzten Tournee 2016 nimmt er sich bewusst eine Auszeit. Sein nächstes Werk „Salting Earth“ erscheint am 14. April 2017 und entsteht in dieser Pause, die Mehrzahl der Stücke sind das Werk der Ein-Mann-Produktions-Maschine Richie Kotzen.
Auch „50 For 50“ ist ein solcher Alleingang: „Auf Tour habe ich mein Archiv durchgesehen, in dem ich die letzten 20 Jahre lang Ideen gesammelt habe. Ich habe eine Liste erstellt, es waren mehr als 50. Und ich dachte mir: ‚Mal sehen, wie viele ich davon in Songs umsetzen kann.‘ Bei einigen gab es schon die Drums, bei anderen fehlten einzelne Strophen, es gab welche ohne Text und so weiter. Als ich dann bei 50 fertigen Songs angekommen war, wollte ich nie wieder den Fuß in ein Studio setzen. Aber zwei Tage später war ich wieder dort und habe ein Stück meiner Frau aufgenommen. Ich bin wohl so etwas wie eine Studio-Ratte.“

Trotzdem liebt es Richie Kotzen nach wie vor, auf der Bühne zu stehen, denn dort fühlt er sich am wohls-ten. Und wie kann man seinen 50. Geburtstag besser feiern als mit einem Album mit 50 Songs und einer Tour?

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

Little Dragon

Technikum

Propeller Music Event GmbH

Mit neuem Album “New Me, Same Us” kommt das schwedische Elektro-Pop Quartett Little Dragon im Herbst 2020 für eine Show ins Technikum nach München.

Sie sind selten, aber es gibt sie, diese Sorte von Bands, bei denen scheinbar jede einzelne kreative Komponente ineinanderpasst, um in schier unerschöpfliche Originalität zu münden und schließlich eine Geschichte zu erzählen die stimmig ist, jedoch keineswegs monoton. Little Dragon sind eines dieser raren Exempel, die im Laufe der Zeit und mit der richtigen Portion Bauchgefühl Einzigartiges schaffen. Vier Freunde, die mit ihrer gemeinsamen Leidenschaft erfolgreich sind.

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

CAT BALLOU

Technikum

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

Die Kölner Mundart-Band CAT BALLOU gehen im Herbst 2020 erneut auf große Deutschlandtournee

CAT BALLOU füllen nicht nur im heimischen Köln die ganz großen Hallen. Mit ihren erfrischenden Songs irgendwo in der Schnittmenge von Rock und Pop haben sich die Rheinländer längst auch im Rest der Republik zahlreiche Fans erspielt. Für die vielen Freunde der Kölner Band gibt es gute Nachrichten: CAT BALLOU gehen im Herbst 2020 wieder auf Tour - und soviel sei jetzt schon verraten: Die Kölner werden einige schöne Überraschungen im Gepäck haben.

CAT BALLOU kommentieren: "Unsere Vorfreude auf die im nächsten Jahr anstehende „Heimweh“-Tour ist riesig", schreiben die Kölner. "Endlich können wir live neue Songs präsentieren. Die Energie aus dem Publikum beflügelt uns und sorgt dafür, dass wir bei unseren Shows immer Vollgas geben. Wir lieben den direkten Kontakt zu unseren Fans, denn live auf der Bühne zu stehen, bedeutet uns alles. Wir können es kaum erwarten, endlich wieder jeden Abend mit euch zu rocken!"

So, -
So,

(Rock/Pop)

Technikum

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

„In dem Battle-Rap und den Punchlines von meinen ersten Songs und Releases gab es keine besondere Message. Warum auch?“, sagt Lance Butters. „Aber das ist jetzt eben schon ein paar Jahre her. Ich habe keinen Bock mich in Interviews zu setzen und in der ersten Frage direkt darauf angesprochen zu werden, wie ich Deutschrap aktuell so finde. Das ist doch komplett egal. Ich bin mehr als das. Ich bin ein Mensch mit einer Haltung und einer Meinung.“„LONER“, die neue EP von Lance Butters, ist das passende Release zu genau dieser Aussage „Ich wollte mit den Songs nicht mehr Erfahrungen verarbeiten, sondern Ansichten teilen.“ Tatsächlich leben die fünf Songs von genau dieser Mischung.

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

Matt Andersen

Technikum

Propeller Music Event GmbH

with Special Guest Alan Doyle Trio

Gefeierter Blues-Soul-Songwriter Matt Andersen aus Kanada mit neuem Longplayer ‚Halfway Home by Morning‘ am 14.10.2020 im Technikum München.

‚Halfway Home by Morning‘ ist der Sound eines Künstlers, der das tut, wozu er geboren wurde: seine Seele mittels der Musik zu entblößen, die unaufhörlich und unaufhaltsam ,durch ihn fließt. Und dies mit größerem Jubel als je zuvor.

Ein niemals versiegender Quell ungezügelter Freude, das ist ‚Halfway Home by Morning‘. Das zehnte Album (das dritte Studioalbum in Deutschland) des gefeierten Songwriters Matt Andersen wurde live in Nashville, Tennessee aufgenommen und ist eine musikalische Wanderung mit steter Bodenhaftung – alle essentiellen Elemente sind hier vereint und mit so viel elektrisierender Energie geladen, dass die Rock’n’Roll-Gemeinde ins Schwitzen und Taumeln gerät! Hier erforscht Matt die Facetten seines Sounds – schweißgetränkten Soul, aufwieglerischen Rhythm and Blues, herzzerreißenden Folk und geerdete Americana – und verbindet sie mit fühlbar viel Herz. Die Band gießt derweil alles, was sie zu geben hat, über den klebrig-alten Hartholzboden des Southern Ground Studios aus – an eben jenem Ort, wo zuvor schon Legenden wie Neil Young, Emmylou Harris oder Jerry Lee Lewis den Lautstärkeregler aufgerissen haben, bis es nach oben nichts mehr zu reißen gab. Die alles durchdringende Energie der Musikstadt Nashville hat der Platte ihren Stempel aufgedrückt; das Studio selbst wurde für Matt und die Band zu einem zweiten Zuhause. Er und der Bassist Mike Farrington lehnten sich regelmäßig mit einem Drink in der Hand zurück und hörten zu, wie die Bläser in Erinnerung an all jene Musiker schwelgten, mit denen sie jemals auf der Bühne waren. Die Küche bekam ihre typische und tragende Rolle als Kommandozentrale: der Ort, an dem das gemeinsame Essen die gesamte Crew zusammenbrachte, um die nächsten Schritte zu planen. Manchmal sind es Spannungen, die eine Platte prägen. ‚Halfway Home by Morning‘ aber lädt uns zu einer Seelenverjüngung ein: Beim Blick nach außen, auf den beängstigenden Zustand der Welt, bietet sich eine helfende Hand; auf der Suche nach unserem Innersten erhellt sich, was wirklich von Bedeutung ist. Damit eine Produktion mit so viel Wärme und Verve gelingt, muss man seine Mitstreiter nah um sich scharen und bei Laune halten.

„Es gibt wirklich nichts Besseres, als im Studio eine Aufnahme nochmals anzuhören und zu sehen, wie sich bei allen Musikern das gleiche Lächeln auf dem Gesicht ausbreitet“, sagt Matt. „Diesen Vibe, wenn Musiker zusammenspielen und auf die Entscheidungen reagieren, die andere in genau diesem Moment treffen, den kannst du nicht faken.“ Unechte, gefakte Emotionen konnten Matts Musik natürlich niemals gefährlich werden.
Geboren in New Brunswick, Kanada, hat er auf jeder Bühne, vom Club bis ins Theater, immer wieder bewiesen, dass er authentisch, dass er das Original ist. Und ‚Halfway Home by Morning‘ ist genauso ehrlich und kompromisslos wie alles, was er bis jetzt getan hat.
Dennoch sticht es heraus, und zwar durch das schiere, prahlerische Selbstbewusstsein, injiziert von der Spielfreude jedes einzelnen, der nur irgendwie Lärm auf diesem Album gemacht hat.

Wenn ein derart starker Performer im Studio alle Freiheiten bekommt, ist es kein Wunder, dass die fertige Platte einen dazu bringt, unkontrolliert zu tanzen, hemmungslos zu heulen und alle dunklen Ecken der Seele mit einem Blitz aus Lichterklang zu erhellen. Matt Andersons Wunderwaffe ist, nach fast zwei Jahrzehnten auf der Bühne, immer noch seine unverkennbare Stimme, raumerschütternd und herzerzitternd: Mit ihr kann er
niemals fehlgehen. ‚Halfway Home by Morning‘ ist der Sound eines Künstlers, der das tut, wozu er geboren wurde: seine Seele mittels der Musik zu entblößen, die unaufhörlich und unaufhaltsam durch ihn fließt. Und dies mit größerem Jubel als je zuvor.

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

SEVEN

Technikum

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Alles ist „BRANDNEU“ bei Seven. Die neuen Songs sind erstmals auf Deutsch und die bestehende Band wird mit DJ Flink zu einer 7-köpfigen Crew erweitert. Nach der gediegenen Soulmate Tour 2019 quer durch Theatersäle, kehrt Seven zurück in die legendären Clubs und feiert zusammen mit dem Publikum eine Party - eine Blockparty wie auf einem Hinterhof in Philadelphia. Frisch, modern und mit fetten Beats präsentiert Seven und Band die neuen Songs und seine Klassiker.

Seven: "Ich liebe R’n‘B, HipHop, Basketball und den ganzen Lifestyle der diese Elemente verbindet. Meine neuen Songs sind beat-lastiger Urban Pop, sehr deutlich und direkt. Der Text steht ganz klar im Vordergrund und dieser neue Sound reiht sich perfekt in meine Welt ein."

Einer der besten Live Acts Europas lädt zu einer energiegeladenen Show für Kopfnicker und Tanzmäuse!

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

AK AUSSERKONTROLLE

Technikum

Global Concerts GmbH

Es gilt das Jugendschutzgesetz: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden.
Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.

Rollstuhlfahrer und Personen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis mit Zusatzvermerk "B" erhalten gesonderte Karten unter der Hotline 089-4900 9449.


Neues Album ›A.S.S.N. 2‹ aka ›Auf Staat Sein Nacken 2‹ im Juli, zweite Headliner-Tournee im Herbst - AK Ausserkontrolle macht Halt am 16. Oktober 2020 im Münchner Technikum

Die wahre Größe der Ausserkontrolle-Gang rund um den musikalischen Frontmann AK Ausserkontrolle bleibt ein gut gehütetes Geheimnis. Das Tragen der Bandanas vorm Gesicht sorgt dafür, dass es auch so bleibt und ist zugleich das Markenzeichen. Aufgewachsen mit dem »Brandmal« des Migrationshintergrunds, mussten die Mitglieder schon als kleine Kinder in einem eher kriminellen Umfeld zurechtkommen und sich früh behaupten. Teile der Gang erlangten schnell einen hohen Bekanntheitsgrad durch medienwirksame Raubzüge als die so genannte »Gullideckel-Bande«, die mit Gullideckeln durch die Schaufenster in Geschäfte einstiegen und dies in Rekordzeit plünderten. Auch wird ihnen der nicht minder aufmerksamkeitsstarke Einbruch in den Berliner Apple Store zugeschrieben, bei dem mit einem Auto direkt durchs Schaufenster in den Laden gefahren wurde.

AK Ausserkontrolle dagegen drängte es zum Rap, wo er die Taten der Gang in Text und Sound weiterleben lässt. Teils brachial und rau, aber immer auch mit einem modernen, fast schon an Pop grenzendem Vibe, schaffte es sein erstes Album ›Panzaknacka‹ auf Anhieb in die Top 10 der deutschen Media Control Charts. Dass er musikalisch den Nerv der Zeit getroffen hatte, zeigte sich umso deutlicher bei seinem Folgealbum ›A.S.S.N.‹, welches Top 3 chartete. Inzwischen kann AK Ausserkontrolle mit seinen Hits wie ›Jim Bean & Voddi‹, ›Unterwegs‹ oder ›Bang Bang‹ über 80 Mio Clicks auf Spotify, 16 Mio Clicks auf Youtube vorweisen. Sein drittes Album ›XY‹ von 2018 lieferte wie die beiden Vorgänger einen musikalischen Action-Movie, Sound von der Straße, aber nicht nur für die Straße…

Die Taten der Ausserkontrolle-Gang lieferten dabei beständig die Authentizität für seine Texte über das Leben in der Grauzone der Gesellschaft und sorgten nicht nur einmal dafür, dass auch seine eigenen Pläne durch Polizeiaktionen wie Hausdurchsuchungen durchkreuzt wurden. »Wenn ich heute zurückblicke, hätte ich vieles anders gemacht« sagt AK Ausserkontrolle. »Aber ich bin froh, dass ich heute von meiner Musik leben kann und nicht selbst krumme Dinger drehen muss. Aber die Geschichten in meinen Texten widerfahren meinen Brüdern jeden Tag aufs Neue und bleiben somit auch Teil meines Lebens«.

Echte, authentische Musik aus dem Herzen von Berlin - die Saga geht am 3. Juli 2020 weiter, wenn das Album ›A.S.S.N. 2‹ aka ›Auf Staat Sein Nacken 2‹ released wird - natürlich gibt es passend dazu auch kurz darauf im Herbst eine Tournee.

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

DONAVON FRANKENREITER

Technikum

Global Concerts GmbH

Zuletzt war er im Herbst 2018 hierzulande unterwegs, jetzt kündigt der kalifornische Singer-Songwriter Donavon Frankenreiter seine bisher größte Deutschlandtournee mit insgesamt neun Shows im Oktober 2020 an. Im Rahmen der Promotion seines im Juli 2019 erschienenen neuen Albums „Bass & Drums Tracks“ tritt der Ex-Profisurfer und Freund von Jack Johnson in München am 17. Oktober 2020 im Technikum auf.

Seit nunmehr 20 Jahren nimmt der inzwischen 46-jährige Donavon Frankenreiter Alben auf und tourt um die Welt. „Surfen hält mich am Leben, die Musik erdet mich", sagte er einmal. Es ist wie bei seinem Freund Jack Johnson: mit Surfbrett und Gitarre entspannt durchs Leben gehen und dasselbe genießen. Mit über einem Dutzend Alben, mehreren EPs und hunderten geschriebenen Songs ist Donavon Frankenreiter ein Spezialist, wenn es um funkige Jams, coole Rhythmen und Gute-Laune-Grooves geht. Dazwischen bleibt aber auch immer wieder Platz für weitere Entwicklungen musikalischer Natur. Mit jedem neuen Album hat man das Gefühl, hier beginnt jemand erst mit seiner Karriere. Nach der letzten monatelangen Tour verschanzte sich Frankenreiter im Studio, mit dem Sound der Verstärker kam dann auch sofort wieder die Kreativität zurück.

Obwohl er seine Ideen nur locker auf Zetteln gesammelt hatte, entstanden so gleich im ersten Anlauf vier neue Songs: “Them Blues”, “Boom Boom”, “Is It You” und “Could Be One of Those Days”. Mit diesem Resultat gab er sich aber nicht zufrieden und so konnte er im Juli 2019 mit einem kompletten neuen Album aufwarten: “Bass & Drum Tracks”. 16 Songs sind darauf ent-halten, darunter Neuaufnahmen von 13 seiner Favoriten und drei der neuen Stücke. Es ist ein weiterer Ansatz, die einzigartige Musik von Donavon Frankenreiter neu zu entdecken. Ob man nun auf Saxofone steht, nur den Blues genießen will oder einfach dem vertrauten Sound eines entspannten Musikers lauschen möchte, auf dieser Scheibe gibt es für jeden Geschmack etwas!

Um die Veröffentlichung der neuen Songs zu feiern, geht Donavon Frankenreiter natürlich auch wieder auf Tour, denn dafür sind die Stücke gemacht: um auf der Bühne zu begeistern. Wer den Musiker kennt, weiß, dass er sich genügend Zeit dafür nehmen wird; und so ist es auch kein Wunder, dass er mit seiner neuen Show gleich neun Konzerte in Deutschland geben wird. Allerdings hat er sich diesmal ein besonderes Motto ausgedacht: seine Vorliebe für Vi-nyl. Zum ersten Mal wird er seine lange und ausführlich dokumentierte Obsession mit analogem Sound und alten Plattenspielern auf der Bühne umsetzen. “The Record Player
Tour” hat ein eigenes Konzept: Donavon Frankenreiter und seine langjährige rechte Hand,
Matt Grundy, werden die Tour ausschließlich als Duo bestreiten, unterstützt von einem Plattenspieler, von dem die Basic Tracks, also Drums und Bass, zu hören sein werden. Eine Show, die man so in dieser Form noch nicht gesehen hat. Wie es dazu kam, erklärt der Künstler folgendermaßen: „Wir lieben den Sound der alten Vinyl-Scheiben so sehr und sind unglaublich vernarrt, wenn es um alte Plattenspieler geht. So kamen wir auf die Idee, ein Album zu machen, zu dem man jammen und gleichzeitig auch live spielen kann."

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

Technikum

Muffathalle Betriebs GmbH

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

RYAN SHERIDAN - "Love and War" Tour 2020

Technikum

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 mit ausverkauften Touren durch Europa und Asien, wird Ryan Sheridan 2020 mit seiner „LOVE & WAR TOUR 2020“ wieder durch ganz Deutschland touren.

2020 bringt er seine energische, schnelle und wilde Duo Performance zurück auf die deutschen Bühnen.

Ryan Sheridan startete seine musikalische Karriere auf den Straßen Dublins. Bereits dort entwickelten sich das Zusammenspiel aus Melodie, Rhythmus und Energie zu dem einzigartigen Sound, für den er heute bekannt ist.

Zusammen mit seinem Drummer und Percussionist Ronan Nolan, bringt die Band eine unvergleichliche an Energie auf die Bühne.

Mit ihrer dynamischen Performance, Melodien die im Ohr bleiben und einem unverwechselbaren Stil, begeistern die beiden Ausnahmemusiker jeden einzelnen Besucher, der vor der Bühne steht.

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

POSTMODERN JUKEBOX

Technikum

Muffathalle Betriebs GmbH

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

LA DISPUTE

Technikum

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 02.05.2020 auf 04.11.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Im Frühjahr erschien eine düster-sphärische Platte der Post-Hardcore-Experimentierer La Dispute voll morbider Poesie. „Panorama“ ist – gute zehn Jahre nach dem Debütalbum „Somewhere At The Bottom Of The River Between Vega And Altair“ – die vierte Platte der US-amerikanischen Band. Die fünfköpfige Gruppe aus Michigan steht für einen komplexen, kompromisslosen und experimentellen Stil und wird ihrem guten Ruf auch mit dem neuen Werk wieder gerecht. Sänger Jordan Dreyer führt im Sprechgesang, schreiend und winselnd und hechelnd und brüllend und flüsternd durch die Songs, die die Band wieder technisch akkurat und auf den Punkt begleitet. Mit ihrer Vermischung und Weiterentwicklung von Elementen des Jazz und Blues, Screamo und Progressive Rock steht die Band stilistisch niemals still und bleibt doch immer charakteristisch und auch einzigartig. Tragendes Element auch des jüngsten Albums sind die anspruchsvollen Texte und die unverkennbare Stimme von Frontman Dreyer, der Spoken-Word-Passagen, Gesang und Screaming nahtlos ineinander übergehen lässt. Auf „Panorama“ erzählt er von einer düster und zugleich zutiefst persönlichen Reise, einer Autofahrt von seinem Heimatort, in der seine Freundin an verschiedenen Unglücks- und Unfallorten vorbei fährt. Zu diesen intensiven Inhalten passt der musikalische Stil des Albums, der die energiegeladene Dynamik des Hardcore-Punks mit den introspektiven Elementen des Emo mischt und mit melodischen, zuweilen fast sphärischen Strukturen verbindet, die Panorama ätherischer und entrückter als frühere Veröffentlichungen der Band klingen lassen. Natürlich kommen la Dispute mit ihrer neuen Platte auch zu uns auf Tour, und wer die Jungs aus Grand Rapids schon einmal live erlebt hat, weiß, was für ein emotionales Gewitter da auf einen einprasselt. La Dispute lassen niemanden kalt. Im Mai sind sie bei uns unterwegs.

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

ANE BRUN

Technikum

FEIERWERK Veranstaltungs- und Eventagentur GmbH

ANE BRUN geht erstmalig seit ihrer Directions Tour 2016 wieder auf ausgedehnte Europatournee. Die Termine begleiten die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums mit Eigenkompositionen seit fünf Jahren. Erster Vorbote, des für Herbst 2020 angekündigten Werkes, ist die Single „Don´t Run And Hide“ (Balloon Ranger Recordings), die ab dem 21. Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Typisch für Brun, die sich nur selten wiederholt, wird sie im Rahmen dieser Tournee mit einer neuen Musiker-Konstellation auftreten. „Ich habe bereits mit drei von ihnen gespielt – Per Eklund (Schlagzeug), Martin Hederos (Keyboards), Johan Lindström (Keyboards, Pedal-Steel-Gitarren) – und zwar schon oft“, erläutert sie. „Aber dieses Mal kommen noch drei neue Mitglieder hinzu: Felisia Westberg (Bassgitarre), Lovisa Samuelsson (Cello, Perkussion) und Siv Øyunn Kjenstad (Schlagzeug). Ich möchte die Energie der Directions Tour beibehalten und weiter darauf aufbauen, aber auch Raum für meine sanftere Seite finden. Und natürlich wird es auch ein paar Cover geben!“  Die Jahre seit 2015, als die in Stockholm lebende Norwegerin "When I‘m Free" veröffentlichte – das sowohl in Schweden als auch in ihrem Heimatland die Top 5 eroberte und ihr weltweiten Beifall der Kritiker einbrachte – waren alles andere als ruhig. 2017 untermauerte Brun ihren Ruf als meisterhafte Interpretin durch ein exquisites Album aus Coverversionen, "Leave Me Breathless", und sie ist seither weiterhin gelegentlich im Rahmen von Bandkonzerten aufgetreten, um beide Alben zu promoten, zusätzlich zu extravaganteren anspruchsvollen Kollaborationskonzerten. Diese umfassten etwa ein Dutzend Auftritte in ganz Skandinavien mit einer Reihe von Orchestern – die Shows in Stockholm wurden 2018 durch "Live at Berwardhallen" verewigt – sowie eine Handvoll unvergesslicher Veranstaltungen, die sich der Leave-me-Breathless-Sammlung widmeten. Dazu gehörte eine ausverkaufte Show in der Spektrum-Arena in Oslo im Jahr 2018, die für die Veröffentlichung im Kino gefilmt wurde. Darüber hinaus wurde sie eingeladen, beim Nobelbankett 2017 zu performen, und sie kehrte 2018 für drei Shows mit dem Schwedischen Rundfunkchor in die Stockholmer Berwaldhalle zurück. „Ich hatte einige großartige Jahre auf der Bühne“, meint Brun. „Die Orchesterauftritte waren alle unglaublich und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir dabei geholfen haben, mich als Live-Künstlerin weiterzuentwickeln, da ich die Bühne „beherrschen“, mich herumbewegen und sogar tanzen und dazu noch meine Botschaft und Präsenz vor einem riesigen Orchester behaupten musste. Es war auch toll mit dem Rundfunkchor zu arbeiten, da ich mich mit der Stimme als Instrument am besten auskenne, und ich habe die Arrangements geliebt. Die außergewöhnliche Atmosphäre bei der Leave-Me-Breathless-Show in Oslo wird ebenfalls immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung behalten.“ Überdies leistete Brun einen Gastauftritt mit einigen anderen Acts, z. B. mit dem Oscar-nominierten und Emmy-ausgezeichneten Komponisten Dustin O‘Halloran (A Winged Victory For The Sullen), mit dem sie „Horizons“ schrieb, der Abspanntitel des Films Puzzle mit Kelley Macdonald. Sie trug zudem musikalisch zu weiteren Filmen und Fernsehshows bei, einschließlich Becoming Astrid 2018 und Hidden 2019. Aber das war noch lange nicht alles. Sie stand im Anschluss an „Can‘t Stop Playing (Makes Me High)", das gemeinsam mit Dr. Kucho! & Gregor Salto verfasst wurde und 2015 im Vereinigten Königreich die Top 5 (und Nr. 1 der Dance Charts) erreichte, in Zusammenarbeit mit dem Grammy-Award-Gewinner und Produzenten Andrew Beyer und hat zudem eine Reihe von Covern online veröffentlicht, ganz zu schweigen von dem Weihnachtslied „The First Day of Christmas“ von 2019. (Quelle: Wizard Promotions)

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

JP COOPER

Technikum

PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH

JP Cooper

JP Cooper kommt nach ausverkaufter Herbst-Tour erneut für zwei exklusive Termine nach Deutschland!

JP Cooper ist das, was man einen Star über Nacht nennen kann. Dem Briten gelingt mit „Perfect Strangers", das er mit dem DJ Jonas Blue aufnimmt, vor drei Jahren den Durchbruch und wird einem Millionenpublikum in ganz Europa bekannt. Seine Ohrwurm-Single „September Song" erreicht eine Top-Ten-Chartplatzierung und Platin. Das Video dazu zählt heute 53 Millionen Views – Tendenz steigend. Schon als Teenager fühlt sich JP Cooper zur Musik hingezogen und bringt sich autodidaktisch Gesang und Gitarre bei. Der Singer-Songwriter aus Manchester wächst in den 90ern auf und findet seine Inspiration bei den Lokalhelden Oasis. Dank zahlreicher Einflüsse, die von Soundgarden bis Aretha Franklin reichen, erweitert JP Cooper sein musikalisches Spektrum und tritt einem Gospel-Chor bei. Erste praktische Übungen erhält er bei Open-Mic-Sessions in seiner Heimat. Konventionen kennt der Musiker nicht und lässt sich mühelos auf verschiedene Spielarten ein. Das hört man auch seinem 2017er Debütalbum „Raised Under Grey Skies" an, auf dem er mit seiner weichen Stimme zwischen unbeschwertem Sommervibe und traurigem Abschiedsschmerz changiert. T-Shirts mit dem Aufdruck des Debüts gehen in seiner Heimat weg wie heiße Semmeln. Nach dem internationalen Erfolg des Debütalbums gelingt JP Cooper mit seiner Single „Sing It With Me", die er mit dem norwegischen Nachwuchsstar Astrid S aufnimmt, erneut ein im Ohr bleibender Soul-Popsong, der die Wartezeit auf den Sommer verkürzt. JP Cooper ist schon längst wieder im Studio und arbeitet an seinem zweiten Album. Nach einer ausverkauften Tour im Herbst 2019 kommt JP Cooper im November 2020 für zwei ex-klusive Termine mit neuem Material nach Deutschland. Seid bereit, um mit dem Singer-Songwriter gemeinsam zu singen.

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

ELIF

Technikum

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

Sie trennte sich von ihrem Label und ihrem Management und beendete noch dazu die toxische Beziehung, in der sie sich befand. Nach der Trennung fiel sie in ein tiefes Loch und erlitt ein Burnout. Sie entschied sich, eine Therapie zu machen und sich neu zu sortieren. All die Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse der letzten Jahre nimmt ELIF nun mit ins Studio und macht daraus neue Songs in neuem Style. „Bloß, weil man mir mal den Stempel Pop-Musikerin aufgedrückt hat, heißt das nicht, dass ich mein ganzes Leben Pop-Musik machen muss. Ich bin keine Dienstleisterin, sondern Künstlerin. Eine Künstlerin, die wachsen will.“

Trotz der stilistischen Wandlung bleibt eins gleich: ELIFs Musik lebt von ihren Gefühlen, ihren Wurzeln und ihren Geschichten. Inhaltlich hält sie dabei an Altbekanntem fest, schreibt Songs über (manipulative) Liebe, familiäre Erwartungen, falsche Sehnsüchte und Selbstfindung, Versagensangst und das Erkennen des eigenen Werts. Für ihr authentisches Songwriting wurde sie 2019 mit dem Deutschen Musikautorenpreis als beste Nachwuchskünstlerin ausgezeichnet. Dass ELIF auch live vor Energie nur so strotzt, zeigte sie auf ihrer letzten ausverkauften Tournee. Für ihr 2020 erscheinendes Album und die kommende Tour verspricht sie: „Es wird eine ELIF 2.0 geben.“

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

MONSTERS OF LIEDERMACHING

Technikum

Innsite Booking GbR

Endlich geht’s in eine neue Runde. Die Monsters of Liedermaching sind wieder da und laden zum Sitzpogo der fröhlichen Pflänzchen. Wo die Realität versagt, bietet das Sextett hymnische Alternativen. Betörende Melodien und leuchtende Lyrik aus den blühenden Tümpeln der Freiheit. Ob DickPics, Vereinsbildung, Kinder oder Tetris: Gott flippt aus. Kein Wunder, denn wenn die Mächte wiederholt versagen, setzt man besser auf Glück. Das zählt schließlich auch. Monsters of Liedermaching sind der Sechsblattklee auf den wilden Weiden der musikalischen Selbstvermarktung, ein Überraschungsbonbon mit Knalleffekt, ein Grund für gute Laune. Monsters herzen die Seelen und beseelen die Herzen. Im Herbst 2020 auf Tour, aber auch mit ihrem neuen Live-Album „Glück zählt auch.“ Als Titel, als Motto, als Idee und als Rat: Glück zählt auch. Ein Ton-Gebäck, das Erwartungen übertrifft.

Brich den Keks und genieß' la Surprise.

So, -
So,

(Rock/Pop)

RUSSIAN CIRCLES

Technikum

target Concerts GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wird verschoben. Ein Ersatztermin steht aktuell noch nicht fest, wird aber an dieser Stelle bekannt gegeben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Komplexer Postrock mit Metaleinflüssen, meist instrumental dargeboten – dafür stehen die Russian Circles aus Chicago seit 2004 und perfektionieren diese Mischung nun seit sieben Alben.

„Blood Year“, heißt nun die neuste Veröffentlichung der Band, die im vergangenen August erschienen ist. Während der Vorgänger „Guidance“ noch offen ließ, welchen Weg die Band nun einschlagen würde, so lässt die neue Platte kaum mehr Fragen zu: Geradlinige, schlagkräftige Musik zwischen Postrock und Metal, der einmal mehr die Fingerfertigkeit, vielseitigen Techniken und dramatischen Songstrukturen der Band offenbart. Während die vergangenen Alben noch meist in räumlicher Distanz der Bandmitglieder entstanden sind – Home Recordings wurden verschickt, jeder hat im eigenen Kämmerlein an der Musik gearbeitet – so ist „Blood Year“ erstmals das Ergebnis einer vollen Band, die in einem Studio zusammen aufnimmt. Der Energie, die die Platte freisetzt, ist das selbstverstädnlich anzumerken und so kann man sich nur auf die Liveshows freuen, die die Band im kommenden Jahr absolvieren wird!

Unterstützung bekommen Russian Circles dabei von den Landsmännern Torche aus Miami, die sich in den letzten Jahren durch ihren Sludge-, Postcore- & Stonerrock-Sound einen hervorragenden Ruf in der Szene erspielt haben, ohne sich jedoch jemals genau auf einen Stil festzulegen. “People are always trying to figure out which compartment we fit into. They wanna put us on a shelf. But in a world of Sabbaths, we get to be Van Halen”, so Jon Nuñez, der Gitarrist der Band.
Ihr aktuellstes Album „Admission“ wurde gleichermaßen von den Fans als auch der Presse mehr als wohlwollend aufgenommen: „Vermöbelung durch sanfte Dröhnung. Ein grandioses Rezept, das sich Torche ausgedacht haben“, titelte beispielsweise der Metal Hammer und wir schließen uns an.
 

Mi, -
Mi,

(Klassik)

Technikum

Münchner Symphoniker e.V.

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

DUBIOZA KOLEKTIV

Technikum

Circus Communications - Harald P. Richter

DUBIOZA KOLEKTIV 

Im Rahmen ihrer #fakenews-Tour zu Gast am 19.11. im Münchner Technikum! 
Es war einmal vor langer Zeit in einer kleinen Stadt in Bosnien-Herzegowina : 2003 machten ein paar Freunde Musik.  Sie mischten Hip Hop, Ska, Reggae, Punk und Dub, untermalten das mit traditionellen Melodien vom Balkan und legten damit, ohne es zu wissen, den Grundstein für Dubioza Kolektiv - einer Band, die aus der heutigen Musikszene auf dem Balkan nicht mehr wegzudenken ist und auf namhaften Festivals weltweit rockt.  Diese einzigartige, unverwechselbare und explosive Mischung verschiedener Stile in Kombination mit gesellschafstkritischen, intelligenten aber auch selbstironischen Texten zeichnet Dubioza Kolektiv aus, begeistert Fans auf der ganzen Welt und machte sie zum Sprachrohr einer ganzen Generation oder laut BBC und dem Time Magazine zu einer wichtigen Stimme Bosniens. Denn sie sind ehrlich, laut und prangern gesellschaftliche und politische Missstände an. Aus Protest gegen die kapitalorientierte Musikindustrie stellen sie jedes Album zum freien Download zur Verfügung.  Der Song "Free MP3" zum Beispiel thematisiert diesen Protest als Zeichen der Solidarität mit den Pirate Ba y -Gründern.  Prominente Unterstützung haben Dubioza Kolektiv unter anderem auch von Faith No More's Bill y Gould, der das Album "Wild, Wild East" auf seinem Label veröffentlich hat und sie als Support für ihre Tour verpflichtete. Auch Manu Chao unterstützt Dubioza Kolektiv und arbeitet seit mehreren Jahren mit ihnen zusamen, so auch auf dem neuen Album fake news. 

Im November sind sie in Deutschland unterwegs, am 19.11. rocken sie die Landeshauptstadt und bringen das Technikum zum Beben! 
 

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

Chöre wie WIR Vokal Total - Deutschlands größtes A-Cappella-Festival

Technikum

Spectaculum Mundi - KJR München-Stadt

Chöre wie WIR
mit: don camillo chor, Robins Choruso und Munich Show Chorus

Robins Choruso
Leitung: Emanuel Schmidt
Rock, Pop, Soul, Rhythm and Blues, Jazz in Maßen, auch mal deutsch mit sanften Balladen und gepflegten Krachern – das sind unsere musikalischen Rezepte gegen Schwermut, Langeweile, Schlechtwetter, Stress im Büro und daheim - weil's den Kopf frei und Spaß macht. Mitschnippen und mitwippen. Gelegentlich Gänsehaut. 
www.robins-choruso.de

don camillo chor
Leitung: Matthias Seitz
Der don camillo chor verbindet Jazz und Pop-Feeling mit authentischem Chorklang und gehört zu den besten A-Cappella-Chören Deutschlands. So wurde das
Ensemble bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit einem dritten Platz beim Deutschen Chorwettbewerb und einer Goldmedaille in der Kategorie Jazz bei den
World Choir Games. Nationale und internationale Wettbewerbs- und Festivalteilnahmen führten die Münchner bislang unter anderem ins Allgäu (Musica
Sacra Festival Marktoberdorf), nach Österreich (vokal.total Graz), nach Dänemark (Aarhus Vocal Festival) und nach Polen (Internationales Chorfestival “Ost-West-
Annäherung”). Eine Besonderheit ist die Vielfalt der Genres, die das Ensemble bereits bei zahlreichen Gelegenheiten in sein Repertoire einbezogen hat – und das mit größtenteils von Chorleitern, Chorsängern oder Freunden des Chors maßgeschneiderten Arrangements. So finden sich hier neben Pop- und Jazznummern auch klassische Werke sowie gesangliche Ausflüge über Hip-Hop, Hardrock und Volksmusik bis hin zu clusterartigen, polyrhythmischen, avantgardistische Klangwelten. 
www.doncamillo-chor.de

Der Munich Show Chorus 
Leitung von Jennifer Kammermeier und Alexander Kulessa. 
Von Wise Guys bis Pentatonix, Doo Wop bis Barbershop, Gospel bis Klassik bringt er alles auf die Bühne. 2015 mit dem Gedanken gegründet, eine Heimat für junge, talentierte und gut ausgebildete Sängerinnen und Sänger in München zu schaffen, hat sich der Munich Show Chorus zum Shooting-Star am deutschen A-Cappella-Himmel entwickelt. Der Klang eines Chores hängt von vielen Faktoren ab: der gesanglichen Ausbildung der einzelnen Sängerinnen und Sänger, der Choraufstellung, der Einheit der Stimmgruppen und von der Balance der Stimmgruppen zueinander. Gerade in gemischten Ensembles ist die Ausgewogenheit der weiblichen und männlichen Stimmen einer der Schlüssel für einen soliden Klang. Deswegen besteht der Munich Show Chorus aus genauso vielen Sängern wie Sängerinnen. Wie die Erfahrung zeigt wollen aber für gewöhnlich deutlich mehr Frauen dem Chor beitreten als Männer – also haben wir eine Männerquote von 50 Prozent eingeführt. Und im Gegensatz zu so manchem DAX-notierten Unternehmen halten wir uns an unsere guten Vorsätze.
Highlights der Chorgeschichte sind das Engagement am Deutschen Theater in München als Teil der professionellen Musical Produktion von "Disneys der Glöckner von Notre Dame" im Herbst 2017 und das Ersingen des Weltmeistertitels der gemischten Barbershop-Chöre im April 2018.
www.munichshowchorus.de
 

So, -
So,

(Rock/Pop)

LETZ ZEP

Technikum

MTC Frommelt Kulturmanagement GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 16.04.2020 auf 29.11.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


"I walked in, I saw me!" - was für ein großartiges Kompliment von Robert Plant, der sich sofort in LETZ ZEP wiedererkannte.

Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen. Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet. Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co. nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela.

Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Deren Plattenfirma Warner nennt Letz Zep "die beste Band im Geiste von Page und Plant", Medien wie Rolling Stone, Classic Rock oder der französische Figaro widmen ihnen mehrseitige Features und die BBC strahlt Mitschnitte ihrer Shows aus.

Letz Zep decken den gesamten Katalog von Led Zeppelin ab und erweitern ihr Repertoire fortwährend um zusätzliche Klassiker, beschränken sich also nicht nur auf die offensichtlichen Gassenhauer. Ihre Performance gibt somit einen umfassenden Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und begeistert Unbedarfte wie Szene-Veteranen. Letz Zep sind keine Nostalgieveranstaltung, sondern eine musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit, ein herzzerreißender Aufschrei gegen das Vergessen, denn sie lassen aufleben und führen weiter, was die Wegweiser in Sachen Rock viel zu früh ruhenliessen.

Mo, -
Mo,

(Rock/Pop)

SALMO

Technikum

United Promoters AG

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 31.03.2020 auf 30.11.2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Hip-Hop trifft Electronic
SALMO – Italiens Rap-Überflieger endlich in Deutschland
 
Als SALMO 2011 mit seinem Debütalbum die Musikszene betritt, schlägt seine neuartige Musik ein wie eine Bombe: ‘90er Jahre Rap gepaart mit modernen, elektronischen Elementen, intelligente Texte mit Humor, musikalisches Storytelling mit cineastischen Videos. Nach gefeierten Auftritten bei den größten Festivals Europas, zieht SALMO 2020 auf seine erste Welttournee und wird dabei mit seiner Musik auch Hamburg, München und Stuttgart auf den Kopf stellen.

Acht Jahre nach seinem Solo-Debütalbum ist SALMO, 1984 als Maurizio Pisciottu auf Sardinien geboren, längst eine feste Größe in Italien und weit darüber hinaus. Der kommerzielle Durchbruch lässt nicht lange auf sich warten, und das Publikum belohnt SALMOs Kreativität bereits beim dritten Album mit Platin. Was folgte, waren drei weitere Platinalben, das letzte, „Playlist“, erreichte sogar Vierfach-Platin, alle 13 Songs landeten in den italienischen Single-Top 20, die Streaming-Dienste dominierte er mit zwischenzeitlich acht Tracks gleichzeitig in den weltweiten Spotify-Charts, über 413 Millionen Views auf Youtube und einem Musikvideo-Release auf Netflix – allesamt Nova für einen italienischen Künstler.

Ein Meister nicht nur des Wortes, sondern auch des Bildes, liefert SALMO konstant epische Musikvideos, mit denen er unter anderem mal ernsthaft ein Weltuntergangsszenario, mal satirisch einen Sommer, oder eine Hommage an den Western- oder Gangsterfilme zeichnet. Längst ist er auch bei anderen Künstlern nicht nur als Musiker, sondern auch für sein filmisches Können bekannt: Das Multitalent, das seine musikalischen Wurzeln neben dem Hip-Hop auch im Punk und Hardrock hat, erschuf für Jovanotti für dessen „Sabato“-Musikvideo eine Kirmes, kurz darauf war er auch als Special Guest bei Jovanottis Stadiontour dabei.

Die „Playlist“-Tour zu seinem aktuellen Album hat bislang bereits allein in Italien 220.000 Zuschauer begeistert, nun knöpft sich SALMO den Rest der Welt vor. Im Frühjahr 2020 kommen im Rahmen der Welttournee Fans in München, Hamburg und Stuttgart in den Genuss der einzigartigen, energiegeladenen Shows des außergewöhnlichsten Musikexport Italiens.

Verpassen Sie nicht die erste Deutschland-Tour einer der zurzeit aufregendsten neuen Künstler! 

 


 

 

Mi, -
Mi,

(Rock/Pop)

LEGEND OF POP - A Tribute To Elton John

Technikum

MusicalBrands GmbH

THE BEST OF ELTON JOHN - LIVE!

Die größten Hits von Elton John in überwältigenden Arrangements – Im Dezember 2020 erneut auf großer Deutschland-Tour! Oscar-, Golden Globe- und Grammy-Preisträger, ein Stern auf dem Walk of Fame, zahlreiche Nummer-1-Hits auf allen Kontinenten dieser Welt – Elton John ist schon jetzt eine Musik-Legende!

Feiert mit uns den Rocketman – The Best of Elton John

Folgt den Power-Stimmen Konstantin Busack und Melanie Gebhard und unserer unvergleichlichen Live-Band auf eine Zeitreise durch Elton Johns größten Hits und Erfolge, darunter Songs wie CANDLE IN THE WIND, ROCKET MAN, CAN YOU FEEL THE LOVE TONIGHT, BENNIE AND THE JETS, YOUR SONG, TINY DANCER oder I’M STILL STANDING und feiert mit uns einen der größten Entertainer unserer Zeit!
 

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

LGOONY - Go Green Tour 2020

Technikum

Muffathalle Betriebs GmbH

Do, -
Do,

(Rock/Pop)

CHEFKET

Technikum

Muffathalle Betriebs GmbH

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

Midge Ure mit Band Electronica

Technikum

Lars Berndt EVENTS GmbH

MIDGE URE
& BAND ELECTRONICA

Live in Concert 2020 mit NEUER Show!

Der Umbruch zu Beginn der 1980er Jahre war entscheidend für die Musikszene. Während in verschiedenen Bereichen wie Gesellschaft, Politik, Mode und Kultur ein riesiger Umschwung stattfand, kam auch frischer Wind in die Musikszene. Als Synthesizer anfingen, die neuen Lieder zu dominieren und Musikvideos den Popcharts ein ganz neues Aussehen verliehen, war besonders einer maßgeblich am Wandel beteiligt: Midge Ure. Der Brite setze mit der Single „Fade To Grey“ von der Band Visage aus gleichnamigen Debütalbum und „Vienna“ von der Band Ultravox, ebenfalls aus  gleichnamigen Album, neue Maßstäbe. Als Alleskönner hat er als Songwriter und Produzent an diesen und an unzähligen weiteren Hits mitgewirkt.  Midge Ure`s Talent für rockige Popmusik gepaart mit seinem elektronischen Herz brachten futuristische neue Klänge auf den Musikmarkt der ganzen Welt. 

"Der Herbst 1979 war ein zentraler Punkt in meinem beruflichen Werdegang", erklärt Midge Ure. „In den letzten zwei Jahren bin ich von der Pop-Band (Slik) zur Post-Punk-Band (The Rich Kids) zu einem Bestandteil für Thin Lizzy als Gitarrist gewachsen. Während des Herbstes bis zum Winter 1979, als ich mit Billy Currie am Visage-Projekt arbeitete, wurde ich zu Ultravox eingeladen. Die Arbeit, die wir in diesem Winter am Vienna Album gemacht haben, war ein aufregender Kreativitätsschub, wie ich ihn noch nie erlebt hatte.“
 
Auch der Uhrenhersteller „Swatch“ war von der Musik von Midge Ure begeistert und nahm „Breathe“ als Soundtrack eines Swatch-TV-Werbespots, der Song erreichte damit einen weltweiten Kultstatus und verhalf der Firma somit zu ihrer erfolgreichsten Werbekampagne überhaupt. Doch nicht nur musikalisch, auch sozial ist das Multitalent überdurchschnittlich engagiert. Gemeinsam mit Bob Geldof ist Midge Ure Gründungsmitglied der Band „Aid Trust“, die zur Linderung der Hungersnot in Äthiopien gegründet wurde. So organisierte er die Konzerte „Live Aid“ und „Live 8“ und war somit die treibende Kraft hinter den Benefizkonzerten. Außerdem ist er Botschafter der Kinderhilfsorganisation „Save the Children“.

Midge Ure erfindet sich immer wieder neu und bietet seinem Publikum großartige Konzerte. 2020 kommt Midge Ure gemeinsam mit der Band Electronica mit einer brandneuen Show auf große Deutschlandtournee!

 

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

UMME BLOCK

Technikum

Innsite Booking GbR

25 HOURS Tour – UMME BLOCK im Dezember auf erster Headliner-Tour
Special Guest: GEISTHA

UMME BLOCK gehören zu den spannendsten deutschen Newcomern. Seit 2018 erkunden Leoni Klinger und Klara Rebers mit analogen und virtuell-analogen Synthesizern, E-Gitarre und Beatmaschine Klanglandschaften von Dream-Pop, bis Electronica, Wave und Trip-Hop. Dabei fügen sie jeder Richtung stets eine eigene Handschrift hinzu. 25 HOURS heißt nun das langersehnte Debütalbum, das am 24. Januar über Munich Warehouse erschienen ist. Akribische Kleinstarbeit, Bühnenreifung und viele kreative Spaziergänge um den Block kennzeichnen eine Reise, die sich hörbar gelohnt hat. Finesse und Stil werden bei UMME BLOCK großgeschrieben.

Wohldosierte Beats, wabernde Melodien, psychedelische Momente – all das ist fein abgestimmt. Während sich ausladende Klangteppiche über einen ergießen, schneiden charakteristische Gitarren-Akzente die Luft. Auf einem poppigen Grundgerüst thronen etliche Details und über allem schwebt der wohltuend erwachsene Zweigesang. Die 25 HOURS Tour bietet dazu auch noch visuell eine Besonderheit: Jedes Konzert dieser Tour wird von Live-Visuals unterstützt. 
Wer UMME BLOCK live erlebt, merkt, dass es gerade die Chemie der beiden ist, die diese Band trägt. Die unbändige Spielfreude hat das Duo bei zahlreichen Auftritten (u.a. als Support für FIVA, Blackout Problems und Some Sprouts) zu einem echten Highlight avancieren lassen. UMME BLOCK sind mitreißend. Denn was auf der Bühne passiert, ist wirklich live – nichts stammt vom Band. Und dieses Multitasking-Kunststück klingt weit, satt, echt und grundsympathisch. Wenn Ehrlichkeit auf Leidenschaft trifft und gutes Handwerk küsst, kann das nur funktionieren. 

Der Sound von UMME BLOCK will vor allem live erlebt werden und genau hierfür bietet sich im Dezember 2020 die beste Gelegenheit. Die 25 HOURS Tour wird in sieben deutschen Städten sowie in Österreich hautnah zu erleben sein.  Präsentiert wird die Tour von INNSITE BOOKING, Ideal Ent., Munich Warehouse, DIFFUS Magazin, BY-on, Schall. Musikmagazin.

Sa, -
Sa,

(Rock/Pop)

MOSES PELHAM - EMUNA - Tour

Technikum

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

Achtung: Die Veranstaltung wurde von 14.03.2020 auf 30.01.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Nach seiner frenetisch gefeierten „Herz“-Tour 2018 und drei „KRAFT live & akustisch“-Touren mit seiner Band GLASHAUS in diesem und im vergangenen Jahr geht MOSES PELHAM im März 2020, pünktlich zum 30-jährigen Bestehen seines Labels 3p, zusammen mit seiner neunköpfigen Band erneut auf deutschlandweite Tour, die wie sein im kommenden Winter erscheinendes neues Studioalbum EMUNA heißen wird.

MOSES PELHAM, einer der bedeutendsten Textdichter und Produzenten im deutschsprachigen Raum und einer der Gründerväter deutschen Sprechgesangs, verkaufte alleine über seine Plattenfirma 3p weit mehr als neun Millionen Tonträger. 2017 erhielt er die höchste kulturelle Auszeichnung, die Goetheplakette, seiner Heimatstadt Frankfurt am Main. Als Mitglied der vierten Staffel von „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ wurde ihm 2018 der deutsche Film- und Fernsehpreis „Goldene Kamera“ verliehen. Sein jüngstes Album „Herz“ erreichte Platz 2 der offiziellen deutschen Charts. MOSES PELHAM schrieb und produzierte unter anderem für Xavier Naidoo, Sabrina Setlur, seine Bands GLASHAUS und Rödelheim Hartreim Projekt und natürlich sich selbst.

Aufgrund der überwältigenden Nachfrage haben auf den Tourneen der letzten beiden Jahre bereits mehrere, ebenfalls vollbesetzte Zusatzshows stattgefunden. Auf die Live-Qualitäten von MOSES PELHAM, einem der bedeutendsten deutschsprachigen Hip-Hop-Künstler, und seiner Band kann man sich verlassen. Seine Hingabe und Emotionalität werden die Abende der EMUNA-Tour im März 2020 zweifelsohne wieder zu tief berührenden, sehr intensiven Erfahrungen machen.

So, -
So,

(Klassik)

Technikum

Münchner Symphoniker e.V.

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Technikum

südpolmusic GmbH, polarkonzerte

Fr, -
Fr,

(Rock/Pop)

SERUM 114 + supports

Technikum

Circus Communications - Harald P. Richter

Di, -
Di,

(Rock/Pop)

Boot Led Zeppelin

Technikum

Lars Berndt EVENTS GmbH

Achtung: Die Veranstaltung wurde auf 16.03.2021 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Boot Led Zeppelin auf großer Deutschlandtournee

Jeder kennt die britische Rockband Led Zeppelin, die 1968 gegründet wurde und 300 Millionen Alben verkaufte.
Sie waren die erfolgreichste Band überhaupt!
Gründungsmitglieder waren Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham.

Nachdem Led Zeppelin sich 1980 auf Grund des Ablebens von John Bonham auflöste, wollte Raff Achour Led Zeppelin weiter am Leben lassen und gründete 1995 seine eigene Band zusammen mit James Hogg sie nennen sich Boot Led Zeppelin.
1997 gingen sie zum ersten Mal auf Tour und hatten ihre ersten Gigs in England.
Nachdem sich James Hogg aus privaten Gründen aus der Band verabschiedete hatte Raff Achour nur eins im Sinn – er wollte weitermachen.
Er hat sich einen neuen Sänger ins Boot geholt und Boot Led Zeppelin ging wieder auf Tournee, die Hallen wurden immer größer und es begann eine Reihe von ausverkauften Shows.
Das Fernsehen wurde aufmerksam auf Boot Led Zeppelin und sie bekamen die großartige Chance bei dem Konzert von der Originalband auf dem Parkplatz ein Konzert zu geben.
Denn 2007 war ein Benefizkonzert in der O2 in London zu Ehren des 2006 verstorbenen Plattenlabelgründers von Atlantic Records und Mitendecker Led Zeppelins Ahmet Ertegün.
Während die Originalband auf der Bühne in der O2 mit dem Sohn von John Bonham am Schlagzeug stand, spielte Raff Achour mit seiner Boot Led Zeppelin Band draußen auf dem Parkplatz und brachte tausende von Menschen zum Feiern.

Boot Led Zeppelin kommt im kommenden Jahr für 13 Konzerte nach Deutschland, um Songs wie „Stairway to Heaven“, „Whole Lotta Love“, „Immigrant Song“ und „Good Times Bad Times“ zu performen.

 

Do, -
Do,

(Klassik)

Technikum

Münchner Symphoniker e.V.

So, -
So,

(Rock/Pop)

D:UEL perform the music of Propaganda

Technikum

Lars Berndt EVENTS GmbH

D:uel Claudia Brücken und Susanne Freytag
perform the Music of Propaganda

PROPAGANDA wurde 1982 durch Ralf Dörper, einem ehemaligen Mitglied der Band „Die Krupps“, gegründet. PROPAGANDA entsprang der lebendigen Düsseldorfer Punk und New Wave Bewegung, wie „Die Krupps“, „Male“, „DAF“, „Fehlfarben“ und die „Toten Hosen“. Gemeinsam mit dem DJ und Plan-Produzenten Andreas Thein und der Sängerin Susanne Freytag startete das Trio zunächst mit zwei Titeln. Nur ein Jahr später stießen Michael Mertens, ein begeisterter und professioneller Percussion-Experte, bis dahin bei den Düsseldorfer Philharmonikern und Claudia Brücken zu dem Trio. Es folgte ein Vertrag beim englischen Label ZTT Records und 1984 das Lied „Dr. Mabuse“, bei dem mit neuen technischen Möglichkeiten gearbeitet wurde sowie mit Samplings, die zuvor vom Produzenten Trevor Horn in der Zusammenarbeit mit Art of Noise und Frankie Goes to Hollywood angewandt wurden. Es entstand ein herausragender Pop-Hit mit zukunftsweisenden Elementen, die viele Künstler in den drauffolgenden Jahren inspiriert und geprägt haben.
 
1985 erschienen die in Europa sehr erfolgreichen Singles „Duel“ und „P-Machinery. Das dazugehörige Album „A secret Wish“, dessen Verkäufe im Laufe der Zeit die Millionenmarke überschritten.  Das melodische und  mit tanzbaren Synthiebeats produzierte Album, prägnant, einzigartig und unterkühlt eingesungen durch Claudia Brücken und Susanne Freytag schaffte gerade durch die Stimmen der beiden Künstlerinnen auf besondere Art und Weise den damaligen musikalischen Zeitgeist zu treffen und  erreichte eine signifikante Positionierung in der modernen Musikgeschichte. Nach einer erfolgreichen Welttournee 1985 erschien das Remixalbum „Wishful Thinking“ 2010 gelang Propaganda mit einer erweiterten Form des Albums „A secret Wish“ ein überraschender Charterfolg in den britischen Charts.  Nach drei erfolgreichen Konzerten im September 2019 kommen Claudia Brücken und Susanne Freytag erneut auf Tour und treten 2020 als D:uel in vier deutschen Städten auf. Sie performen die Musik von Propaganda, welche insbesondere durch ihre Stimmen, den Charakter und die Einzigartigkeit der Songs prägten. D:uel verspricht erstklassige Unterhaltung auf musikalisch herausragendem Niveau. Die Interpretation der 80-er Jahre Hits von Propaganda gesungen mit den einzigartigen Stimmen der ehemaligen Bandmitglieder Claudia Brücken und Susanne Freytag laden zu einer musikalischen Reise ein, in eine Zeit die in den späteren Jahren viele Interpreten beeinflusst und geprägt hat. Die Performance in Clubatmosphäre besticht mit einzigartiger intimer und familiärer Show, nah am Publikum, tanzbar, hörbar und genießbar. 

Das sagt Technikum

Die Eventfabrik München gestaltet für Euch einzigartige Veranstaltungen im Werksviertel-Mitte. Mit Vielseitigkeit und Professionalität lassen wir Events mit Langzeiteffekt entstehen.

Speicherstr. 26
81671 München - Berg am Laim

CORONA PANDEMIE

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen über die gesonderten Öffnungszeiten, die die Bayerischen Staatsregierung erlassen hat - informieren Sie sich ggf. telefonisch.

Öffnungsstatus:

keine Angaben

Technikum ist folgenden Kategorien zugeordnet:

 

Anfahrtsmöglichkeiten zu Technikum

Nahverkehr Hinfahrt / Rückfahrt

Sie möchten mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Technikum fahren? Hier finden Sie die jeweils nächste Haltestelle der unterschiedlichen Verkehrsmittel in der Nähe von Technikum:

Haltestelle Ostbahnhof (576m)

Haltestelle Ostbahnhof (576m)

Haltestelle Ostbahnhof (576m)

Haltestelle Anzinger Straße (266m)

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Routenplaner können Sie Ihre Anfahrt mit dem Auto planen.
Anfahrt planen  

Sie suchen einen Parkplatz für Ihr Auto? Hier finden Sie das nächstgelegene Parkhaus bzw. Parkplatz:

Parkplatz Media Works Munich (252m)

Parkhaus Autospeicher (227m)

Hier finden Sie den nächstliegenden Taxistandplatz:

Taxi Grafinger Strasse (225m)

Hotels in Berg am Laim

Pension am Gärtnerplatz

Sonstige Kategorien Dienstleistung Übernachten Pension Hotel

guenstigschlafen24.de

Dienstleistung Übernachten Hotel 1 Stern - Tourist

Zur Allacher Mühle

Dienstleistung Gastronomie Wirtsgarten Partyservice Übernachten Restaurant Hotel

Weiteres in der Nähe

NachtKantine - Café * Restaurant * Bar

Gastronomie Bar Restaurant Internationales Restaurant

Kulti-Kids e.V.

Themen Kultur & Freizeit Dienstleistung Schule & Ausbildung Kindergarten privater Kindergarten

RVB Kleider-Container-Standort

Sonstige Kategorien Recycling Wertstoffinsel

Veranstaltungen in der Nähe

NachtKantine - Café * Restaurant * Bar

Tonhalle

HI-SKY Riesenrad München

Aktuell geändert auf mux.de: